Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Mahnschreiben – Konto-Lastschrift konnte nicht vorgenommen werden 25.07.2013

Donnerstag, 25. Juli 2013, 19:10 Uhr

Oh, von einer „Inkasso Anwaltschaft Tobias Wunderlich“ mit Deppen Leer Zeichen und einer obskuren Mailadresse bei online (punkt) de. Ich kann nur hoffen, dass nicht zu viele Anwälte wirklich so heißen und jetzt explodierende Postfächer wegen dieses kriminellen Mülls haben.

Schönen guten Tag,

Der Absender hat sich zwar mal um eine originelle Anrede bemüht, aber die kann auch nicht verbergen, dass er gar nicht weiß, wie ich heiße.

Die Lastschrift für Ihre Bestellung konnte nicht von Ihrem Konto abgebucht werden.

Ebensowenig weiß der allerwerteste Absender, von welchem Konto bei welcher Bank da für welche Bestellung nicht abgebucht werden konnte – keine so ganz unwichtigen Angaben, wenn diese Mitteilung „echt“ wäre.

Deswegen wurde unsere Kanzlei beauftragt die vertraglichen Rechte der Firma Thomann AG zu vertreten.

Dafür kennt der Absender eine hübsche Firmierung einer Unternehmung, die bei einer geplatzten Abbuchung gleich nach den Anwälten schreit. Diese Unternehmung hat keine Anschrift, keine Telefonnummern und nichts, so dass eine Klärung völlig unmöglich ist.

Es gibt sehr viele AGs, die Thomann AG heißen. Jeder, der Google oder eine datenschonendere Suchmaschine benutzen kann, kommt wenigstens auf diesem Weg an Telefonnummern. In keinem dieser Unternehmen möchte ich heute die Telefone bedient haben. Vermutlich wurde diese Spam in einer sechsstelligen Anzahl versendet, und es ist davon auszugehen, dass mindestens ein Prozent der Empfänger irgendwie reagiert hat, auch durch entnervte Anrufe. Das hat wirtschaftlichen Schaden verursacht, der den asozialen Spammern natürlich egal ist.

Der Rechnungsbetrag der Bestellung inklusive der Versandkosten entspricht 118,69 Euro. Dabei wird Ihnen eine Mahngebühr von 13,00 Euro in Rechnung gestellt und die Kosten unserer Beauftragung von 59,66 Euro.

Der Absender weiß auch nicht, was bestellt wurde. Er kennt nur einen Rechnungsbetrag und absurde, unbegrüdete Zusatzkosten.

Wir geben Ihnen bis zum 31.07.2013 die letzte Chance [sic!] das Geld an die im Vertrag angegebene Kontonummer zu überweisen. Falls Sie die Zahlung nicht tätigen müssen Sie mit sehr hohen Kosten rechnen. [sic!]

Der Absender weiß nicht einmal in seiner Mail zu sagen, auf welches Konto man dieses Geld zahlen soll, weil man eine Mail bekommen hat, in der so etwas wie „Zahlen sie ganz schnell und völlig grundlos 191,35 Euro“ drinsteht.

Das liegt übrigens daran, dass er das Geld gar nicht haben will. Er will nur, dass die von dieser Ansage in Panik versetzten Opfer…

Die Lieferdaten der Bestellung und die Kontodaten sind im angehängten Ordner [sic!].

Beiliegende Dokumente
– Bestell-Daten
– Rechnungs-Vorlage

…den Mailanhang öffnen.

Dieser ist in meinem Exemplar des Mülls ein ZIP-Archiv, in dem ein kaputtes ZIP-Archiv liegt, das sich nicht entpacken lässt – aber beabsichtigt war hier gewiss das Verpacken einer Datei, deren Name auf .pdf.exe endet und die den Computer für eine kriminelle Bande übernommen hätte, wenn man sie mit einem Doppelklick ausgeführt hätte. Dieses Mal waren die Idioten allerdings zu dumm, um Schadsoftware zu spammen.

Dass ein „Mailanhang“ kein „angehängter Ordner“ ist, muss den Halunken noch einmal ihr Deutschbeauftragter erklären.

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Wunderlich
Inkasso Büro

Mit mechanischem Gruß von einem angeblichen Anwalt, dessen Kanzlei kein Telefon, keine Anschrift und keinen besseren Namen als „Inkasso-Büro“ abbekommen hat. :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

1.079 Kommentare für Mahnschreiben – Konto-Lastschrift konnte nicht vorgenommen werden 25.07.2013

  1. c3105 sagt:

    Betreff: Konto-Lastschrift konnte nicht vorgenommen werden 22.09.2014

    Sehr geehrte/r xxxxxxxxxxxx

    Sie haben eine offene Rechnung bei unseren Mandanten Facebook AG. Ihre Bank hat die Lastschrift storniert. Unsere Forderung ist damit offen und rechtens.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Forderung unverzüglich zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 54,33 Euro zu tragen. Die Überweisung erwarten wir bis zum 25.09.2014. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Beauftragter Rechtsanwalt Wolf Colin

    Wurde natürlich mit Namen angeschrieben, aber das ist für die Art Menschen kein Problem es raus zu kriegen. Den Anhang habe ich dieses mal nicht geöffnet weil ich jetzt weiß das es ein Trojaner ist. Den Fehler mach ich nicht noch mal. Außerdem wird man per Post angeschrieben und nicht per Mail. Selbst bei der Post prüfe ich nach ob es rechtens ist. Aber Dank dieser Aussagen hier weiß ich das diese Art Mail falsch ist und einfach ignoriert werden sollte.

