Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Dein Foto mit Susanne

Montag, 18. Mai 2015, 00:45 Uhr

Von: noreply (at) ihr (strich) dating (strich) portal (punkt) biz
Betreff: Dein Foto mit Susanne

Hallo,

Dein Foto mit Susanne ist jetzt online.

Sehe es Dir hier an:

http://www.ihr-dating-portal.biz/[ID gelöscht]

Viele Grüße,
Dein pictureVZ-Team

Keine weiteren Fotoinfos?
http://www.ihr-dating-portal.biz/[ID gelöscht]

Auf anderen Mailadressen das gleiche mit anderen Frauennamen:

Von: noreply (at) ihr (strich) dating (strich) portal (punkt) biz
Betreff: Dein Foto mit Franziska

Hallo,

Dein Foto mit Franziska ist jetzt online.

Sehe es Dir hier an:

http://www.ihr-dating-portal.biz/[ID gelöscht]

Viele Grüße,
Dein pictureVZ-Team

Keine weiteren Fotoinfos?
http://www.ihr-dating-portal.biz/[ID gelöscht]

Kurz: Diese Spam, die einem sehr vertrauten Muster folgt, gibt es gerade massenhaft.

Die Links führen nach den üblichen Umleitungen zu einem betrügerischen angeblichen Dating-Portal, bei dem es merkwürdigerweise nur junge Frauen mit Augen wie offene Betten gibt, das sich aber im „Web of Trust“ schon eine Reputation erworben hat, die genug dazu sagt. Die in der Spam beworbene Website – Achtung! Am Link ist eine eindeutige ID als URI-Parameter, die zum Spammer „zurückfunkt“, dass die Spam ankommt und gelesen wird – sieht genau so aus wie die unter „WhatsSexy“ daherkommende Version des gleichen Betruges. Nur, dass diesmal wieder andere Fotos von jungen, lasziv dreinblickenden Frauen von irgendwo aus dem Internet „mitgenommen“ wurden, um als Köder zu dienen.

Wer sich dort anmeldet, wird betrogen. Und die Susanne, Franziska und auch die Jaqueline sowie die Anna aus anderen Spams dieser Halunken gibt es nicht. Aber wer hat denn auch ernsthaft einem Spammer geglaubt?

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.