Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


LOAN

Sonntag, 3. April 2011, 16:25 Uhr

Jaou, ihr müsst ja die reinsten Wohltäter sein! Einfach ein paar Millionen Unbekannten ein Darlehen anbieten, wozu dieses olle Ding mit der Bonität?!

Greetings To You.

Keine Ahnung, wer du bist, aber…

Welcome to FEWELL ROGER INC as part of its welfare package is offering a floating loan at 3% interest rate without any collateral security. This is to help individuals and companies reach their financial objectives.

…wir haben uns für unseren Betrug jedenfalls einen hübschen Namen ausgedacht. Unser Betrug? Na, wir bieten zinsgünstige Darlehen (3 Prozent p.a.) an, und zwar jedem, ganz ohne Sicherheit. Warum wir das tun? Haben wir einen Geldbaum im Garten und wollen das lästige Laub, was davon abfällt, verbrennen? Na ja, wir nennen das etwas anders. Wir nennen es ein Wohlfahrts-Paket. Das ist doch genau das, was man bei einem Kredithai erwarten würde, nicht?! :mrgreen:

Hey, und bei uns gibts einfach alles. Schreiben wir zumindest in unseren Mails mit gefälschtem Absender:

* Personal Loan (Unsecured)
* Business Loan (Unsecured)
* Debt Consolidation Loan
* Improve your home

Man kann sich sogar Zaster leihen, um seine Schulden an anderer Stelle abzutragen. Oder auch einfach mal, um seine Bude zu renovieren.

Wem wir so etwas anbieten? Na, das wissen wir selbst nicht so genau, deshalb bitte freimachen zum Datenstriptease:

Please, provide us with the following:
Full Name
Home Address
Phone:
Mobile
Country
Occupation:
Sex:
Age:
Amount Needed
Loan Duration:
Need For Loan Application

Keine Sorge, wir bearbeiten auch jeden Antrag. Aber nicht vergessen, dass der Absender dieser Mail gefälscht ist und deshalb…

All replies should be forwarded to
E-mail: fewellroger (at) blumail.org

…bitte nicht mit einem Klick auf „Beantworten“ in der Mailsoftware beantworten. Und nicht darüber wundern, dass wir solchen „Schriftverkehr“ erstens völlig unverschlüsselt und zweitens über eine anonym eingerichtete und kostenlose Mailadresse bei einem Freemail-Provider machen. Aber darüber wundern sich unsere Opfer bestimmt nicht mehr. Die haben sich ja schon daran gewöhnt, dass wir für unser tolles Angebot nicht einmal eine Website unterhalten und für unsere Reklame ausschließlich auf illegale und asoziale Spam setzen. Und dass man im Datenstriptease nicht etwa das konstante Geburtsdatum, sondern das durchaus etwas variable Alter angeben soll, das wundert so ein Opfer auch nicht weiter.

As soon as we recieve the application, Then we will process your Loan application for approval

So bald wir ihren kleinen Datenstriptease erhalten haben, bekommen sie nette Anrufe von unseren Vorschussbetrügern. Die erzählen ihnen eine Menge Zeug, das nach echter Bearbeitung eines Kreditantrages klingt, und das mit der Bearbeitung klappt auch erfreulich gut. Leider sind ein paar Gebühren fällig, na, und die müssen sie halt vorher bezahlen. Als „echtes“ Kreditinstitut haben wir natürlich kein Bankkonto, deshalb läuft das ausschließlich anonym über Western Union, MoneyGram oder ähnlich nützliche Dienste für Betrüger wie uns. Hinterher ist ihr Geld weg, wir machen uns ein schönes Leben davon, und sie können zusehen, wo sie bleiben. Wer könnte dazu „nein“ sagen?!

Thanks and Best Regards.
Fewell Roger
fewellroger (at) blumail (punkt) org

So, und nun bedanke ich mich noch einmal pseudofreundlich dafür, dass für ein paar Augenblicke ihre Aufmerksamkeit durch eine asoziale Spam an mich gerissen habe und hoffe, dass von den paar Millionen Empfängern meiner Spams wenigstens mal wieder zwanzig bis fünfzig Idioten antworten. Das Geld mit meiner letzten Nummer „Ich habe eine riesen Erbschaft in Nigeria“ ist schon wieder fast weg. Sie glauben ja gar nicht, wie viel Sprit mein neues Auto schluckt. Das ist kein Zuckerschlecken mit so einer Ludenschleuder, ich sags ihnen.

Also bitte, seien sie so blöd!

Ihr Vorschussbetrugspammer

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.