Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Susankep

Donnerstag, 18. Juni 2020, 12:31 Uhr

So nannte sich die Lichtgestalt für Lichtallergiker mit ihrer IP-Adresse aus dem großen, weiten Russland und ihrem schlechten Spamskript, die heute um 10:33 Uhr den folgenden Kommentar hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte:

Hey.My name is Kristina.
I am looking for a guy for a relationship.
I am 28 years old 🙁
I will call to myself or I will come to visit you.
Find and write me here https://cutt.us/kristaa My nickname kristina2020
I want it myself!
I want to change my life!
Sorry for bad english…

[url=https://cutt.us/kristaa][img]http://skype.miss-bdsm.mcdir.ru/img/22.jpg[/img][/url]

Das Foto aus dem BBCodeHey, Kristinchen,

ich finde es wirklich schön, dass du verstanden hast, wie man in vielen Webforen ein Foto mit BBCode einbindet und auch noch mit einer Website verlinkt. Nach deinem Kommentar hätte ich dir so viel Denk- und Lernfähigkeit gar nicht mehr zugetraut. Jetzt musst du nur noch lernen, dass das in WordPress-Blogs nicht funktioniert. Und zwar aus gutem Grund. Denn sonst wären diese Blogs voller spammiger Bilder von Dating-Betrügern und vergleichbarem Geschmeiß. Und wer will sich das schon anschauen. Vor allem, wenn diese Bilder von irgendwo aus dem Web mitgenommen werden, wie dein Bild einer Frau. Nett von dir, dass du deine Bilder einfach durchnummerierst, so dass jeder mit so einem Hackertool namens „Webbrowser“ sehen kann, dass du von 1.jpg bis 22.jpg recht viel Auswahl zur Bebilderung deiner Spam zur Verfügung hast. Zum Glück für dich, Kristinchen, lassen sich die Dateinamen auch leicht merken, so dass du nicht zu viel Hirnkapazität dafür aufwänden musst. Und alle deine „Kristinas“ sehen verschieden aus. Das bricht einem ja das Herzchen! 💔

Selbst, wenn du ein gutes Spamskript verwendet hättest, wäre dein Kommentar wegen BBCode vollautomatisch in die Mülltonne geflogen. Das machen nämlich nur Spammer. Du hast aber kein gutes Spamskript benutzt, sondern eines, das blind alle Felder ausfüllt, darunter auch solche, die für einen Menschen gar nicht sichtbar wären. Dafür bin ich dir genau so dankbar wie für deine Verwendung von BBCode in Blogkommentaren, denn ich bin mir sicher, dass deine Spamwerbung für eine indirekt über URL-Kürzer verlinkte, angebliche Dating-Website nicht so gesund für eventuelle Besucher und ihre Computer ist. Und deshalb ist es schön, dass du dich selbst darum kümmerst, dass deine Dreckskommentare gar nicht erst erscheinen. 🚮

Dein mieses Englisch entschuldige ich gern, aber dein mieser Charakter stinkt so sehr, dafür gibt es keine Entschuldigung. 🤮

Wenn du dein Leben verändern willst, versuch es mal mit einer Reinkarnation. Schieß dir einfach ins Herz – den Kopf solltest du besser vermeiden, da könntest du das Ziel verfehlen und das große Vakuum treffen – und schau mal, ob du vielleicht als etwas Erträglicheres wiederkommst. 👻

Auf eine Beziehung zu mir brauchst du jedenfalls nicht zu hoffen. Ich kann und will es dir nicht so hart geben, wie du es zu brauchen scheinst. Ich gehöre eher zur Kuschelfraktion. 🐇

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.