Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Unser großer Bonus macht Sie zum Gewinner, sobald Sie sich anmelden!

Donnerstag, 22. September 2011, 00:13 Uhr

Hui, Casino-Spammer! Mein Glückwunsch! Zum ersten Mal seit Monaten habt ihr wieder jemanden gefunden, der nicht nur seine Mails auf Deutsch schreibt, sondern die Sprache auch ein bisschen beherrscht. Schade, dass der Bullshit davon nicht besser wird.

Neu im online Gaming?

Na, noch nie auf unseren Beschiss reingefallen? Damit sind sie genau das richtige Opfer! Lassen sie sich nicht davon verwirren, dass selbst bekannte Glücksspiel-Anbieter mit gutem Ruf ordentlich betrogen haben sollen und vertrauen sie einfach einem Angebot, das nur durch asoziale und kriminelle Spam bekannt gemacht wird. Kommen sie…

Probieren Sie es im EuroGaming Palace, das online Gaming so leicht macht wie 1-2-3.

…und glauben sie nicht, dass sie zu doof dazu sind. Sind sind zwar doof, sonst würden sie nicht darauf reinfallen, aber sie sind noch lange nicht zu doof, um nicht ein bisschen zocken zu können.

Registrieren ist einfach, downloaden ist schnell und wir haben alle Ihre Lieblings-Spiele – und neue kommen ständig dazu.

Laden sie sich einfach eine Software runter, die ihnen von asozialen und kriminellen Spammern angeboten wird und installieren sie diese auf ihrem Windows-PC. (Andere Betriebssysteme unterstützen wir nicht, weil sie bei weitem nicht so ein gutes Ziel für Schadsoftware sind.) Geben sie asozialen und kriminellen Spammern aus der organisierten Internet-Kriminalität einen ordentlichen Datensatz bei ihrer Registrierung, damit sich auch ihre Identität missbrauchen lässt. Das ist ungefähr so, wie unaufgeklärte Teenager an ihre ersten sexuellen Erfahrungen rangehen: schnell, einfach und gefährlich.

Und das Beste von allem, wir geben Ihnen 400 Euro nur für Ihre Anmeldung!

Und das Beste daran: Wir belügen sie schon in unserer Mail, denn auf unserer Website klingt das etwas anders: „1. Wir kommen Ihrer ERSTEN Einzahlung gleich mit einem 100% Bonus bis zu 100€! 2. Wir kommen auch Ihren weiteren DREI Einzahlungen im Casino gleich mit 100% Bonus bis zu 100€!“ – aber was ist das schon für ein kleinlicher Unterschied zwischen „sich Anmelden“ und „einen Batzen Geld hinlegen“. Also haben sie sich mal nicht so und tauschen sie sofort 100 Euro gegen 200 Einheiten in virtuellen Jetons um.

Wenn das Casino gar nichts davon weiß… tja, das ist uns auch egal. Wir verdienen nur das Affiliate-Geld dafür, dass wir unerfahrene Internet-Nutzer in das von niemanden kontrollierte Magic Box Casino locken, das übrigens seine Spiele nach Herzenslust manipulieren kann. Macht aber nichts, da es sich eh um illegales Glücksspiel handelt, so dass sie keine Chance haben, ihren Schaden erstattet zu bekommen, wenn sie so richtig übern Tisch gezogen wurden. Und machen sie sich auf gar keinen Fall an anderen Stellen im Internet über derartige „Casinos“ schlau! Glauben sie einfach einem Spammer mit gefälschtem Absender, der sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen haben!

Fangen Sie mit unserem Geld an zu spielen, nicht mit Ihrem und sehen Sie, wie viele Gewinne Sie ansammeln können.

Glauben sie einfach, dass wir einen Geldbaum im Garten haben und mit leichtem Herzen jedem Geld schenken wollen! Ich sagte doch: Doof müssen sie schon sein.

