Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Onaylanmış beyan

Donnerstag, 8. Dezember 2022, 20:34 Uhr

⚠️ SCHADSOFTWARE ⚠️ Kötü amaçlı yazılım ⚠️

Auf gar keinen Fall den Anhang öffnen! Postanın ekini asla açmayın! 💀️

Aber ich kann gar kein Türkisch. 😉️

Merhaba,

Genau mein Name!

Firmanıza ait onaylı beyanname görseli ektedir. Kontrol etmeniz rica olunur. Ümit Bey size vergi ve ambar ödeme makbuzlarını ve araç bilgilerini gönderecektir.

İYİ ÇALIŞMALAR

S.Yiğit KOÇAK

ER-AL GÜMRÜK MÜŞAVİRLİĞİ LTD.ŞTİ.

ATAKÖY 7-8-9-10 KISIM MAH. ÇOBANÇEŞME E-5 YANYOL CAD.

NO 18/1 SELENIUM RETRO A BLOK KAT 12 DAİRE 142

BAKIRKÖY / İSTANBUL

TEL: 0212 258 ■■ ■■ -■■ -■■ FAX: 0212 258 ■■ ■■

e-mail: er-al@er-algumruk.com

web: www.er-algumruk.com

Statt irgendwelcher Unterlagen ist im Anhang ein ZIP-Archiv, und das…

$ 7z l Onaylanmış\ beyan.zip 

7-Zip [64] 16.02 : Copyright (c) 1999-2016 Igor Pavlov : 2016-05-21
p7zip Version 16.02 (locale=de_DE.UTF-8,Utf16=on,HugeFiles=on,64 bits,4 CPUs Intel(R) Core(TM) i5-4590 CPU @ 3.30GHz (306C3),ASM,AES-NI)

Scanning the drive for archives:
1 file, 324409 bytes (317 KiB)

Listing archive: Onaylanmış beyan.zip

--
Path = Onaylanmış beyan.zip
Type = zip
Physical Size = 324409

   Date      Time    Attr         Size   Compressed  Name
------------------- ----- ------------ ------------  ------------------------
2022-12-08 09:22:35 ....A       335789       324231  Onaylanmış beyan.exe
------------------- ----- ------------ ------------  ------------------------
2022-12-08 09:22:35             335789       324231  1 files
$ _

…enthält ebenfalls keine Unterlagen, sondern eine ausführbare Datei für Microsoft Windows. Diese wurde von einem Spammer mit einer irreführend formulierten Spam zugestellt. Man muss nicht lange nachdenken, um zu bemerken, dass es das reinste Gift sein wird. ☣️

Diese klare Schadsoftware wird zurzeit nur von rd. einem Drittel der gängigen Antivirus-Schlangenöle als Schadsoftware erkannt. Zum Glück sollten nahezu hundert Prozent der Gehirne dazu imstande sein, diesen Sondermüll ungelesen in das Tönnchen zu schieben. Oder? ODER? 😱️

Seit Mitte Oktober habe ich immer wieder einmal türkischsprachige Spam im Pesteingang, und die hatte bis jetzt immer einen Schadsoftware-Anhang. Einmal wäre ein Versuch und als solcher nicht aussagekräftig, zweimal ist schon ein Trend und dreimal ist ein Hinweis darauf, dass die Verbrecher glauben, neue Opfer gefunden zu haben und vermutlich auch ganz viel Erfolg bei ihrer neuen „Zielgruppe“ haben. Ich kann leider – trotz meiner Ghetto-Sozialisation am Rande des deutschen Sprachraums mitten in Deutschland – kein Wort Türkisch¹ und deshalb nicht so klar und unmissverständlich warnen wie bei den deutschen Spams mit Schadsoftware. Vom Humor – oder dem, was ich dafür halte – ganz zu schweigen. Wenn ich eine solche Spam an eine deutsche Mailadresse sehe, gehe ich davon aus, dass damit die rd. 2,7 Millionen Menschen türkischer Herkunft², die in der Bundesrepublik Deutschland leben, kriminell überrumpelt werden sollen. Dass diese Menschen, die leider oft nicht so gut deutsch können, über die Machenschaften der Kriminellen gut informiert sind, halte ich für illusorisch. Nicht einmal die Deutschen sind gut genug informiert. ☹️

Und dann werden die Computer der vielen türkischen Gewerbetreibenden eben mit Erpressungstrojanern lahmgelegt, und wer kein Backup hat, muss Bitcoin zahlen, um wieder an die Daten zu kommen. Man kann mit Geld immer etwas Besseres anfangen, als es solchen asozialen Idioten von Spammern zu geben. 💸️

¹Na gut, ein paar Schimpfwörter schon…

²Darunter auch Kurden und andere Minderheiten aus der Türkei, die sich selbst nicht als Türken bezeichnen würden, aber ich habe keine Lust, dafür ein schönes zusammenfassendes Wort zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert