Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ladies Watches

Freitag, 26. Juli 2013, 13:52 Uhr

Hello Webmaster

Ich habe keine Ahnung, wie du heißt.

Why spend thousands of dollars on the real deal when a replica watch looks so much alike that only an expert could tell the difference…

Warum willst du tausende von Dollar für echten Krempel ausgeben, wenn eine Tinnef-Nachahmung so ähnlich aussieht, dass man den Unterschied nur beim Hinschauen bemerkt?

Purchase 2 watches and receive 15% discount!

Nimm doch gleich zwei Ticktacks! Auch mit 15 Prozent Rabatt verdienen wir noch gut genug. Da siehst du mal, wie billig die sind… :mrgreen:

*** [Von mir gekürzt]

Und jetzt eine Zeile Sternchen, mit der wir die Lüge unseres Textes von unseren ausgedachten Erfahrungsberichten unserer ausgedachten Kunden absetzen

I got my watch couple days ago. I did like to thank to you first of all. The watch is fantastic and by the way thanks for the pen. It’s beautiful. I was very skeptical about buying things from the internet at the beginning but you changed my opinion. Now I know there are some serious business owners on the internet such as you. Great, reliable and on time service!
Ta!
Humberto Benitez

Ich habe meine Ticktack vor ein paar Tagen bekommen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich von Betrügern wie euch überhaupt etwas bekomme, und deshalb bin ich voller Dank dafür, dass ich bezahlte Ware auch erhalte. Von der Ticktack ist zwar mittlerweile der Stundenzeiger abgefallen, aber man hat ja auch eine Sonne, an der man die Stunde gut abschätzen kann. Euer Tinnef-Kugelschreiber ist dabei als Peilstab eine ganz gute Orientierung. Der Minutenzeiger ist noch dran und arbeitet zuverlässig, wenn man zwei, drei Mal am Tage nachstellt; auf zehn Minuten früher oder später kommt es ja auch nicht an. Ich war skeptisch, ob ich wirklich etwas bei einem asozialen, kriminellen Spammer kaufen sollte, und dieser Kauf hat meine Skepsis in Gewissheit verwandelt. Ich weiß jetzt, dass es organisierten Betrug und illegalen Handel mit billigen Markenimitaten gibt, für die jeder Cent zu viel ausgegebenes Geld ist. Das ist das, was ihr betreibt. Betrügerisch, überteuert und nur durch stinkende, asoziale Spam vorangetrieben.
Würg!
G. Brandtes-Kind

Click here -> http://menip.ru

Wer klickt, lasse alle Hoffnung fahren!

Inzwischen gibts wieder etwas häufiger Uhren-Spams. Hoffentlich wird das nie wieder so eine Flut wie in den Jahren 2010 und 2011, eine Zeit; in der mir jeden Tag gut hundert Anpreisungen von „Branduhren“ vor die unwilligen Augen gespült wurden…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.