Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


proposal!!!

Montag, 9. November 2015, 11:21 Uhr

Aber mit drei Ausrufezeichen!!! (Und damit sicher im Spamfilter ausgesiebt, denn abgesehen von Fortsetzungspunkten schreibt kein fühlender und denkender Mensch die lustigen Zeichen am Ende eines Satzes doppelt und dreifach – solches bleibt den Dummen, den Werbern und den Spammern belassen. Einen Interrobang lasse ich ja noch durchgehen, aber diese Frage- und Ausrufezeichenhorden nicht.)

Und, was schlägst du mir nun vor, Spammer?

Hello,
I have a proposal for you. Kindly get back to me.

Ah, richtig: Einen Vorschlag schlägst du mir vor. Wer wissen will, was es ist: Einfach auf die Spam antworten! Denn diesmal war das Mailpapier schon alle. Es ist eine Katze im Sack. Die als Spam kommt. An „Hello“ adressiert. Großes Formulierungskino aus dem kleinen Köpfchen!

Best Regards.
Ragona Gioacchino.

Mit Sehnsucht blicke ich auf die Zeit zurück, in der sich die Spammer wenigstens noch etwas für die Einleitung eines Vorschussbetruges ausgedacht haben…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.