Mit immer mehr neuen Spielern jeden Tag und ständig steigenden progressiven Jackpots ist EuroGaming Palace eine der beliebtesten Webseiten im Netz – und eine der besten.

Und ansonsten: Glauben sie uns, dass dieses „Casino“ eine der beliebtesten Websites ist, obwohl sie noch nie davon gehört haben! Außer natürlich durch unsere Massenpest der Spam.

http://besteurogaming.com/de/ [Ellenlange ID von mir entfernt]

Und jetzt klicken sie schon auf eine URL, die eine ganz lange ID enthält! Damit wir wenigstens wissen, dass die Spam bei ihnen ankommt und dass sie doof genug sind, in einer Spam herumzuklicken. Wir leben schließlich von krimineller Spam, da ist so etwas sehr interessant.

Anrede und Grußfomel Fehlanzeige!

Immer wieder mies: Das Design der angeblichen Casino-Sites

Ich habe mir mal den Spaß gemacht, einen Blick auf die tolle Website dieses angeblichen „Casinos“ zu werfen, und wieder ist ein neuer Tiefpunkt im Design derartiger Websites erreicht worden – der alte Grafiker hat noch keinen adäquaten Ersatz gefunden. Hier erst einmal der obligatorische Screenshot:

Screenshot des angeblichen Casinos

Man muss gar nicht lange hinschauen, denn schon der zentrale Blickfang dieses neuen Köders für Deppen verursacht unmittelbaren Augenkrebs. Ich weiß nicht, ob der Idiot, der hier einer kriminellen Bande gegenüber behauptet hat, dass er Grafiker sei, jemals ein Roulette oder auch nur ein Foto davon gesehen hat, aber angesichts seiner bildgewordenen Idee davon, wie ein Roulettkessel aussieht…

Detail aus der Website des betrügerischen Casinos

…kann dies eigentlich nur unter dem Einfluss einer ungesund großen Dosis halluzinogener Pilze geschehen sein. Man muss nur einmal versuchen, „perspektivische“ Verzeichnungen, Schattenwurf und Spiegelungen des Zahlenkranzes einer möglichen Perspektive zuzuordnen, und schon wird ein abstraktes Wort wie „Raumkrümmung“ sehr konkret. Das wäre ja gar nicht so ein großes Problem, wenn es wenigstens gut aussähe. Das tut es aber auch nicht…

Das so lasziv hingestellte Frau mit ihrer aus zwölf 100-Dollar-Noten bestehenden Patte kann das auch nicht mehr reißen – es wird ihr aber auch nicht durch den aura-artigen weißen Rand erleichtert, der da als Denkmal für schlechtes Freistellen verblieben ist und sich auch durch Gaußsche Unschärfe nicht leichter ignorieren lässt. Genau so stellt man sich doch die Website eines riesengroßen und total beliebten „Casinos“ vor, schnell hingepfuscht und geradezu lächerlich. Ich bitte übrigens um besondere Beachtung für den gerundeten Knauf an der Spitze des Drehkreuzes, auf dessen Oberseite sich der Zahlenkranz spiegelt, der unter ihm liegt. Das ist einfach nur unfassbar schlecht.

Da fällt vor lauter Augenschmerz das… ähm… unübliche Wort „Emporium“ schon gar nicht mehr auf. Das ist übrigens ein etwas altertümlicher Begriff für ein Warenhaus und erweckt nicht den Eindruck, das gemeinte Wort zu sein. Aber was soll dieser tolle Grafiker denn gemeint haben? „Empire“ vielleicht? Soll das etwa mein persönliches Glücksspiel-Reich sein? Ach! :mrgreen:

Wie üblich ist der Jackpot-Zähler – der im Screenshot leider unten abgeschnitten wurde, weil der Webdesigner seinen Entwurf niemals auf einem anderen System mit anderen Zeichensätzen und anderen Metriken ausprobiert hat – über JavaScript realisiert. Er zählt im rasenden Tempo hoch, aber wenn man die Seite neu lädt, beginnt er wieder dort, wo er schon einmal angefangen hat. Dabei dachte ich, dass dieser Teil des Deppenfangs demnächst mal besser wird, weil die JavaScript-Fetzen auf anderen Entwürfen zum Teil erheblich angepasst wurden. Aber wenn Spammer sich Mühe geben würden, wären sie ja keine kriminellen Spammer mehr, sondern würden sich ihre Brötchen auf weniger verwerfliche Weise verdienen.

