Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ihre Online-Banking-Zugang ist derzeit begrenzt

Donnerstag, 6. März 2014, 12:50 Uhr

Was man im folgenden Zitat nicht sieht und was ich auch nicht wiedergebe: Über dem gewohnt sprachmutigen Text war ein von sparkasse (punkt) de eingebettetes Sparkassen-Logo, und der ALT-Text der Grafik lautete „Crdit Agricole“ [sic!]. Wenn sich die Spammer mit solchen bei schneller Ansicht unsichtbaren Details Mühe geben würden, könnten sie ja auch gleich arbeiten gehen.

Berlin,06 märz, 2014

Ihre Online-Banking-Zugang ist derzeit begrenzt.

Sehr geehrter Kunde,

zuletzt zeigten unsere Daten, dass unbefugte Dritte auf Ihr Online-Konto bei unserer Bank (Sparkasse/Erstebank) zugegriffen haben. Die Sicherheit Ihres Kontos ist unser Hauptanliegen. Deshalb ist der Zugriff auf Ihr Online-Konto momentan begrenzt. Um den vollen Zugriff auf Ihr Online-Konto wiederherzustellen, Sie müssen Sie Ihre Informationen über den folgenden Link, um Ihre Identität zu bestätigen

https://sparkasse.de/portal/Starten

Nach der Bestätigung Ihrer Angaben wird es eine automatische sein aktualisieren stattfinden in unserem System und Sie werden von einem unserer Mitarbeiter per Telefon kontaktiert werden, um die Aktualisierung abzuschließen erfolgreich so bald wie möglich Vielen Dank für Ihre Zeit und Zusammenarbeit,

aufrichtig,

Sparkasse, Internet-Banking-Abteilung,
© sparkasse.de 2014 Alle Rechte vorbehalten

Sehr geehrtes Opfer,

ich mir ausgedacht gute Grund, dass du noch einmal müssen eingeben Daten wo Sparkasse längst schon kennen: Andares dir nicht erklärtes Daten zeigen, dass Drittes haben Daten auch und damit zugegriffen, aber nicht abgegriffen. Und deshalb Sicherheit wichtig, und hauptsache du glauben dass wir Letztebank Sparkasse haben sperri sperri gemacht dein Konto aus Grund von häcki häcki irgendwer. Wenn du das glauben und wieder wollen an Geld, du klicki klicki auf Linki, wo in HTML-Mail nicht führen zu sparkasse (punkt) de, sondern zu indya (punkt) com (punkt) au¹, und da du können sagen Sparkasse alles, was Sparkasse schon wissen seit langem.

Wenn du wie pawlowsche Hund vor Eingabefeldern getippt haben alles was wir brauchen, wir dich rufen an und leiern dir auch noch TAN raus. So wir aktualisieren so bald wie möglich Kontostand bei uns auf deine KOsten. Vielen Dank für deine Blödheit.

Erkennbar Grußformelbemüht

Spaßkasse, Abteilung mit Maschinen mit die vielen Gnöbschen,
Voll echtes Mail und so, sogar mit Urheberrecht!

¹Ich bin es inzwischen Leid, immer wieder darauf hinzuweisen, dass man in der Statuszeile sehen kann, wo der Link hinführt, wenn der Mauszeiger drüber steht. Der Blick kostet nichts. Und wenn da etwas deutlich anderes steht als man wegen des Linktextes erwartet, dann geht die Spam unbeklickt dorthin, wohin sie gehört: In den virtuellen Orkus. Natürlich könnte man dieses Meisterwerk der Gattung „besonders mies vorgetragenes Phishing“ schon an der Anrede erkennen. Und am Deutsch. Und daran, dass nicht gesagt wird, welche Sparkasse es ist. Und. Und. Und. Man müsste also nicht einmal die Maus bewegen, um einmal – nachdem man den Lachkrampf abgeschüttelt hat – beherzt auf Entf zu drücken.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.