Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Re: 835

Freitag, 23. September 2011, 01:37 Uhr

053339100943

Danke Spammer, das war wieder sehr informativ.

Das nächste Mal nehmt doch bitte 53339100923 oder 53339101001, denn das sind wenigstens Primzahlen – eure Zahl ist hingegen das Ergebnis der Multiplikation 53×5711×176221. Die tiefere Bedetung der 835 im Betreff ist mir ebenfalls entgangen. Wenn die Mail schon von einem Botrechner aus Indien gekommen ist, erwarte ich doch wenigstens etwas nummerische Ästhetik in einem derartigen Zahlensalat.

So, und jetzt setzt euch wieder an eurer Skript. Vielleicht setzt ihr mal eine Testumgebung auf, damit ihr euer Scheitern an einfachen Programmieraufgaben nicht immer gleich ganz vielen Empfängern mitteilen müsst.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.