Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hey there, how are you doing?

Montag, 15. Juni 2015, 00:16 Uhr

Ganz gut, außer… na ja, wenn ich die Spam überfliege, fühle ich immer diesen Ekel.

Hi! My name is Darina, and what’s yours?

Hallöchen, ich kenne dich nicht, aber…

Hope this letter finds you in a good mood, because I would like to talk to you about something important. I have some interesting information to share with you, and I’m sure you’ll like it when you hear it. Please, don’t waste time and write me as soon as possible.

…ich hoffe mal, dass meine Spam auf einen sexuell unterforderten Menschen trifft, denn ich würde gern mit dir etwas echt jetzt mal irre Wichtiges reden. Weil ich muss dir da was irre Interessantes mitteilen, und ich bin mir sicher, dass du das gern hörst. Leider war hier mein E-Mail-Papier zuende, und deshalb kann ich dir nix mehr sagen, außer du antwortest und sendest mir damit neues E-Mail-Papier zu.

My profile here angelru.ru

Aber komm jetzt nicht auf die Idee, mir zu mailen, sondern klicki klicki in meine Mail, und melde dich bei einem tollen betrügerischen Dating-Dingens an. Da wird das mit dem Mitteilen auch gleich viel billiger.

Sincerely yours,

Darina

Mit eiskaltem Judasbussi

Dein Datingbetrugs-Spammer

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.