  2. mecki007 sagt:

    ——-Originalmeldung——-

    Von: Beauftragter Rechtsanwalt mathias.buechner@online.de
    Datum: 24.09.2014 07:44:40
    An: ( xxxxxxx@web.de)
    Betreff: Offene Rechnung: ( mein Name ) Buchung 83861279

    Sehr geehrter Kunde ( mein Name )

    Sie haben eine nicht bezahlte Rechnung bei Ebay GmbH. Das von Ihnen angegebene Bankkonto ist nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift zu realisieren.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Forderung unverzüglich zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zusätzlich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 23,29 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung bis zum 26.09.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit verbindlichen Grüßen

    Beauftragter Rechtsanwalt Oterle David

  3. mecki007 sagt:

    Typ der in Quarantäne geschickten Datei : TR/Crypt.Xpack 88895

  4. sabine sagt:

    Habe da auch noch sowas anzubieten:

    Sehr geehrter Kunde Sabine,

    Sie haben eine ungedeckte Rechnung bei unseren Mandanten Amazon GmbH. Das von Ihnen gespeicherte Girokonto ist nicht ausreichend gedeckt um die Kontoabbuchung durchzuführen.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung unverzüglich zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 57,87 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung bis zum 29.09.2014 auf unser Girokonto. Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit besten Grüßen

    Beauftragter Rechtsanwalt Reuchlin Sebastian.

    als Anhang eine zip Datei

  5. Ute sagt:

    Hallo ,
    Habe auch solch eine Mail bekommen und versucht den Anhang zu öffnen, aber auf meinem Smartphone.
    Frage :Ist das jetzt auch verseucht mit einem Trojaner?
    Freundliche Grüße Ute

    • Ein fröhliches Hallo, Ute,

      egal, ob das Wischofon (sorry, aber so nenne ich die Dinger) unter Android oder unter iOS läuft, es kann keine ausführbare Datei für Microsoft Windows ausführen. Du hast also noch mal Glück gehabt, und das muss auch manchmal sein. ;)

      Und jetzt schnell wieder den schönen Dingen am Internet zuwenden.

  6. Maud sagt:

    Jüngstes Beispiel, von heute, 26.09.2014
    angeglich abgeschickt von einem Rechtsanwalt Heinrich Götz, den es auch tatsächlich gibt und der sicher viel Freude haben wird, diesemal geht es um eine Facebook Rechnung…

    Sehr geehrter Kunde (mein Name),

    Sie haben eine nicht gedeckte Rechnung bei Facebook AG. Das von Ihnen angegebene Konto ist nicht ausreichend gedeckt um die Kontoabbuchung durchzuführen.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Gebühren von 52,81 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung einbegriffen der Zusatzgebühren bis spätestens 29.09.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit verbindlichen Grüßen

    Beauftragter Rechtsanwalt Suso Lenny

  7. Stefan sagt:

    Auch ich habe eine ähnliche Mail erhalten, mit einer doppelt gezippten .com-Datei im Anhang. Allerdings hat kein einziger Virenscanner Alarm geschlagen, nicht mal nach dem entpacken. Interessanterweise mit korrekter persönlicher Anrede

    Sehr geehrte/r VORNAME NACHNAME,

    Sie haben eine nicht bezahlte Forderung bei Ebay AG. Ihre Bank hat die Lastschrift zurück gebucht. Unsere Forderung ist damit offen und rechtens.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung schnellstens zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen außerdem, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 57,35 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung inbegriffen der Mahnkosten bis spätestens 30.09.2014 auf unser Girokonto. Für Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Abrechnung Ortelius Noah

    • Stefan sagt:

      P.S. Habe unter der angeschriebenen Mail gar kein Ebay-Konto ;-)

    • Wilhelm sagt:

      Hallo!
      Habe gleiche e-mail bekommen nur von Inkasso Abteilung .

      Sehr geehrte/r …..,

      das von Ihnen vorliegende Konto ist nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift auszuführen. Sie haben eine nicht beglichene Forderung bei unseren Mandanten Ebay GmbH. Namens unseren Mandanten ordnen wir Ihnen an, die offene Gesamtforderung unverzüglich zu bezahlen.

      Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 44,63 Euro zu bezahlen. Die Zahlung erwarten wir bis zum 20.11.2014. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

      Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

      Mit freundlichen Grüßen

      Inkasso Abteilung Müller Leon

  8. Conny sagt:

    Hallo, habe heute auch ein Mahnschreiben von Mandant Amazon GmbH erhalten
    Beauftragter Rechtsanwalt Jamnitzer Leo.

    Habe auch nichts bei Amazon bestellt!!
    Anhang lies sich nicht öffnen!

  9. Inimini sagt:

    Hab eben auch eine Mail bekommen von der Mailadresse:
    Mferber@access.k12.wv.us

    Sehr geehrte/r Vor-/Nachname,

    Sie haben eine nicht beglichene Rechnung beim Unternehmen Paypal AG. Ihre Bank hat die Kontoabbuchung zurück gebucht. Unsere Forderung ist damit offen und rechtens.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung sofort zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zusätzlich, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 33,23 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung inklusive der Gebühren bis spätestens 30.09.2014 auf unser Girokonto. Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Abrechnung Wolff Julian

    Email werde ich für alle Fälle archivieren.