Aber ich möchte noch einmal an das merkwürdig postierte Stück Frauenfleisch mit den Dollar-Noten erinnern – diese sind übrigens auch ein bisschen zu groß geraten. Warum denn eigentlich Dollar-Noten, wenn sich das Angebot doch an den deutschen Markt richtet und der Jackpot in Euro wächst? So ganz genau scheinen die Spammer noch nicht mit sich selbst darüber einig geworden zu sein, welche Währung bei ihnen angeblich gespielt wird, und deshalb gibt es ein heiteres Nebeneinander…

Die beiden Währungszeichen...

…von Dollarzeichen und Euro-Symbolen auf der Website – und nein, das nicht irgendwo tief im Text verborgen, sondern offenbar und zum Hand-vor-die-Stirn-klatschen. Das soll ja nur ein „Casino“ sein, da kommt es auf so einen Kleinkram wie Geld ja nicht weiter an.

Es ist eigentlich kaum vorstellbar, dass jemand auf diesen Betrug hereinfällt. Schon gar nicht, wenn er solche Meisterwerke aus der Beschreibung der Aktionen liest:

Kein Casino ist komplett, ohne den Abteilungsleiter, der Treuepunkte verteilt und Euro Gaming Palace ist da nicht anders ! Für jede umgesetzten 10€ oder mehr erhalten Sie 1 Treuepunkt. (der Treuepunkt pro Euro kann je nach Spiel variieren). Für 100 gesammelte Treupunkte geben wir Ihnen 1€ absolut gratis!

Merke: Zehn Euro verzockte sind ein Punkt. Und für hundert Punkte, das sind tausend Euro, gibt es einen ganzen glitzer pinke pinke Euro geschenkt. Das ist doch großzügig! :mrgreen:

Übrigens kommt die tolle Betrügerseite wieder mit einem neuen „Feature“ dieser Masche, nämlich mit „Nutzungsbedingungen“. Diese unterscheiden sich nur marginal von einer Version, die ich früher einmal zerfleddert habe.

Mein Lieblingsdetail ist jedoch ein Bild. Es befindet sich im Fußbereich der tollen Seite und es sieht so aus (hier um den Faktor vier vergrößert, um es besser genießen zu können):

100% Safe and Secure

Aber hundert Pro! :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

3 Kommentare für Unser großer Bonus macht Sie zum Gewinner, sobald Sie sich anmelden!

  1. Klaus K. sagt:

    Ganz herzlichen Dank, dass Sie sich richtig Mühe machen, das Onlinegeschmeiß bloßzulegen und damit den einen oder anderen unbedarften Internetnutzer vor erheblichen finanziellen Schäden zu bewahren.
    Ich wünsche Ihnen mehr Besucher, die Ihr Engagement zu würdigen wissen.
    Mit besten Grüßen
    Klaus K.

  2. Dieter sagt:

    ich möchte mich auch herzlich bedanken für diese hervorragende Aufklärung über diesen Spam-Müllberg, der ständig nervt.Das schlimme ist ja noch, das yahoo z.B. seine mail-Adressen an solche Typen teuer verkauft
    Gruß Dieter

  3. […] Bonus für anonyme Direktzahlweise) „inhaltlich“ der gleiche Bullshit wie beim Euro Gaming Palace. Sogar das JavaScript für den irreführenden Jackpot-Zähler ist völlig identisch, […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.