Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


[BREAKING NEWS] State-of-the-art Technology Revealed

Montag, 14. September 2020, 14:43 Uhr

Abt.: Spammiges Überraschungsei des Tages 🥚

You won’t believe what just happened:

Also ich habe keine Glaubensprobleme, dass ich Spam kriege. Ich sehe sie doch jeden Tag in meinem Glibbersieb.

This 52-years-old man from New Jersey discovered
how to destroy your electricity bills.

Ich kann doch auch einfach Rechnungen zerreißen. Jeder kann das. Leider hält sich die Post nicht dran, wenn man auf seinem Briefkasten einen Aufkleber „Wir versuchen Kosten zu sparen, bitte keine Rechnungen einwerfen“ klebt, sonst wäre es noch einfacher. 😂

The beauty is that with a small trick you can power your home
for 21 hours or more.

Ach, ich brauche gar keinen Strom mehr? Ich stelle mir ein hokus pokus Strommachdingens aus der Spam hin, und habe kostenlosen Strom? Bislang kannte ich ja nur das kostenlose Geld aus der Steckdose, aber jetzt kann ich mir sogar die Steckdose sparen. 🔌

Und, wie funktioniert das? Wird der Strom mit einem Perpetuum mobile einfach aus dem Nichts erzeugt und steht damit im Widerspruch zur Physik, oder muss ich jeden Tag für 21 Stunden oder länger in einem großen, schwergängigen Hamsterrad rumlaufen? Diese kleine Frage wird natürlich nicht beantwortet, denn ich soll ja…

Here’s the video proof

…klicke-di-klick den „Videobeweis“ angucken. 🖱️

Der ERDRÜCKENDE VIDEOBEWEIS ist sicherlich fast so überzeugend wie alle UFO- und Bigfoot-Videos, die ich in meinem Leben gesehen habe. Und glaubt mir: Das waren eine Menge. Ich gucke mir gern mal Bullshit an.

Rumors say that the inventor was about to get killed for this secret as some
bad guys wanted to steal his invention and become rich.

Fortunately, he managed to escape and he’s revealing
his story in the video below:

Click here

Irgendwelche Gerüchte, die man nur aus der Spam erfährt, sagen uns, dass die Strommafia oder vergleichbar dunkle Mächte den Erfinder des Strom-aus-dem-Nichts-Generators ermeucheln wollten. Das klingt fast so aufregend wie ein mieser Kriminalfilm und macht schon mal klar, dass hier ein Vollidiot für Vollidioten schreibt – denn wenn jemand mit einem Mindestmaß von technischem Verständnis verhindern wollte, dass irgendwelches Wissen mit ihm dahinscheidet, dann reichte eine einzige fundierte Darlegung des technischen Verfahrens in der jeweils passenden Newsgroup im Usenet. Die kann nämlich nicht so schnell…

From what I heard this video can be taken down by the end of this
day… so I advise you to watch it now right here.

…wegzensiert und weggelöscht werden wie ein glotze-glotze-Video, das man zu einer dieser zentral organisierten Videoschleudern mit Zensurinfrastruktur hochlädt. Es ist schon ein bisschen schade, dass diese großartigen Erfinder mit ihren phänomenalen technologischen Innovationen immer solche Idioten ohne technisches Verständnis sind, die auch niemals auf die Idee kommen, einfach jemanden anders zu fragen, der sich auskennt! 🤔

Und jetzt gibts bei mir „Click here“ aufs Tönnchen! 🗑️

Ach so, für jene, die sich dafür interessieren, um was es hier angeblich geht: Ich habe das eingebettete Video aus der Webseite, die man schließlich nach sechs Weiterleitungen zu einer obskuren Energie-für-Patrioten-Seite und dort nach einem weiteren Klick auf „Ich will es sehen“ erreicht, extrahiert und zu YouTube hochgeladen, damit es jeder sehen kann, bevor es dort von den Mächten der puren Bosheit, Unterdrückung und Abzocke wegzensiert und weggelöscht wird, damit ihr alle schön weiterhin für den elektrischen Strom Geld ausgeben müsst. ⚡💸

