Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


joel

Mittwoch, 31. August 2016, 14:37 Uhr

So nannte sich der Zeitgenosse mit seiner serbischen IP-Adresse, der meinte, dass ein Blog mit dem schönen Namen Unser täglich Spam die richtige Litfasssäule für das schnelle Ablassen des folgenden Spamkommentares sei:

Haben Sie eine dringende finanzielle Kredit-Darlehen [sic!] für ein Produkt?
* Sehr schnelle und sofortige Übertragung auf Ihr Bankkonto [sic! Woher soll der auch wissen, dass es „Überweisung“ heißt?!]
* Die Rückzahlung beginnt acht Monate nach [sic!] Sie das Geld bekommen
Bank Konto [sic!]
* Niedriger Zinssatz von 2%
* Langfristige Rückzahlung (1-30 Jahre) Länge [sic! Nicht Breite?]
* Flexible Kreditkonditionen und monatliche Zahlung
*. Wie lange dauert es, zu finanzieren? Nach den Kreditantrag einreichen. [Häh?!]

E-Mail: cashfirmarena (at) gmail (punkt) com

Freundliche Grüße
Sir Joel Williams
CASH FIRM Darlehen Unternehmen [sic!]
CEO [sic!]
Tel: +6018291xxxx
E-Mail: cashfirmarena (at) gmail (punkt) com
Webisite: cashfirmarena (punkt) wordpress (punkt) com

Ich gratuliere dem CEO des „Darlehens Unternehmens“ mit dem ausgesprochen kreativen Namen „CASH FIRM“ dazu, dass er so sparsam ist und sich deshalb keinen richtigen Dolmetscher leistet, keine eigene Domain für seinen Internetkram unterhält, trotz der Datenschutzbedenken angesichts der doch etwas empfindlichen Geldsachen eine kostenlos und anonym nutzbare Freemail-Adresse von Google für seine geschäftliche Korrespondenz verwendet und ein kostenlos und anonym nutzbares Blog bei wordpress.com als „Webisite“ für seinen Auftritt im Web völlig ausreichend findet.

Der kann sicherlich ganz viel Geld verleihen! Dem kann man sicherlich einfach die Vorleistungen für den „Kreditantrag“ vollständig anonym über Western Union zustecken, weil er sogar das Geld fürs Bankkonto sparen wird… :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.