Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hello sweetie

Freitag, 9. November 2012, 00:00 Uhr

Oh, lange keinen Liebesbrief mehr bekommen.

Hello sweetie,

Hey Süßerchen, ich weiß zwar nicht, wie du heißst oder wer du überhaupt bist, aber ich nenne dich mal einfach so. Klingt doch nett, Süßerchen, nicht?!

My name is Judy, i am 25yrs old, i‘m a free minded, open hearted girl, i like to take life as easy as i could, i‘m one of the few that still believes in friendship, love, trust and signs, am very much single and ready to mingle. was browsing through the internet and came across your contact, it will be my sincere pleasure to be your friend if you don’t mind, i hope you will not take my request for granted, i look forward to hear from you

Ich nenne mich jedenfalls Judy und bin eine Ansammlung vorzüglicher Eigenschaften, die man kaum glauben kann. Und ich bin blöd und blondäugig und glaube immer noch daran, dass sich Freundschaft und Liebe sogar in kriminellen Spams zeigen. Trotz alledem bin ich natürlich Single. Vielleicht liegt das daran, dass ich jeden Tag ein paar hunderttausend Websites ansurfe, um die Mailadressen dort abzugreifen. Ach nee, das kann nicht sein, das macht ja mein Skript für mich. Auf alle Fälle wäre es die größte Freude für mich, wenn du auf diese tolle Nummer abfährst und eine hübsche Mailfreundschaft zu mir aufbaust, in der ich dir den Mund so richtig sabberig machen werde, wenn ich dir weiter das Blaue vom Himmel runterlüge. Schriftverkehr ist ja auch etwas Schönes. Und dann werde ich dir das Geld nur so aus der Tasche ziehen. Ich freue mich schon auf deine Antwort.

soon.

Oops, diese Zeilenumbrüche immer. Mach schnell, mein Auto ist schon wieder fast ein halbes Jahr alt, da kann man kaum noch mit fahren!

Take care.
judy

Dein sich immer um neue Opfer kümmernder Romantikschwindler

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.