Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hi

Freitag, 16. März 2018, 16:21 Uhr

Ein Qualitätsbetreff. Ich erwarte eine Qualitätsspam, aber mindestens!

Von: contratacionespublicas2017@suscerte.gob.ve
Antwort an: deutscheloans@aliyun.com

Aha, den Absender fälschen kann der Spammer. Dabei hat er auch die Tiefen des Reply-to-Headers durchschritten. Die Antwortadresse ist zudem eine schöne Reaktion auf den neudeutschen Hang zu dummen Anglizismen und könnte als Begriff auch von einem kokshirnigen Reklamelügner ersonnen worden sein. Nur ein Mensch mit Sprachgefühl würde so etwas vermeiden… :D

Do you need a personal or business loan?

Oh, das war schon die ganze Spam? Und dann nicht einmal Deutsch, obwohl die Antwort an „Deutsche Darlehen“ in einer Domain geht…

$ whois -H aliyun.com | grep WHOIS
   Registrar WHOIS Server: whois.markmonitor.com
$ whois -h whois.markmonitor.com aliyun.com | grep ^Registrant | sed 6q
Registrant Name: Timothy Alexander Steinert
Registrant Organization: Alibaba Cloud Computing Ltd. (阿里云计算有限公司)
Registrant Street: 5A Building D Xihu International Technology Bldg, 391 Wen Er Road
Registrant City: Hangzhou
Registrant State/Province: Zhejiang
Registrant Postal Code: 310099
$ _

…die über einen chinesischen Cloud-Dienstleister (mutmaßlich unter Missbrauch der Identität eines unbeteiligten, anderen Menschen) registriert wurde? Das klingt aber gar nicht nach der im Kreditwesen üblichen Diskretion, das klingt eher nach dem ganz normalen, schäbigen Vorschussbetrug.

Darlehen wirds hier keine geben, aber sehr wohl die Gelegenheit, ein bisschen Vorleistung zu bezahlen – und zwar über Western Union und Konsorten, nicht auf ein Bankkonto und auch nicht über einen Scheck. Woher sollte so eine Darlehen gewährende Bank denn auch ein Bankkonto haben? :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.