Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ohne Betreff

Sonntag, 8. Januar 2017, 16:02 Uhr

Von: Vera Hollin Kvan <inamujer@minmujer.gob.ve>
Antwort an: verahollinkvan@gmail.com <verahollinkvan@gmail.com>

Der Absender ist gefälscht.

Desweiteren steht kein Empfänger im Mailheader, so dass dieser Müll wohl überall als Spam eines spammenden Idioten, der E-Mail nicht verstanden hat, aussortiert wird.

Hallo mein lieber Freund,

Nein, das bin ich nicht.

Ich schreibe diese Mail an Sie mit schweren Tränen in den Augen und großen Trauer in meinem Herzen, mein Name ist Vera Hollin Kvan, und ich wende mich an Sie aus meinem Land Indien

Und wieso an mich? Weil ich so eine schöne Mailadresse habe? Du kennst nicht einmal so etwas Ähnliches wie einen Namen, und der ist wirklich einfach herauszubekommen.

Ich möchte Ihnen sagen,weil ich nicht über keine andere Wahl, als zu sagen, wie ich war gerührt, um zu öffnen, Sie heiratete ich Herrn Hollin Kvan, die mit Tunesien Botschaft arbeitete in Madrid Spanien für neun Jahre, bevor er im Jahr 2005.We waren gestorben seit elf Jahren verheiratet, ohneein Kind.

Aha, wenn man das fünfmal liest, kann man sich zusammenreimen, was du eigentlich schreiben wolltest. Das ist schon schade, dass diese ganzen stinkreichen Ausländer mit ihren Erbschaften über Millionen von Dollar nie die paar Cent für einen Dolmetscher übrig haben, der auch Deutsch kann.

Er starb nach kurzer Krankheit, die nur fünf Tage dauerte. Da sei nemTod Ich beschloss, nicht zu heiraten, als mein verstorbener Mann noch am Leben war er hinterlegt die Summe von US $ 4,850m (vier Millionen achthundertfünfzig Tausend US-Dollar) in einer Bank hier in IndienNeu-Delhi die Hauptstadt von Neu-Delhi Indien [sic!] Gegenwärtig dieses Geld ist immer noch in der Bank.

Wie, das Geld ist noch in der Bank. Die hat es nicht gegen Zinsen verliehen? Da hast du aber bestimmt kleine Kreuzchen auf die grünen Dollarlappen gemacht, um das überprüfen zu können.

Er machte diese Geld für die Ausfuhr von Gold aus Madrid Spanien verfügbar Bergbau Kürzlich sagte mir mein Arzt, dass ich nicht zum letzten Zeitraum von sieben Monaten durch Krebs Problem. Die eine, die mich stört die meisten ist mein Schlaganfall sickness. Having bekannten meinen Zustand Ich beschloss, die Hand Sie über dieses Geld, um Pflegeder weniger privilegierten Menschen zu nehmen, die Sie wird dieses Geld nutzen, wie ich bin dabei, hier zu unterrichten.

Die Aussicht, dass sich dein Leben dem Ende zuneigt, Spammer, die finde ich sehr erfreulich. Leider ist das genau so gelogen wie der Rest deiner Strunzspam. Das merkt man spätestens daran, dass…

Ich möchte, dass 30 Prozent der gesamten Geld für Ihren persönlichen Gebrauch zu nehmen Während 70% der Geld wird für wohltätige Zwecke gehen, Menschen auf der Straße und hilft dem Waisenhaus.

…einem völlig Unbekannten mit dem Namen „Mein lieber Freund“ von einem völlig Unbekannten ein paar Millionen Dollar über ein anonymisierendes Medium in die Hand gedrückt werden sollen. Natürlich existiert dieses Geld nicht. Es ist der ganz normale Vorschussbetrug. Wer darauf reinfällt, wird von einer Betrügerbande „bearbeitet“, die dafür sorgt, dass er ganz viel Geld vor Vorleistungen aller Art per Western Union und Konsorten in unbekannte Weiten sendet; hier ein Hunderter für eine Beglaubigung, hier drei Hunderter für eine Finanzamtssache, hier ein paar Hunderter für einen korrupten Beamten… so lange, bis ein paar tausend Euro abgezogen wurden. So etwas wie ein Bankkonto wird niemals verwendet, denn die Verbrecher gehen nun einmal lieber in den Puff als in den Knast und legen deshalb allergrößten Wert auf Anonymität.

Auf gar keinen Fall sollte man Western Union und Konsorten benutzen, um Menschen, die man nur über anonymisierende Medien kennt, Geld zuzustecken. Das Geld ist weg. Die vorsätzliche Benutzung anonymisierender Verfahren für angebliche Geschäfte – bei größeren Beträgen auch manchmal Bargeldübergaben an Bahnhöfen oder Flughäfen – sollte klar machen, dass Leute im Verborgenen bleiben wollen. Das gilt nicht nur für Erbschaften, sondern auch für Lotteriegewinne und E-Mail-Freundinnen, die oft kleine Banden zum Zweck des Abzockens vereinsamter Menschen sind.

Ich wuchs als Waise und ich habe keine Körper als meine Familienmitglied, nur um am Ende eavour, dass das Haus Gottes istgehalten.

Nein, du Waise, du hast leider einen Körper. Was dir fehlt, ist Anstand. Aber immerhin weißt du genau, dass…

Tue dies so, dass Gott meine Sünden zu vergeben und zu akzeptieren meine Seele, weil diese Krankheiten haben mir so viel gelitten.

…dass Religion und betrugsausbeutbare Naivität immer nahe zusammen liegen (so dass es nicht schwierig ist, aus dieser selbst für relativ dumme Köpfe wahrnehmbaren Erscheinung auf den Charakter der Religion zu schließen).

Sobald Ich Ihre Antwort erhalten werde ich hier in Ihnen den Kontakt der Bank Delhi Indien, und ich werde auch den Bankdirektor anweisen, Sie erteilen eine Autorität Brief, den Sie belegen die vorliegenden Nutznießer der Geld auf der Bank, das ist, wenn Sie mich versichern, dass Sie handeln entsprechend wie ich hier angegeben.

Na, das ist doch toll. Da wird ja gleich die erste Vorleistung für den Bankdirektor fällig, denn du kannst das ja von deinen ganzen Millionen nicht selbst bezahlen. Ist sicher nur ein Fuffziger…

In der Hoffnung auf Ihre Antwort erhalten
Von Vera Hollin kvan

Zu schade, dass du nicht wirklich am Verrecken bist, Spammer! Denn wenn etwas wie du stirbt, dann wird die Luft auf der Erde sauberer.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Ohne Betreff

  1. Spamfan :-) sagt:

    Ah, diese Mail kenne ich. Hab ich erstmals im Oktober 2015 erhalten (gerade nochmal nachgeschaut :-)), danach noch zwei oder drei Mal.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.