Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Inquiry From Dr. Jennifer Allen (Reply Asap).

Sonntag, 4. April 2010, 00:27 Uhr

Es ist ja technisch eine durchaus gut gemachte Spam (bis auf den abschließenden Punkt im Betreff), und sogar an die Reply-To-Adresse wurde gedacht, damit man die Mail auch normal beantworten kann, aber was für ein seltsames Angebot ergießt sich hier über ein paar Millionen Empfänger?

Hi,

I am Dr. Jennifer Allen (Veterinary Medicine / Veterinary Physiology), I own a veterinary Service where I practice both exotic and companion animal medicine.

Für sich selbst hat sich der Spammer ja durchaus einen guten Namen ausgedacht, aber seine paar Millionen Empfänger kann er nicht so leicht ansprechen, deshalb bleibt es beim jovialen „Hi“, das so gar nicht zum Bildungsgrad einer Doktorin der Tiermedizin passen will.

Und, was will die nun? Will sie mich etwa einschläfern? Oder mir ein Mittel gegen die Flöhe in meinem Fell verkaufen? (Keine Sorge, ist nur ein Katzenfloh. Also eigentlich genau richtig für eine Tierärztin.) Nein, nichts von alledem, sie will mir etwas schenken, und zwar…

We have recently acquired new medical supplies and a new mobile van and now offering to donate a pre-used „all purpose“ mobile van and the veterinary equipment below.

1 Ultrasound
1 Autoclave

…ein Ultraschallgerät und einen Sterilisator. :shock:

Are you familiar with these? Let me know if these contributions Would be beneficial to your work?.

Nein, ich bin damit nicht vertraut und habe keine Verwendung dafür. Aber wenn ich wollte, könnte ich bestimmt gut Geld ablegen (nur für den Transport und für ein paar Papiere und so weiter) und bekäme gar nichts dafür.

Regards,

Dr. Jennifer Allen
D.V.M.,Veterinary Medicine.

Was einem jeden Tag mit der Spam ins Haus kommt, kann man sich mal wieder gar nicht ausdenken.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.