Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


URGENT RESPONSE

Mittwoch, 9. März 2016, 12:12 Uhr

Aber sowas von übermegadrückedringend!

Und, um was geht es?

I am Ms Lisa, i have a proposal, reply if interested.

Aha, du hast dir also einen Namen ausgedacht. Dieser schwebt im luftleeren Raum, nur durch den dünnen Spinnenfaden deiner Spam im Hier und Jetzt befestigt; niemand vermag zu sagen, um was es wann nur wo eigentlich geht. Und ein Angebot hast du. Was für eines? Ein Angebot eben. Aus dem kaum noch zuckenden Säckchen mauzt flüsterlaut die eingesackte Katze, dein „Angebot“ ist wie eine Katze im Sack.

Du meinst, jemand wäre daran so interessiert, dass er dir antwortet? Weil dein Angebot mit einer Spam kommt?

Ich weiß nicht, ob du dich bei deiner Ankunft auf der Erde einfach nur in die seichtesten Stellen des Genpools gestellt hast, oder ob du ein verhindertes Künstler bist. So spammen, dass jemand auf deinen Betrugsversuch reinfallen könnte, kannst du jedenfalls nicht. Für diese Tätigkeit hast du zwei linke Hände. Und nur Daumen.

Und jetzt das Besteste:

This email and any files transmitted with it are confidential and intended solely for the named individual(s). If you have received this message in error, please notify the sender immediately by email and delete the message from your system. It is unlawful to disclose, copy, distribute or take any action on the contents.

Diese (unverschlüsselt und folglich offen wie eine für jeden einsehbare Postkarte durch das Internet beförderte) Spam, in der nichts Substanzielles drinsteht, ist eine ganz geheime Geheimsache, die der Empfänger im Idealfall nach dem Lesen aufisst. Wer die kopiert (also sie vom Mailserver abholt und damit eine lokale Kopie erzeugt), veröffentlicht, irgendwo verteilt oder auf die Inhalte reagiert und handelt, macht etwas Illegales.

Verklag mich doch für meine Veröffentlichung, du Lallbacke! :twisted:

Ich würde dich nämlich wirklich gern mal kennenlernen, damit ich etwas richtig Illegales mit dir anstellen kann. :evil:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.