Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Von zuverlässigen Lieferanten verteilt über ganz Deutschland!

Sonntag, 18. April 2021, 15:34 Uhr

Was meint ihr? Corona? Kokain? Krebserregender Sondermüll? 🤔️

Menschen mit einem so genannten Gehirn versuchen ja, in den Betreff so ungefähr reinzuschreiben, um was es geht. Vor allem…

Von Kaffeeautomaten <mail@pro-detail.trade>

…wenn sie den Empfänger nicht kennen und zum ersten Mal mit einer E-Mail beglücken. Nur Dummköpfe und Spammer schreiben irgendeinen Strunz in den Betreff und hoffen, dass sie damit an einer Spamfilterung vorbeikommen und ein bisschen Aufmerksamkeit erregen. So ähnlich wie ein Hundehäufchen vor der Haustür. 💩️

Ach ja: Das mit dem „an der Spamfilterung vorbeikommen“ hat natürlich auch nicht funktioniert. 😉️

Kaffeevollautomaten
Passende Angebote innerhalb 48 Stunden!

Da gibt es aber bessere Bezugsquellen als Spam im Pesteingang. ☕️

Gewinnen Sie Zeit:
Sie bekommen mehrere
Angebote mit nur einer Anfrage.

Verlieren Sie Zeit! Sie bekommen jeden Tag ganz viel Spam, um die sie sich irgendwie kümmern müssen – denn es gibt bei der automatischen Spamfilterung immer wieder einmal Fehler. Zum Glück sind die Spammer so doof, dass man die Spam meist schon am Betreff erkennen kann. 😁️

Top-Preis-Garantie:
Wählen Sie den besten
und günstigsten Anbieter!

Mit preisgünstigen Dingen kennt sich ein illegal und asozial vorgehender Spammer aus, denn er wählt die billigste Werbeform und stört sich nicht daran, wie asozial und klar illegal das ist. Spam kostet dem Absender praktisch nichts, sie kostet nur den Empfängern etwas von ihrer begrenzten Lebenszeit. 👏️

Kein-Risiko:
100% kostenlos und
unverbindlich.

Die Spam bekommt man nicht nur zu siebzig oder lediglich zweiundachtzig, sondern zu runden und gleißend in die Trübnis des Spamfilters leuchtenden hundert Prozent ki-ka-kostenlos zugestellt. 💯️

Passende Angebote vergleichen & bis zu 40% sparen!

Man spart bis zu vierzig Prozent. Diese Aussage wird sogar erfüllt, wenn man das Doppelte bezahlt, also minus hundert Prozent spart. Das ist dann auch bis zu vierzig Prozent billiger. Wir alle kennen diesen rhetorischen Trick aus der hirnverbrannten Dummheitshölle der Bundesrepublik Deutschland schon zur Genüge von den ganzen Internet-Zugangsprovidern mit ihren Bis-zu-Bandbreiteangaben in Reklame und Verträgen¹. Wer immer noch nicht genug von diesem ganzen durch inzwischen jahrzehntelange gesetzgeberische Untätigkeit legalisierten Betrug hat, der kann sich zudem auch noch von klar kriminellen Spammern mit noch einmal der gleichen Nummer betrügen lassen. Menschen, die ein handelsübliches Gehirn haben, hören jedesmal, wenn sie in den Texten von Werbern oder gar Spammern die Worte „bis zu“ lesen, den unüberhörbaren Ton einer Alarmglocke – und wissen, mit was für einem Abschaum sie es wieder zu tun haben. 🔔️

Jetzt kostenloses
Angebot anfordern!

Jetzt neu und super: Angebote kosten nichts. 👍️

You are receiving message 4314421102 […]

Oh, der Spammer hat Zahlen. So schöne und wichtige Zahlen, die sehen so irre technisch und schön und wichtig aus. Komm, Spammer, wenn dir mal die Zahlen ausgehen, habe ich hier noch ein paar für dich:

$ dd if=/dev/urandom bs=80 count=1 status=none | od -l | sed -e 's/^[0-9]* *//' -e 's/-//g' 
1590866716311637338 7066013346194418729
6079807122554729488  6386686748941731581
6617266018864388792  1388756094384868044
2705150808662066642  3688601587171991219
4833453084068251716 6106765003770456354

$ _

Aber so schöne und wichtige Zahlen! Krass! 😎️

[…] on your email address from DataSoftSolutions LP, 64 Cumberland Street, Edinburgh, UK
because you are on Time Travel Promotion LP’s list of managers and professionals under controller ID uSdAvKDB9FuU7d6i5f12.

Das wird ja immer krasser. Ich bin auf einer Zeitreiseliste. Hoffentlich lebe ich nicht in Wirklichkeit in einer Zukunft, in der asoziale Spam nach jahrelangem Lobbyismus eine ganz legitime Werbeform geworden ist. 😱️

You have the right of access, rectification, opposition and consent for your data which you can access under Privacy policy.

Ich habe sogar Rechte, wenn ich nur in die Spam klicke und damit dem Spammer mitteile, dass die Spam ankommt, gelesen wird und sogar beklickt wird. Die Domain der Website aus dem Link…

$ surbl appmega.today
appmega.today	LISTED: ABUSE
$ _

…steht allerdings schon wegen massenhafter Spam auf allen einschlägigen Blacklists. ⚠️

To stop receiving Special Offers by email for your professional activity
or if you wish to personalize your experience follow the data controller page.

Und das kommt ja immer besser, je mehr der dumme Text zum Ende geht: Ich könnte sogar meine Spam-Erfahrung personalisieren. Da war ich schon immer ganz heiß drauf. Aber sowas von heiß! Go, play hiding and fuck yourself! 🖕️

Entf! 🗑️

¹Ich sage gern, dass man Bier genauso verkaufen sollte. In Flaschen mit dem Aufdruck „bis zu 500ml Bier“. Wenn man Glück hat, sind sie sogar mehr als halbvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.