Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


i hope to get to know u

Sonntag, 12. Oktober 2014, 15:02 Uhr

Hi dear Laurent

Wow, der Name stimmt fast! Bis auf die verwendeten Buchstaben…

Shared joy is a double joy, shared sorrow is half a sorrow.

Geteilte Freude ist doppelt, geteiltes Leid ist halb und versendete Spam ist millionenfach…

May be that is why we are looking here for each other?

…und deshalb gibts mal wieder einen dieser stilsicheren „Liebesbriefe“ von irgendwelchen ausgedachten Frauen, die nur dazu da sind…

I need you to share every moment of my life with you http://snurl.com/29bx7f3

…sexuell unterforderte Männer mit wenigen Zeilen nicht besonders originellen Textes auf irgendeine betrügerische Dating-Site zu locken, wo sie dann datennackt gemacht und bei hinreichender Hirnlosigkeit um sehr viel Geld erleichtert werden – dafür, dass sie gesalzen kostenpflichtig mit so etwas ähnlichem wie ELIZA quatschen.

Natürlich ist die URL hinter einem URL-Kürzer versteckt, weil sie nach dem Versand der ersten tausend Spams binnen Minuten auf jeder Blacklist steht und eine Drecksmail mit einem Link darauf durch keinen Spamfilter mehr durchkommt. Ich beglückwünsche die spammenden Enthirnungsreste zu ihrer Entscheidung, zu diesem Zweck SnipURL zu verwenden, wo es von meiner Abuse-Meldung bis zur Sperrung…

This SnipURL does not exist. Possible reasons: We delete snips used in spam. [...]

…weniger als fünf Minuten brauchte. Ich wollte, große börsennotierte und mit viel Kapital ausgestattete Anbieter wie… sagen wir mal… Google, Yahoo, Microsoft, Facebook, Twitter… ach! Ich wollte, die würden vergleichbar schnell auf gemeldeten Missbrauch ihrer diversen Webdienste durch betrügerische Spammer reagieren. Damit die verdammte Spampest mal ein Ende findet. Oder manchmal: Überhaupt reagieren… :(

I am kind, sincere, modest, romantic and believe in love and devotion. I like housekeeping, knitting, sewing, traveling, listening to music, growing flowers.

Natürlich ist die angebliche Frau nicht nur irre daran interessiert, einen Mann kennenzulernen, sondern sie ist auch eine Ansammlung weiblicher Rollenklischees und erstrebenswerter Eigenschaften. Dass sie nicht angibt, intelligent und vernünftig zu sein, macht es umso einfacher, „Chats“ und „Schriftverkehr“ mit ihr durch ein dummes Programm erledigen zu lassen.

Bye
Cora

Tschüsschen und gelöscht.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.