Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


investition/investment for your projets

Dienstag, 19. November 2013, 02:36 Uhr

Wie viel Geld von Herrn Gaddafi doch durch Afrika zirkuliert, nur darauf wartend, gegeben zu werden an Mailadresse von Unbekanntem, der angeschrieben wird mit Spam in komischen Ausdrucksweisen… ach, Vollzitat:

Sehr geehrter Herr,

Dank für Ihre Post und den Investitionsantrag. Ich bin in Verbindung mit einem Finanzberater einer Gruppe Libyer, die mit dem späten ehemaligen Libyen-Führer Mouhammad Kadafi arbeitete und sie haben eine Summe von in investiert zu werden $450.000.000.00, gute Projekte wie dieses bestimmte. Ich muss Sie informieren, dass diese Familie jetzt in Ghana verlassen, in dem sie ihre Kapitalien niedergelegt haben. Leiten Sie bitte diese günstige Möglichkeit der Geldanlage an die rechte Person mit weiter, wem wir beginnen können, die Verhandlung sich vorwärts bewegen zu lassen, weil dieses Investoren wirklich bereit und angenommen sind, dieses Jointventure mit Frau Toma Osiev zu haben.

Ich warte auf Ihre Antwort, damit wir vorwärts umziehen können.

Als Antwortadresse ist das nicht besonders afrikanisch klingende willyclement (at) hotmail (punkt) be eingetragen, weil man über dreistellige Millionenbeträge ja grundsätzlich nur über eine kostenlos und anonym einzurichtende Adresse bei einem Freemailer verhandelt – nachdem man irgendwelche Fremden mit Spam zugeballert hat. Ich ziehe jedenfalls lieber rückwärts um und klicke auf das Piktogramm mit der kleinen Mülltonne.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.