Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Anna kristin kristindóttir

Montag, 20. Juni 2022, 17:21 Uhr

So nannte sich der Vorschussbetrüger mit seiner IP-Adresse aus dem bettelarmen Benin, der heute morgen um viertel vor acht den folgenden Kommentar eigenhändisch in das Kommentarfeld kopiert hat, um ihn ausgerechnet hier bei Unser täglich Spam zu veröffentlichen:

Hi
Entschuldigen Sie diese Art der Kontaktaufnahme.
Übrigens, wenn ich diese Veröffentlichung mache, ist es nur, um zu sehen, ob Sie es getan haben
haben bereits von der Finanzierung von 10.000 bis 100.000 Euro profitiert, die von der IWF-Bank in Zusammenarbeit mit der UNO und der Banque BCE de FRANCE ins Leben gerufen wurde, um Ihnen mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss für Ihre Projekte oder für alle Ihre Bedürfnisse zu helfen und ein profitables Geschäft anzukurbeln für die Sammlung dieses neuen Jahres und helfen Sie Familien, enden Sie mit Online-Darlehen, die Betrug verfolgen. Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen per E-Mail:
annakristinkristinsdott■■■■@gmail.com

WhatsApp: +44736203■■■■

Ich finde es übrigens sehr begrüßenswert, dass sich der Internationale Währungsfonds mal bei mir entschuldigt, und sei es auch nur, um zu sehen, ob ich es getan habe. Ich hoffe sehr, die beiden enden zusammen mit der UNO für die Sammlung dieses neuen Jahres – Neujahr ist erst 170 Tage her – auch mit Online-Darlehen, die Betrug verfolgen. 😁️

Entf! 🗑️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.