Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hope you receive this message!!!

Dienstag, 4. August 2009, 18:16 Uhr

Ein Hinweis unseres Leser SvOlli. Wer Michael Jackson gemocht hat, sollte vor dem „Genuss“ besser eine Spucktüte bereit legen.

Hope you receive this message!!!

Das hast du schon im Betreff gehofft, Depp!

On behalf of the Trustees and Executor of the estate of Late Michael Jackson.

Wie jetzt, kann ich diese mediale Pop-Ikone beerben? Hat der einfach irgendwelche Namen in seine letztweilige Verfügung reingeschmiert, und meiner war auch dabei? Nee, kann ja gar nicht sein, sonst würde ich bestimmt mit Namen angesprochen…

I once again try to notify you as my earlier letter were returned undelivered.

Leider ist dieser Schrottbrief angekommen.

I wish to notify you that late King of Pop. Michael Jackson made you a beneficiary to his WILL. He left the sum of Five Million, Dollars (USD$5,000.000.00) to you in the Codicil and last testament to his WILL.

[Das falsche Komma steht im Originaltext]

Wow, und ich habe schon gedacht, dass ich nur ein verrottetes Stück Nase abbekomme. 50.000 graugrüne Lappen mit Franklin vorne drauf, einfach, weil dieser King of Scum hier mir weismachen will, dass so ein mir persönlich völlig unbekannter King of Pop seinen ganzen Zaster an irgendwelche Unbekannten vererbt, von denen nicht einmal ein Name bekannt ist.

This may sound strange and unbelievable to you, but it is real and true.

Ja, diese widerwärtige Totenfledderei durch Vorschussbetrüger und Spammer klingt für mich seltsam und unglaublich, aber sie ist wahr.

Being widely entertainer, he must have been in contact with you in the past or simply you were nominated to him by one of his numerous fans abroad who wished you good.

Klar doch, wer Michael Jackson hört, der mag auch meine aus oft wenig musikwürdigen Klängen gebauten Geräuschlandschaften mit ihrer wenig erfreulichen Grundstimmung.

Late Michael Joseph Jackson until his death was a member „MJFC“ The Michael Jackson Fan Club and the Institute of entertainer. Please if I reach you as I am hopeful, endeavor to get back to me as soon as possible to enable me conclude my job. You are advice to contact me with my personal email: barristerbrancajohn (at) yahoo.com.hk

Wie üblich, sollte man die Spam nicht mit „Antworten“ in der Mailsoftware beantworten.

Await your prompt response.118
Yours in Service,
BARRISTER John Branca ESQ.

Geh bitte sterben, aber ganz schnell, du Arsch!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Hope you receive this message!!!

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.