Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Dein Foto mit Deiner heissen Schulfreundin Stella

Freitag, 18. März 2016, 11:33 Uhr

Oh, die ist „heiß“. Nicht, dass die noch auf dem Grill verbrennt… :mrgreen:

Hallo Elias,

Hey, Dating-Spammer! Ihr habt ja nach vielen Jahren schließlich doch noch irgendwoher rausgekriegt, wie ich heiße. Ich hätte das schon nicht mehr für möglich gehalten.

Dein Foto mit Deiner alten Schulfreundin Stella Wolff ist jetzt online und hat bereits 1 Kommentar.

Und jetzt mal ein paar persönliche Dinge von mir:

  1. Ich will niemanden aus meiner Schulzeit jemals wieder sehen. Ich will nicht einmal daran erinnert werden, dass es diese Menschen gibt. Dieses opportunistische, arschkriecherische, brutal-ausgrenzerische, dumme und gefügige Geschmeiß aus einer Zwangsgemeinschaft, das die zugedachte Rolle der inneren Gewaltweitergabe zur vollsten Zufriedenheit des Leerkörpers erfüllt hat, kann gepflegt verrecken, ohne noch einmal unnötig in meine Biografie reinzuragen.
  2. Es gibt keine Fotos aus meiner Schulzeit. Ich habe schon lange vor dem Fratzenbuch¹ und anderen biometrischen Datensammlungen in irgendwelchen Stasi-Akten zum Selberschreiben eine starke Abneigung dagegen gehabt, mich fotografieren zu lassen.
  3. Ich kenne keine Stella.
  4. Wenn jemand ein Foto von mir bei irgendeiner Dreckssite hochlädt, reizt mich das nicht zum Klicken, sondern zu… ähm… körperbetonten Formen des negativen sozialen Feedbacks.
  5. Dumme Spam widert mich an. Mein Ekel wird nicht kleiner davon, dass die gleiche Masche über Jahre hinweg immer und immer wieder versucht wird.

Schau Dir das Foto hier an:
http://www.yunxr.accountant/[ID entfernt]/

Heute mal wieder als Ficki-Berater

Es wurde von Stella mit dem Titel „Hi altes Leckermäulchen!!“ eingestellt.

…aber euer Text passt sowas von gar nicht zum Design eures Dating-Betrugs.

Übrigens: Das dritte Bild in der dritten Reihe ist immer noch kaputt. Ihr habt es in 34 Tagen nach dem Neudesign eurer ständig im Web umziehenden Betrugssite immer noch nicht hinbekommen, diesen Fehler mal wegzumachen. Vermutlich habt ihr überhaupt kein Interesse daran. Denn wenn ihr euch mit irgendetwas Mühe geben wolltet, brauchtet ihr ja nicht zu spammen.

Lieben Gruß,
Dein Alte Schulfreunde-Netzwerk-Team

Wenn das der „liebe“ Gruß ist, will ich den hasserfüllten nicht mehr kennenlernen.

Keine weiteren Benachrichtigungen?
http://www.yunxr.accountant/abm/[ID entfernt]/

Ja, ihr könnt mich auch mal!

¹Fratzenbuch: Mein liebevoller Kosename für „Facebook“. Aus Gründen.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.