Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Von Alice‘

Dienstag, 22. März 2022, 15:55 Uhr

Alice? Who the fuck is Alice? 🎶️

Von: alice martin <alice.martn31@gmail.com>
An: undisclosed-recipients: ;

Von jemandem, den ich nicht kenne an ganz viele Empfänger auf einmal. So persönlich wie eine Postwurfsendung. 💩️

Von Alice‘

Das hast du schon im Betreff gesagt. Warum hängt da eigentlich ein sinnloser Apostroph an deinem Vornamen? 🤔️

Mein Name ist Alice Martin.

Ach, der hängt da ja gar nicht. Dann ist es wohl Spezialgrammatik. Oder du hast bei deinem Spamskript nicht verstanden, wie du Anführungszeichen verwenden musst? Dieser Technikkram hirnt aber auch immer! 🤖️

Ich bin ein 22-jähriges Mädchen, ein Waisenkind. Meine Eltern sind gestorben. Mein Onkel droht, mich wegen meines Erbes zu töten.

Nicht nur, dass du Waise bist, deine Eltern sind auch noch tot. Wie bitter! Und dann so eine Verwandtschaft. Fehlt eigentlich nur noch, dass dein Onkel dich vor lauter Gier zerlegen und aufessen will. 🍽️

Bitte, ich brauche Ihre aufrichtige Hilfe, ich habe (€ 7.500.000) sieben Millionen fünfhunderttausend Euro, die ich von meinem verstorbenen Vater Joseph Martin geerbt habe.

Und, hast du keinen Erbschein? Damit kannst du zur Bank gehen und dir das Geld abholen oder auf ein für dich praktisches Konto übertragen, so dass du dir an Automaten Banknoten ziehen kannst. Mit 22 Jahren bist du überall in der zivilisierten Welt voll geschäftsfähig. 💶️

Mein Vater hat meinen Namen als seine einzige Tochter für die nächsten Angehörigen bei der Einzahlung des Fonds verwendet. Ich brauche Ihre Hilfe, um den Fonds zu sichern und meine Ausbildung in Ihrem Land fortzusetzen.

Nicht nur, dass dein Onkel dich abmurksen will, dein Vater hat einfach lieber deinen Namen als Tochter verwendet als dich. Aber wenn das auf dich läuft, dann hast du ja noch weniger Probleme. Einfach abholen. 💰️

Wenn Sie mir helfen, gebe ich Ihnen 20 % des Gesamtbetrags für Ihre Hilfe, nachdem der Betrag auf Ihr Konto in Ihrem Land überwiesen wurde.

Nee, für nur anderthalb Millionen helfe ich dir nicht. Vor allem, weil das Geld gar nicht exisitert, sondern nur ein Köder für Deppen ist. Und am Ende zahle ich eine Vorleistung nach der anderen. 🎣️

Mein Onkel versucht mich zu zwingen, mit ihm zur Bank zu gehen, damit er das Geld einfordern kann, dann fliehe ich zu meiner Sicherheit vor meiner Familie.

Siehste, Alice: Du kannst einfach zur Bank gehen, und schon gibts Geld. Sogar dein Onkel weiß das. Wozu brauchst du also mich? Vielleicht brauchst du einen Menschen fürs Grobe, wenn dein Onkel gewalttätig ist, aber der lässt sich mit Geld finden. 😉️

Wenn Sie voll und ganz einverstanden sind, mir zu helfen, antworten Sie mir zurück, ich werde Sie wissen lassen, wie es weitergeht.

Wer jetzt immer noch nicht gemerkt hat, dass das hier nur Betrug ist, der ist ganz sicher blöd genug, um auf den Betrug auch reinzufallen. Einfach antworten und gleichermaßen wirre wie herzzerreißende Geschichten hören, bald sogar über Telefon. Aber die Vorleistungen für die 1,5 Megaeuro bitte anonymisierend über Western Union bezahlen, damit die Bande sich das Geld irgendwo auf der Welt abholen kann, ohne dass gleich diese lästigen Handschellen angelegt werden. Denn die sind lieber im Puff als im Knast. 😠️

Ich möchte den Fonds mit Ihrer Zustimmung, Zusammenarbeit, Unterstützung, Beratung und Hilfe in Ihrem Land anlegen.

Das ist einfach: Hol dir das Geld von der Bank und flieg in mein Land, von dem du nicht einmal weißt, welches es ist. Aber du weißt ja auch nicht einmal, wie ich heiße und willst mir einfach 1,5 Megadollar geben, weil ich so eine schöne Mailadresse habe. Du brauchst meine Zustimmung nicht. Du hast Geld. 🤑️

Und wenn ich dir einen Ratschlag geben darf, du stinkende, verrottete Eisseele: Finde eine weniger asoziale Tätigkeit, um an Geld zu kommen, als ausgerechnet Trickbetrug im Internet. 🖕️

Meine besten Grüße an Sie und Ihre ganze Familie.

Ich habe keine Familie. 😶️

Ich brauche deine Anleitung.

Wozu? 🚾️

Danke.
Alice Martin.

Mit pseudohöflichem „Dank für Nichts“ von einem spammenden Betrüger. 🤢️

¹Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers A. H., der diesen knüppeldummen Text zur Einleitung eines Vorschussbetruges zurzeit täglich im Spamordner findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.