Angeschaut habe ich mir diese dreißig Minuten hirnlösendes Spammer-Video für den physikunkundigen Stromkostensparer allerdings nicht. Der größte Teil sind Texttafeln… das hätte man also alles auch in einer zugänglicheren und datensparenderen Form als ausgerechnet in einem energieverschwendenen Video darlegen können, vor allem, nachdem man den Text ja schon getippt hat. Ja, man hätte es sogar direkt in die Mail reinschreiben können, statt nur kryptisches Zeug zu erzählen und einen Klick-hier-für-den-Inhalt-des-Überraschungseies-Link zu setzen. Aber Spammer richten sich mit ihren halbseidenen Abzockversuchen und ihren Betrugsvorträgen ja vor allem an finanziell abmelkbare Ungebildete und Dumme, und die tun sich halt immer ein bisschen schwer mit dem Lesen und geben schon im ersten Absatz entmutigt auf, um sich wieder mit ihrer Psyche zu beschäftigen. Dass hingegen jemand zu dumm zum Glotzen wäre, das habe ich noch nie gehört. Sonst würden ja auch massenhaft knüppeldumme Fernsehsender in die finanzielle Insolvenz gehen müssen, nachdem sie ihren intellektuellen Offenbarungseid jeden Tag durch ihr Programm abgelegt haben. Teletubbie winke winke! 👋

Übrigens kommt dieser Müll in diversen weiteren Überraschungseiern daher, eines dümmer als das andere. Hier nur ein weiteres Beispiel aus meiner heutigen Spamlektüre:

Hi,

I sent you an email a couple days ago but

I think you missed it. Please take a look below:

This under-the-radar, brilliant device saw the light of

day due to this genius Math teacher from New Jersey.

Everybody who saw his system was amazed by

how much energy it produced.

Click HERE to Take a Look!

Anyway, the bottom line is that every person in this world

who is frustrated with how much he is paying for electricity

has the right to see this „weird“ device that can cut electricity costs fast.

Mind-Blowing Short Video Here!

Please keep this message to yourself…This is Private!

Bloß nicht weitersagen, denn das ist jetzt voll die private Spam. Es gibt nur ein paar Millionen davon. 🤣

So schade, dass diese großartigen Erfindungen brillanter Geister und zur Prepperszene gehörender Mathematiklehrer (die einen Klick später schon Geografie unterrichten) nur durch illegale und asoziale Spam weggehen… 🚽

Ein Kommentar für [BREAKING NEWS] State-of-the-art Technology Revealed

  1. P.C.User sagt:

    Aber dieses Video anzusehen hätte sich gelohnt 😉 ganz am Ende nach 32 min erfährt man endlich, wie man ein Video mit der Erklärung der tollen Methode auf DVD bekommt – einfach unten auf den Knopf „Order now“ klicken X))) Übrigens verspricht der erste Sprecher am Anfang, dass die Erklärung nur 5 Minuten in Anspruch nimmt… Bleiben Sie immer schön neugierig! Allerdings gibt es schon nach 11 min ganz kurz einen Hinweis auf einen MIT-Artikel von 2012, den gibt es wirklich: Die haben herausgefunden, dass Solarzellen-bestückte 3-dimensionale Konstrukte, bei denen über den ganzen Tag ein möglichst großer Teil der Panele fast senkrecht beleuchtet wird, 2 bis 20 mal mehr Energie aufnehmen können als welche, bei denen alle Solarzellen (oder nur ein Panel?) immer gleich ausgerichtet sind. Die kriegen einfach alles raus …. 🙂 Aber ob sie das in Relation zur Zahl oder Gesamtfläche der Panele oder nur zur Grundfläche untersucht haben, war nicht herauszubekommen – auch dort darf man Geld ausgeben, um einen Artikel mit allen Details bei einer Zeitschrift zu kaufen – ich könn’t mich totlachen :-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.