    • Tobias sagt:

      > Sehr geehrte/r Vor-/Nachname,

      Stand das wirklich so dort oder war dort der echte Vor- und Nachname zu sehen?

      > Sie haben eine nicht beglichene Rechnung beim Unternehmen Paypal AG.

      Tut mir Leid, ich habe noch nie mit Paypal bezahlt. Also kann ich dort keine offene Rechnung haben.

      > Ihre Bank hat die Kontoabbuchung zurück gebucht.

      Ähm, davon habe ich nichts mitbekommen. Und einer Lastschrift habe ich nicht widersprochen. Bitte wenden Sie sich an meine Bank.

      > Unsere Forderung ist damit offen

      Ich wiederhole nochmal: Bitte wenden Sie sich an meine Bank.

      > und rechtens.

      Ich habe starke Zweifel daran. Ich bestreite hiermit diese Forderung.

      > In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene
      > Gesamtforderung sofort zu bezahlen.

      Betrag? Konto? Ohne diese Informationen kann ich nix überweisen. Bitte beweisen Sie auch gleich, dass diese Forderung rechtens ist.

      > Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zusätzlich,
      > die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 33,23 Euro zu tragen.

      Wie kann ich in Zahlungsverzug geraten, obwohl ich von dieser Forderung bisher nichts wusste? Ich widerspreche hiermit auch den Inkasso- und Verzugskosten.

      > Wir erwarten die Zahlung inklusive der Gebühren bis spätestens 30.09.2014
      > auf unser Girokonto.

      Sie haben immer noch nicht Ihr Konto und den Betrag genannt.

      > Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb
      > des gleichen Zeitraums.

      Dazu habe ich gerade keine Lust. Außerdem kenne ich Ihre Kontaktdaten nicht.

      > Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung.

      Danke. Ich will auch nichts mehr von Ihnen hören. Sie verschwenden nämlich meine Freizeit.

      > Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Gericht und der
      > Schufa übergeben.

      Was sollen das Gericht und die Schufa mit der Akte? Ich denke, dass sie nicht wissen, was sie damit machen sollen, wenn Sie die Akte kommentarlos an Gericht und Schufa weitergeben. Ihnen sollte auch bekannt sein, dass die Schufa keine Forderungen eintreibt.

      > Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Buchungen
      > entnehmen können, ist beigefügt.

      Ach, die Mahnung.pdf.exe, die immer vom Virenscanner gefressen wird? Sie haben wohl einen Virus auf Ihrem Rechner, der sich in alle .pdf-Dateien einnistet und die Dateiendung in .pdf.exe umwandelt. Bitte entfernen Sie diesen Virus von Ihrem Rechner, bevor Sie mir erneut Dokumente zukommen lassen.

      Vielen Dank und auf Nimmerwiedersehen.

    • Chrissi sagt:

      Genau so eine Mail hab ich auch gerade bekommen, nur komisch, dass da der Name von meinem Mann steht und nicht meiner… dann gibt es mal wieder keinen genauen Betrag und außerdem wurde weder was bei Paypal noch bei der Bank gebucht. Diese Leute sollte man wirklich anzeigen! Es nervt und es gibt so viele die auf sowas reinfallen!

  10. Sehr geehrte/r R.M,

    Sie haben eine nicht bezahlte Forderung bei Amazon AG. Das von Ihnen vorliegende Konto ist nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift auszuführen.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung sofort zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 31,88 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung inbegriffen der Gebühren bis spätestens 29.09.2014 auf unser Konto. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt Offenberg Jonathan

  11. Karen Beetz sagt:

    Hallo,
    am Wochenende habe eine Aufforderung von einem Rechtsanwalt Humpis Dominic, der von Facebook GmbH angeblich beauftragt wurde, bekommen und soll entstandene Gebühren bezahlen. Diese Email kam auch über mein GMX Email Account. Es ist noch nicht einmal beschrieben wofür… Und weder eine Telefonnummer ist ersichtlich, noch lässt sich der Anhang öffnen. Es wird mir auch mitgeteilt, dass keine weiteren Mahnungen folgen werden und die Akte im Falle einer Nichteinlösung des Rechnungsbetrages an die Schufa und Staatsanwaltschaft übergeben wird.

    Vor kurzem musste ich mich schon mit Deinbranchenbuch.de herumärgern, die dann nichts mehr von sich hören liessen, nachdem ich einen Rechtsanwalt eingeschaltet hatte. Finger weg von irgendwelchen undurchsichtigen Telefonakquisen in Bezug auf Werbung kann ich nur sagen. Und immer das Kleingedruckte lesen.

    Kann ich nun davon ausgehen, dass der Humpis Dominic Rechtsanwalt auch ein Spamer ist?

    Würde mich über eine Antwort freuen!

