Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Binare Optionen: Ein Klick. Bis zu 92% Gewinn. 60 Sekunden.

Mittwoch, 4. März 2015, 15:44 Uhr

Schneller als Roulette im Casino… :shock:

Ein Klick. 60 Sekunden. Bis zu 92% Gewinn.

Hey, Spammer, das hast du mir schon im Betreff gesagt, wenn auch in etwas anderer Reihenfolge. Es wirkt übrigens auch nicht seriöser, intelligenter oder schöner, wenn du es ein paar Male wiederholst, es wirkt ganz im Gegenteil nur immer dümmer und gefährlicher.

IQ Option – Kostenloses Demokonto

So so, „IQ Option“ – vermutlich etwas für Leute, bei denen ein nennenswerter Intelligenzquotient eher so etwas optionales ist. :mrgreen:

Die meinen dann auch…

Jetzt schlau investieren.

…dass das Angebot in einer Spam „schlau“ sein könnte. Und die halten hochspekulative Wettzettel wie binäre Optionen für ein Investment statt für das, was sie eigentlich sind: Eine Wette auf beliebige Börsenereignisse. Deshalb gehen die da ähnlich ran, wie unaufgeklärte Teenies im Hormonrausch an den Sex rangehen: Schnell, einfach und gefährlich. Irgendwelche Warnungen vor betrügerischen Machenschaften sind ja bei weitem nicht so wichtig wie die Erklärung eines Spammers, der es nicht einmal hinbekommt, in seiner HTML-formatierten Müllmail…

1
Schätzen Sie die Kursentwicklung ein. Wird der Kurs steigen oder fallen?
2
Erzielen Sie einen Gewinn von bis zu 92% für die korrekte Prognose.

…eine nummerierte Liste auszuzeichnen.

Warum Binäre Optionen?

  • Gewinn und Risiko sind bekannt, noch bevor Sie eine Option eröffnen
  • Handeln Sie schnell! Die Option wird in 1 Minutegeschlossen [sic!]
  • Garantierte Gewinne unabhängig davon wie sich der Kurs entwickelt. 0,01€ oder 100€ Sie machen immer einen Gewinn
  • Keine versteckten Gebühren
  • Ideal für Einsteiger genauso wie für Profis

Warum der Spammer nicht einfach selbst mit diesem bombensicheren und völlig risikolosen Zetteln an der Börse reich wird und es stattdessen vorzieht…

Kostenloses Demokonto

…Affiliate-Geld dafür zu kassieren, dass er seine Opfer mit illegalen und asozialen Spams an ganz tolle Broker vermittelt, gehört zu den Fragen, die sich durch kurze Benutzung eines Gehirnes beantworten lassen.

Und jetzt die gute Nachricht:

100% Gratis – keine Kreditkarte erforderlich

Was der Spammer da anbietet, das ist nicht nur zu fünfzig, siebzig, fünfundachtzig oder nur zu neunzig Prozent kostenlos, sondern zu vollen und wie pralles Sonnenlicht in den Trübnis des Spamfilters strahlenden hundert Prozent!

Was kann da schon schiefgehen? :mrgreen:

Also schnell auf einer Website ohne Impressum [Ich habe einen Screenshot zu Flickr hochgeladen] einmal datennackt vor Leuten machen, die sich schon eine beachtliche Reputation im „Web of Trust“ erarbeitet haben! Dazu ein Klick auf die Checkbox vor „Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen“, obwohl diese nirgends auf der Seite verlinkt und damit nachlesbar sind. Das ist – wie schon oben gesagt – eine ganz tolle Sache für Leute, für die ein nennenswerter IQ eher etwas optionales ist.

Und was auf der Website, auf der man nach der üblichen Kaskade von Weiterleitungen schließlich landet – warum sollte ein Link auf eine URL direkt gesetzt werden, da bleiben doch nur die ganzen Spams in den Spamfiltern hängen, deshalb lieber irgendwelche Wegwerfdomains verwenden – ganz unten hellgrau auf dunkelgrau in Augenpulvergröße zu lesen ist und… ähm… im leichten Widerspruch zu den ganzen dort groß geschriebenen Dingen steht…

Der Handel mit Binären Optionen ist mit einem hohen Risiko behaftet und kann zum Verlust Ihres gesamten Kapitals führen

…ist zwar ein Zeichen dafür, dass sogar solches Geschmeiß manchmal etwas Wahres schreibt, macht aber auch deutlich, wie sehr dieses Pack seine Opfer verachtet.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für Binare Optionen: Ein Klick. Bis zu 92% Gewinn. 60 Sekunden.

  1. Spamkenner sagt:

    Bei mir kam jetzt auch ein Spammail mit Werbung für Binäre Optionen. Worum es geht, hat „mein“ Spammer schon im Betreff verraten: „Binary Options! Secrets here!“; der Inhalt der Mail ist einen einzige Zeile:

    > Profitable trading – a reality. We sell abroad. Try!

    Mehr stand da nicht („Try!“ ist im Original der klickbare Link)

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.