Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hallo

Montag, 19. April 2021, 16:41 Uhr

Oh, ein Qualitätsbetreff! 🥇️

Hallo,

Oh, eine Qualitätsanrede! 🥇️

Komplimente des Tages.

Und morgen gibt es neue Komplimente? Das ist ja toll. 👍️

Mein Name ist Ann Lee. Ich bin leitender Angestellter bei einer öffentlichen Bank hier in der Wing Hang Bank in Hongkong.

„Hier“ meint: Die E-Mail wurde mit einer IP-Adresse aus der Ukraine versendet. Aber der Name ist dafür bestimmt echt. 😁️

Ich kontaktiere Sie bezüglich eines vertraulichen Geschäftsvorschlags, der für uns beide von großem gegenseitigem Nutzen ist.

Der Geschäftsvorschlag ist voll vertraulich. Deshalb…

Wenn Sie interessiert sind Bitte kontaktieren Sie mich unter meiner privaten E-Mail-Adresse für weitere Informationen:
annallee091@gmail.com.

…soll man auch offen wie mit Postkarten in unverschlüsselter und nicht einmal digital signierter E-Mail darüber verhandeln. Denn das wissen die Spammer und gewerblichen Trickbetrüger genau: Wer versteht, warum man E-Mail mindestens in einigen Situationen verschlüsseln und digital signieren sollte, der fällt auf diesen uralten Vorschussbetrug auch nicht mehr rein. 😉️

Bitte nicht an die Absenderadresse der E-Mail antworten, denn die ist gefälscht. Aber bitte ganz feste daran glauben, dass der Rest stimmt, denn sonst funktioniert der Betrug nicht. 🤥️

Ich freue mich darauf bald von Ihnen zu hören.

Solche Leute wie die Absender dieser Spam freuen sich darüber, dass die Mutter der Dummen immer schwanger ist, denn davon leben sie 🤰️

Grüße,

Fräulein Anna Lee

Grüß mir den Mülleimer! 🗑️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.