  12. Alexandra Grapentin sagt:

    Auch ich bekam heute so eine E-Mail……

    Sehr geehrte/r XXXXXXX,

    Sie haben eine ungedeckte Forderung bei Facebook AG. Ihre Bank hat die Kontoabbuchung zurück buchen lassen. Unsere Forderung ist damit offen und rechtens.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung schnellstens zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen außerdem, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 59,14 Euro zu tragen. Die vollständige Zahlung erwarten wir bis spätestens 09.10.2014. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechtsanwalt Nützel Adrian

  13. Sergio sagt:

    Sehr geehrter Kunde Sergio Zanuzzi,

    Sie haben eine ungedeckte Forderung bei Ebay GmbH. Das von Ihnen vorliegende Konto ist nicht genügend gedeckt um die Lastschrift vorzunehmen.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 33,84 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung bis zum 09.10.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit besten Grüßen

    Inkasso Kraus Philipp

  14. Sergio sagt:

    Sehr geehrter Kunde ,

    Sie haben eine ungedeckte Forderung bei Ebay GmbH. Das von Ihnen vorliegende Konto ist nicht genügend gedeckt um die Lastschrift vorzunehmen.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 33,84 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung bis zum 09.10.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit besten Grüßen

    Inkasso Kraus Philipp

  15. Sergio sagt:

    Sehr geehrter Kunde Sergio

    Sie haben eine ungedeckte Forderung bei Ebay GmbH. Das von Ihnen vorliegende Konto ist nicht genügend gedeckt um die Lastschrift vorzunehmen.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 33,84 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung bis zum 09.10.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit besten Grüßen

    Inkasso Kraus Philipp

  16. Heiko sagt:

    Hallo habe eben diese Manung erhallten leider habe ich seit ewigkeiten über Ebay nichts mehr bestellt

    Sehr geehrte/r Heiko R……,

    Ihre Bank hat die Lastschrift zurück gebucht. Sie haben eine nicht beglichene Forderung bei unseren Mandanten Ebay AG.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung sofort zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zuzüglich, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Gebühren von 32,42 Euro zu tragen. Die Zahlung erwarten wir bis zum 14.10.2014. Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechnungsstelle Schwarz Paul

  17. Laura sagt:

    Scheisse!!!! hab gestern auch so eine E-Mail bekommen und die zip-datei mit dem Handy versucht zu öffnen!! Hilfe und jetzt?

  18. Sergio sagt:

    From: info@imascore.com
    >
    > Subject: Offene Rechnung: Sergio Zanuzzi Buchung 27571031
    > Date: Mon, 6 Oct 2014 14:46:06 +0000
    >
    > Sehr geehrter Kunde Sergio xxxxx,
    >
    > Sie haben eine ungedeckte Forderung bei Ebay GmbH. Das von Ihnen vorliegende Konto ist nicht genügend gedeckt um die Lastschrift vorzunehmen.
    >
    > Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 33,84 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung bis zum 09.10.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.
    >
    > Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.
    >
    > Mit besten Grüßen
    >
    > Inkasso Kraus Philipp

  19. B. M. sagt:

    Hallo, ich habe gestern auch so eine Email bekommen.
    Ich soll grundlos ca. 60€ sofort überweisen angeblich an einen Anwalt mit Email in rusland, ende ist RU.

    Der Herr heisst Rechtsanwalt Keller Jonathan, keinen gefunden, also müll.
    MfG

  20. Jaina Ko sagt:

    Von: Stellvertretender Rechtsanwalt

    Sehr geehrte/r …..,

    Ihre Bank hat die Lastschrift zurück gebucht. Sie haben eine offene Rechnung bei unseren Mandanten Facebook GmbH.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung schnellstens zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 46,10 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung bis spätestens 14.10.2014 auf unser Konto. Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Eine vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt Köhler Maxim

  21. E.D. sagt:

    Ich habe heute eine Mail ähnlichen Inhalts von einem Inkassobüro Becker Samuels bekommen, angebl. habe ich eine Rechnung von Amazon nicht bezahlt. Habe die Mail an die weiter oben angegebene Adresse der Polizei weitergeleitet.
    Zum Glück gibt es diese Seite! War sowieso misstrauisch und hier wurde mein Verdacht bestätigt. Übrigens habe ich tatsächlich letzte Woche bei Amazon bestellt.

    PS: großes Kompliment an Nachtwächter und dessen Umgang mit den armen Reingefallenen. Habe selten jemand erlebt, der mit soviel Respekt und Wertschätzung Hilfestellung leistet!

  22. Kathrin sagt:

    Ich habe heute auch eine Mail bekommen und gleich gewusst, dass da was fischig ist. Kathrin ist ja wohl mal eindeutig ein frauenname und auch wenn meine Email deutsch ist, ich wohne in der Schweiz. Eurobeträge machen also wenig Sinn hier….

    Sehr geehrte/r Kathrin x,

    das von Ihnen gespeicherte Konto ist nicht hinreichend gedeckt um die Lastschrift auszuführen. Sie haben eine offene Rechnung beim Unternehmen Paypal AG.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung schnellstens zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Gebühren von 59,81 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung bis spätestens 14.10.2014 auf unser Konto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechnungsstelle Kinsfelt Daniel

  23. Mathias sagt:

    Habe heute ebenso eine tolle Nachricht mit einem sehr schönen Anhang(angebliche .zip-datei zum öffnen) bekommen.:

    Betreff: Lastschrift Nummer 27359974 konnte nicht vorgenommen werden 10.10.2014
    Datum: Sat, 11 Oct 2014 23:30:40 GMT
    Von: Stellvertretender Rechtsanwalt

