Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


At what time?

Samstag, 18. Februar 2012, 00:35 Uhr

Hallo, Dear Mr!

Ich weiß nicht, wer du bist, und es ist mir auch vollkommen egal.

If you are looking for a friend in your life, then surely you are interested in reviewing my profile and count.

Wenn es dir so richtig egal ist, was du dir für Menschen in dein Leben holst, dann wirst du diese Mail total interessant finden. Denn für solche Menschen habe ich diese Mail in ein paar hunderttausend Exemplaren an völlig Unbekannte rausgesandt.

All my information is available to you after a short and NO COST registration.

Natürlich muss ich nochmal betonen, dass das alles GAR KEIN GELD kostet und dass du nur einen kleinen Datenstriptease machen musst. Und zwar…

Perhaps I‘m your future lover http://okuxypn.isFun.net.

…bei einer tollen Website, die von sich sagt, dass man dort die besten russischen Mädchen treffen könnte. Dies aber nur nach einer sehr obskuren Vorschaltseite, die auf eine weitere sehr obskure Vorschaltseite weiterleitet, die auf eine weitere… komm besser gar nicht erst auf die Idee, dir darüber Gedanken zu machen. Sei einer der Leute, die ich liebe und fall auf diese plump vorgetragene Nummer rein! Dann kannst du dich auch bei irgendwelchen seltsamen Websites datenmäßig entkleiden. Wie es dann weitergeht? Na, ist doch klar, du wirst für nix und wieder nix so richtig dreist abgezockt¹. Oder hast du etwa geglaubt, Spam wird aus Liebe geschrieben?

Bye!

Mit Judasbussi
Deine Datingbetrugspammer

¹Übrigens kann man die Galerie dort einsehen, und einige der virtuellen Mädchen kannte ich schon von den früheren Namen des gleichen Schwindels…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für At what time?

  1. cassiel sagt:

    Ich werde seit neustem mit
    „Guten Tag Wolfgang Adolf Bocksh,“
    angesprochen. Woher wissen die meinen Namen? ;)

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.