Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Henry Clark

Donnerstag, 14. Juli 2016, 12:45 Uhr

So nannte sich der Entseelungsrest, der den folgenden „Kommentar“ hier auf Unser täglich Spam verfasste:

Haben Sie Dringend Darlehen benötigen? [sic!] Wir geben Darlehen an interessierte Einzelpersonen, die versuchen, Darlehen mit gutem Glauben [sic!] und mit dem Zinssatz von 3%. Sind Sie ernsthaft in der Notwendigkeit einer
dringende Darlehen? dann sind Sie an der richtigen Stelle. Wir geben Unternehmen
Darlehen, persönliche Darlehen, Weihnachten Darlehen [sic!], und so weiter. Kontaktieren Sie uns für Ihre Darlehen beantragen [sic!], um Ihren
Nachfrage und aus finanziellen Problem dargelegt [sic!]. kontaktieren Sie uns noch heute per E-Mail:
HENRYCLARK003 (at) GMAIL (punkt) COM

Dank wie wir warten auf Ihre Antwort. [sic!]
Henry Clark Darlehen.

Besonders interessiert bin ich ja an den Weihnachtsdarlehen. Es sind nur noch 164 Tage, und ich muss unbedingt Geschenke kaufen.

Zum Glück ist nicht davon auszugehen, dass es auf dieser Welt lesekundige Menschen gibt, die allen Ernstes glauben, dass man in einem spammigen, computerunterstützt durch eine unverstandene Sprache humpelnden Blogkommentar einen Anbieter für Darlehen findet… oh, dafür läuft diese Form der Kommentarspam aber schon sehr lange. Es scheint doch ein paar Menschen zu geben, die auf einer derartigen Einleitung eines Vorschussbetruges reinfallen und dann über Western Union und Konsorten ihre Vorleistungen an einen Darlehensgeber bezahlen, der über kein Bankkonto verfügt… :(

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Henry Clark

  1. hasan sagt:

    Ist betrug

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.