    Sehr geehrte/r Mathias,

    das von Ihnen vorliegende Bankkonto ist nicht genügend gedeckt um die Kontoabbuchung durchzuführen. Sie haben eine nicht beglichene Forderung bei unseren Mandanten Ebay GmbH.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 58,65 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung inbegriffen der Mahnkosten bis zum 14.10.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit verbindlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt Quadt Nico

  24. Pustekuchen sagt:

    Hallo zusammen ich habe auch solch eine Mail bekommen mit Zip Anhang (diesen habe ich nicht geöffnet, ich frage mich denn noch was ich tuen soll dazu kommt woher haben die meinen richtigen namen und meine E-Mail Adresse !? Bin in Facebook aber habe dort noch nie meinen richtigen Namen verwendet oder diese Mail Adresse, ich habe allerdings schon einmal bei für ein Spiel gezahlt was auch in Verbindung mit Facebook steht, aber weder diesen Betrag noch an diesem datum und das komische finde ich die Zeit (wird Sie vom Ausland evtl. geschrieben?) ich bin irgendwie etwas durcheinander jetzt einerseits hört sich dies sehr nach betrug an da ja auch keine richtigen angaben vorhanden sind und andererseits hab ich jetzt bammel… L G

    Sehr geehrter Kunde Mein Vor- u. Nachname, 12.10.2014 um 01:52 Uhr

    Ihre Bank hat die Lastschrift storniert. Sie haben eine ungedeckte Forderung bei Facebook GmbH.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung schnellstens zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 54,93 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung bis spätestens 16.10.2014 auf unser Girokonto. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt Hahn Marlon

  25. Vroni21 sagt:

    Sehr geehrte/r (mein name,

    das von Ihnen gespeicherte Bankkonto wurde im Moment der Abbuchung nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift vorzunehmen. Sie haben eine ungedeckte Forderung beim Unternehmen Facebook AG.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung schnellstens zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zusätzlich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 45,01 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung inklusive der Mahnkosten bis zum 15.10.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Beauftragter Rechtsanwalt Müller Liam

    Hab auf mein Handy iphone 5 die Datei zIp. geöffnet, könnte was passieren mit mein Handy?

    • Pustekuchen sagt:

      Ist es auch von auch von dieser E-Mail Adresse?

      Im Anhang befinden sich normalerweise keine Zip Dateien, sondern hauptsächlich Fotos Word oder PDF Dateien evtl. (hoffe hab nix vergessen). Ich verschicke nur Zip Dateien z. B. wenn ich einige Dateien zusammen Packe, dass aber nur Privat , Habe ich bei Rechnungen noch nie so gehabt hast du mal über dein Handy ein Antiviren Programm laufen lassen? Mehr weis ich leider auch nicht sry LG

  26. Noriet sagt:

    Das habe ich Heute bekommen:-S gut dass eure infos bekommen habe;-)

    Stellvertretender Rechtsanwalt (wrigcx@aapt.net.au)

    Die automatische Konto-Lastschrift konnte nicht vorgenommen werden‏

    Ihre Bank hat die Lastschrift zurück gebucht. Sie haben eine offene Rechnung bei unseren Mandanten Paypal GmbH.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Forderung schnellstens zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 56,12 Euro zu tragen. Die Überweisung erwarten wir bis zum 15.10.2014. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit verbindlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt Hartmann Ben

  27. christine sagt:

    auch habe heute so eine dubiose mahnung erhalten

    Gesendet: Dienstag, 14. Oktober 2014 um 07:55 Uhr
    Von: Rechnungsstelle
    An: „Christine Steinmacher“
    Betreff: Offene Rechnung: Christine Steinmacher Buchung 38995253
    Sehr geehrte/r Christine Steinmacher,

    das von Ihnen gespeicherte Konto ist nicht genügend gedeckt um die Kontoabbuchung auszuführen. Sie haben eine nicht beglichene Rechnung bei Mail & Media AG Umsatzsteuer ID-Nr.: DE052322719.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung schnellstens zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet außerdem, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Gebühren von 51,53 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung inklusive der Mahnkosten bis spätestens 16.10.2014 auf unser Konto. Für Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechnungsstelle Oterle Anton

    die versuchen das immer wieder

  28. Maria sagt:

    Auch ich bin nun dabei!
    das von Ihnen gespeicherte Girokonto ist nicht hinreichend gedeckt um die Lastschrift durchzuführen. Sie haben eine ungedeckte Rechnung bei Mail & Media GmbH Umsatzsteuer ID-Nr.: DE192287471.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung sofort zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 42,39 Euro zu tragen. Die Überweisung erwarten wir bis spätestens 15.10.2014. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechtsanwalt Stein Dennis

    • Marki sagt:

      Guten Tag Rutter,

      Ihre Bank hat die Kontoabbuchung zurück buchen lassen. Sie haben eine nicht gedeckte Rechnung bei Online Pay AG.

      Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands sind Sie gebunden zusätzlich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 34,26 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung inbegriffen der Zusatzgebühren bis spätestens 24.04.2015 auf unser Girokonto. Namens unseren Mandanten ordnen wir Ihnen an, die noch offene Forderung sofort zu bezahlen. Bei Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

      Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

      Mit freundlichen Grüßen

      Rechtsanwalt Stein Dennis

  29. Morris sagt:

    So jetzt will ich auch mal. Habe die Mail schon öfter bekommen nun stelle ich sie auch mal online da ist sie

    Sehr geehrte/r Morris … ,

    Ihre Bank hat die Lastschrift storniert. Sie haben eine nicht gedeckte Rechnung bei der Firma Ebay AG Umsatzsteuer ID-Nr.: DE524777688.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Forderung sofort zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 50,38 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung bis spätestens 16.10.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechtsanwalt Schongauer Justin

  30. Rusty_Doll sagt:

    Hane schon öfters so dubiose Mails bekommen und habe mich jetzt mal dazu entschieden, sie hier hochzuladen.

    Sehr geehrte/r Korrekter Vor- und Nachname,

    Ihre Bank hat die Lastschrift zurück buchen lassen. Sie haben eine offene Forderung bei der Firma Ebay GmbH Umsatzsteuer ID-Nr.: DE217872875.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Forderung unverzüglich zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 38,45 Euro zu tragen. Die vollständige Zahlung erwarten wir bis zum 15.10.2014. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechtsanwalt Beck Jonathan

  31. asdfasdf sagt:

    Sehr geehrter Kunde xxxx xxxx,

    Ihre Bank hat die Lastschrift zurück gebucht. Sie haben eine nicht bezahlte Rechnung beim Unternehmen GiroPay AG Umsatzsteuer ID-Nr.: DE475470155

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung schnellstens zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 37,34 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung bis spätestens 17.10.2014 auf unser Konto. Für Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Beauftragter Rechtsanwalt Quadt Till

  32. Dagmar Weber sagt:

    Diesen Mist hab ich heute auch bekommen. Hab ne deftige Antwort zurück geschickt. Ich öffne doch keine anhängende Datei. Hab gefragt,was der Scheiß soll.. keine genauen Angaben im Fließtext… komische Absenderadresse und überhaupt… jedenfalls schrieb ich, dass sie das unterlassen sollen .. ansonsten landen sie bei der Polizeit, hätte damit gar kein Problem.

    so ein Quatsch..Absender: stellvertretender Rechtsanwalt.. pff,wo gibts denn sowas

    und die Mail kommt heute.. und Zahlung wird bis 16.10. erwartet…

    das ist der Wortlaut von heute 15.Oktober 2014, 11.42 Uhr:

    Sehr geehrte/r …..(mein Name)

    Ihre Bank hat die Lastschrift zurück buchen lassen. Sie haben eine nicht bezahlte Rechnung bei GiroPay GmbH Umsatzsteuer ID-Nr.: DE591837882.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung schnellstens zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zusätzlich, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Gebühren von 52,75 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung zuzüglich der Gebühren bis zum 16.10.2014 auf unser Girokonto. Für Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt von Miltitz Bastian

    ich frag mich ernsthaft, ob man echt nichts gegen solche Sachen machen kann… irgendjemand muss den Müll doch schreiben…

    • Sabine sagt:

      Hallo Dagmar, ich habe heute auch eine solche mail bekommen, Anhang habe ich nicht geöffnet, da es mir suspect erschien. Was habt ihr so mit der mail gemacht?
      Wäre schon mal interessant, ob eine Anzeige in einem solchen Fall etwas bringt?
      LG
      Sabine

  33. Kate sagt:

    Habe sowas auch mal bekommen, mit dem seriösesten Absender: raeucheronkel@ …
    XD

  34. Chrissi sagt:

    DAS HABE ICH HEUTE ERHALTEN:::ANHANG NATÜRLICH NICHT GEÖFFNET UND ZURÜCKSCHREIBEN GEHT NICHT MAL!!!! ICH ÜBERLEGE;DAS DER POLIZEI ZU ÜBERGEBEN!!!
    Sehr geehrter Kunde Christa XXXXXXXX

    das von Ihnen gespeicherte Girokonto ist nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift auszuführen. Sie haben eine nicht beglichene Forderung bei der Firma GiroPay GmbH Umsatzsteuer ID-Nr.: DE709887967.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Gebühren von 20,41 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung inbegriffen der Gebühren bis zum 15.10.2014 auf unser Konto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechnungsstelle Grünewald Noah

  35. Marianne sagt:

    Hallo, habe heute auch so eine email erhalten, allerdings vom Rechtsanwalt Breugel Jona, also Vorsicht

  36. Andrea Hockwin sagt:

    Gestern Mail bekommen von Inkasso (ka4074-344@online.de)
    im Anhang eine Zip-Datei

    Text ähnlich wie bei den anderen hier, Mandant Mail & Media AG Umsatzsteuer ID-Nr: DE822681272

    Rechnung vom Tag davor – (???!!!)

    unterschrieben mit Inkasso Graf Leonard

    Man sollte solchen Leuten echt das Handwerk legen!

