Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Terms upon your reply

Montag, 14. September 2015, 16:01 Uhr

Wie, du willst mir nicht gleich sagen, um was es geht?

Absender: Ugwu Kingsley <ugwu (punkt) kingsley225 (at) yahoo (punkt) fr>

Der Absender hat eine tolle, kostenlos und anonym einzurichtende Mailadresse und einen tollen, nach Afrika klingenden Namen, und er…

Dear,

…kennt natürlich meinen Namen nicht. Das macht aber nichts, er braucht mich ja gar nicht näher zu kennen, denn er ist…

I am Dr. Kingsley Ugwu; I live in the Ivory Coast, I am a banker and I need your honest assistance to transfer Usd$5.5m (Five Million, five hundred thousand US Dollars) from here.

…ein Banker von der Elfenbeinküste, der mir fünfeinhalb Megadollar in die Hände drücken will. Eine persönliche Bekanntschaft, die wenigstens so weit ginge, dass er meinen Namen kennte, würde da doch nur die Vertrauensgrundlage beschädigen. :mrgreen:

Please reply with your direct phone number and full name if interested.

Deshalb einfach dem freundlichen „Banker“ mitteilen, wie man heißt und unter welcher Telefonnummer man sich von einer gut eingespielten Betrügerbande bequatschen lassen kann.

I await your quick reply.

Und vor allem: Schnell machen! Das Bordell, wo die abends immer hin gehen, ist echt teuer, und das Nasenpulver ist auch nicht billiger geworden.

Thanks,
Dr. Kingsley Ugwu

Jemand, der auf einmal sogar einen ausgedachten akademischen Grad vor seinem ausgedachten Namen stehen hat, bedankt sich für irgendwas.

Und ich bin voller Dank für den Spamfilter…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.