  37. Ewald sagt:

    Hallo,
    habe heute, 21.10. ähnliche Mail bekommen, soll bis 24.10. zahlen
    Mandant Mail & Media AG Umsatzsteuer ID-Nr.: DE 457062206.
    Von: Inkasso Abteilung sk8guitar28@mac.com
    Inkasso Abteilung Schulte Sebastian

  38. Jola sagt:

    Sehr geehrter Kunde Jol…
    das von Ihnen gespeicherte Konto ist nicht hinreichend gedeckt um die Lastschrift zu realisieren. Sie haben eine offene Rechnung bei unseren Mandanten GiroPay AG Umsatzsteuer ID-Nr.: DE423282274.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen dabei, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Gebühren von 41,84 Euro zu tragen. Die vollständige Zahlung erwarten wir bis zum 25.10.2014. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt Oterle Max

  39. Mr.Smith sagt:

    Sehr geehrte/r Mr. SMITH

    Ihre Bank hat die Lastschrift zurück buchen lassen. Sie haben eine offene Forderung bei unseren Mandanten Ebay AG Umsatzsteuer ID-Nr.: DE664893829.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung schnellstens zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 46,56 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung bis zum 25.10.2014 auf unser Konto. Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechtsanwalt Quadt Leo

  40. Lotte sagt:

    Guten Morgen,

    ich reihe mich dann auch mal ein. Habe gestern auch nette Post bekommen, allerdings in einer neuen Variante:

    Sehr geehrte/r Eva Stierhofer,

    [Der Nachname stimmt schon seit über 4 Jahren nicht mehr]

    das von Ihnen gespeicherte Konto ist nicht hinreichend gedeckt um die Lastschrift auszuführen. Sie haben eine nicht gedeckte Forderung bei GiroPay GmbH Umsatzsteuer ID-Nr.: DE685430154.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Gebühren von 48,20 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung bis zum 25.10.2014 auf unser Girokonto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Beauftragter Rechtsanwalt Schenck Leon

    Absendeadresse ist webmaster@fitwomenover40.com
    Und der Server heißt embla.lunarservers.com
    und der Anhang Forderung20.10.14-BeauftragterRechtsanwaltGiroPayGmbH.zip

    Hab ich natürlich nicht aufgemacht ;)

    Anhang hab ich natürlich nicht aufgemacht ;)

  41. Lichtelfe sagt:

    dito

    Sehr geehrte/r ….,

    Ihre Bank hat die Lastschrift zurück gebucht. Sie haben eine offene Rechnung beim Unternehmen GiroPay AG Umsatzsteuer ID-Nr.: DE499782857.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung schnellstens zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet zusätzlich, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 35,56 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung bis zum 15.10.2014 auf unser Bankkonto. Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechtsanwalt Wolf Carl

    Interessanterweise gibt es so einen Rechtsanwalt Carl Wolf Coste in Hamburg, aber der würde nie ohne Adresse und Telefonnummer was hinschreiben und schon gar nicht die Rechnung in nem Zip senden Sachen gibts… da schaut man erst mal komisch aus der Wäsche wenn man das liest…danke für diese beruhigenden Seitenpost hier ;)

  42. Lichtelfe sagt:

    und den Mist nochmal von Inkasso Abteilung

    Sehr geehrter Kunde ….,

    Sie haben eine offene Rechnung beim Unternehmen Paypal AG. Das von Ihnen angegebene Bankkonto ist nicht ausreichend gedeckt um die Kontoabbuchung vorzunehmen.

    In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung schnellstens zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 26,92 Euro zu tragen. Die Zahlung erwarten wir bis zum 09.10.2014. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Eine vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit besten Grüßen

    Inkasso Abteilung von Waldeck Justin

    Dieser Teil der Nachricht enthält einen Virus:

    MIME-Typ: application/octet-stream
    Dateiname: Nicht gedeckten Buchung Ihrer Bestellung Paypal vom 06.10.2014.zip
    Dateigröße: 61.11 kB
    Virus Name: Mal/Generic-L
    Antivirus: Sophos Scanning Engine (5.07.7921845/3.53.1.0)

  43. Saskia sagt:

    Sehr geehrter Kunde XXXXXX,

    Sie haben eine offene Forderung bei der Firma GiroPay GmbH Umsatzsteuer ID-Nr.: DE465381835. Das von Ihnen angegebene Girokonto ist nicht hinreichend gedeckt um die Lastschrift durchzuführen.

    Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung sofort zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet außerdem, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Gebühren von 26,79 Euro zu tragen. Die Überweisung erwarten wir bis spätestens 28.10.2014. Für Fragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Die vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sachbearbeiter Schumacher Erik

  44. Jessica sagt:

    Habe bisher im Oktober 3 derartige Mails erhalten mit leicht unterschiedlichen Texten. Wenn ich hier eure Nachrichten lese, dann drängt sich mir der Verdacht auf, dass die mit Textbausteinen arbeiten und die nur unterschiedlich zusammenbauen :D
    Natürlich nie mit konkreten Daten … dazu soll man ja die Zip-Datei öffnen ;-)
    Habe versucht die Absender zu googeln, kein plausibles Ergebnis.
    Nein, im Ernst, das nervt schon ein bisschen!
    Auch wenn ich von einem seriösen Absender, zu dem ich angeblich in irgendeiner geschäftlichen Beziehung stehe, mindestens aussagekräftigere Kontaktdaten und konkrete Angaben direkt in der Mail (und nicht erst im Anhang) erwarte …

    Die Absender waren bei mir
    - Rechtsanwalt Kraus Jeremy
    - Ebwein Lennard
    - den 3. hab ich schon wieder vergessen (hab die gleich gelöscht)

    und die Forderungen bestanden angeblich bei amazon und paypal.

    Schade, dass man da nicht wirklich was gegen unternehmen kann.

  45. Sebastian S. sagt:

    und heute schon wieder …

    Sehr geehrte/r Sebastian S.,

    Sie haben eine nicht gedeckte Rechnung bei unseren Mandanten GiroPay GmbH Umsatzsteuer ID-Nr.: DE648084921. Das von Ihnen vorliegende Girokonto ist nicht genügend gedeckt um die Lastschrift zu realisieren.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung sofort zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 36,50 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung bis zum 27.10.2014 auf unser Konto. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Rechnungsstelle Nützel Mattis

    • Jens Günther sagt:

      Ich bin auch betroffen und wirklich froh darüber diese Site gegoogelt zu haben. Das nimmt einem erst einmal die grosse Angst, daß das RECHTENS ist. Hier der Text der Firma XxxX???: “

      Sehr geehrte/r Vorname, Familienname

      Ihre Bank hat die Kontoabbuchung zurück buchen lassen. Sie haben eine nicht gedeckte Rechnung bei der Firma GiroPay AG. In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung schnellstens zu bezahlen.

      Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen außerdem, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 57,79 Euro zu tragen Wir erwarten die vollständige Zahlung bis spätestens 02.11.2014 auf unser Konto. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

      Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

      Mit verbindlichen Grüßen

      Rechnungsstelle Beck Liam“

      Der Text-Aufbau ist auch hier wiederrum etwas anders gestalltet als bei den oberen Anschreiben. Aber der Zip-Datei-Anhang ist wieder mit dabei (die ich nicht geöffnet habe, Gott Sei Dank).
      Hatte letzte Woche wirklich Probleme mit meinem realen Konto bei meinen Kreditinstitut. Da schlattern die Knie schon etwas heftig. Frag mich einer woher die meine e-Mail-Adresse und meinen bürgerlichen Klarnamen haben?!

  46. Debbie sagt:

    Sehr geehrter Kunde D****,
    Sie haben eine nicht gedeckte Forderung bei Paypal AG. Das von Ihnen angegebene Girokonto wurde im Moment der Abbuchung nicht genügend gedeckt um die Lastschrift zu realisieren.

    Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Forderung unverzüglich zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zusätzlich, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 42,77 Euro zu tragen. Wir erwarten die Überweisung bis spätestens 30.09.2014 auf unser Girokonto. Für Fragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die vollständige Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt Keller Jeremy

  47. Katrin sagt:

    Sehr geehrter Kunde Katrin Kissel,

    das von Ihnen angegebene Konto wurde im Moment der Abbuchung nicht ausreichend gedeckt um die Kontoabbuchung auszuführen. Sie haben eine offene Rechnung beim Unternehmen Ebay AG. Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung sofort zu begleichen.

    Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zuzüglich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 54,82 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung einbegriffen der Mahnkosten bis zum 01.11.2014 auf unser Bankkonto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

    Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stellvertretender Rechtsanwalt Amman Nico

    Das wurde mir am 28.10 geschickt.
    Ich wüsste nicht das ich bei ebay was gekauft habe. Das ist schon die 2 email dieses Jahr.
    Letztens war es Beauftragte Anwaltschaft aus Amerika.

  48. cassiel sagt:

    Der Schrägstrich-Spammer war heute auch wieder bei mir aktiv.

    Besondere Kennzeichen:
    korrekter Vor – und Zuname in To:, Subject: und Anrede
    unkorrekte Anrede mit Schrägstrich „geehrte/r“ (Spammer kennen das Geschlecht nicht, kein „Herr“ oder „Frau“)
    zip-Datei als Anhang (mit Wurm oder Trojanischem Pferd)
    Das Deutsch ist schon recht gut, nur für das geübte Auge sind die Holperer erkennbar.

  49. Fritzsche sagt:

    … wen das Ganze nicht so ernst,wäre und sicher einige auf derartige Mail reinfallen,könnte man drüber lachen?!
    Ich habe auch so eine nette Aufforderung bekommen und soll umgehend zahlen an die Mail&Media GmbH.
    Natürlich war auch auf meinem Konto kein Geld!

    Blah,blah!
    Habe sofort an Die GmbH gemailt und nachgefragt,mal sehen,was die dazu sagen und die anschrift meiner Kanzlei gleich mitgeliefert.

  50. Robin sagt:

    Sehr geehrter Kunde Robin Kreibich,

    Ihre Bank hat die Kontoabbuchung zurück buchen lassen. Sie haben eine nicht beglichene Forderung beim Unternehmen GiroPay AG. Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die noch offene Gesamtforderung unverzüglich zu begleichen.

    Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zusätzlich, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 39,33 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung zuzüglich der Zusatzgebühren bis zum 02.11.2014 auf unser Girokonto. Für Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

    Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, fügen wir bei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sachbearbeiter von Burtenbach Maurice

    • Helmut Schreiber sagt:

      Wann legt man diesen Verbrechern endlich das Handwerk ?
      Mal ist es ein stellvertretender Sachbearbeiter, mal ein stellv. Rechtsanwalt, dann wieder ein stellv.
      Büroleiter usw. usw.
      Ich möchte fast wetten, das dieser Abschaum auf Panik machen will, und mit den Ängsten alter Menschen spielt. Die sitzen garantiert irgendwo im Ausland. Aber nicht mit mir.
      Bin gespann, wann das nächste kommt. Ich lache doch so gerne. Vor allem über solche gehirnamputierten Schwachmaten.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.