Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Guten Tag

Sonntag, 18. August 2013, 12:30 Uhr

Guten Tag,

Im Betreff und im Text, denn doppelt hält besser. Vielleicht merkt ja jetzt mancher Empfänger nicht mehr, dass ich keine Ahnung habe, wie er heißt.

Dies ist das dritte Mal schreibe ich euch bin diese E-Mail [sic!], Mein Name Dr. Hu Zuliu Fred ist, arbeite ich mit Hang Seng Bank in Hong Kong. I brauchen Ihre Hilfe beim Erledigen einer Transaktion im Wert von 15,5 Mio. USD I wollen 30% der gesamten Mittel als Ausgleich für Ihre Unterstützung zu geben.

Hallo, ich bin eine Mail und ein Name und ein großer Banker von einer großen Bank, der angebliches Geld bewegen will, aber dafür lieber nicht die große Bank oder überhaupt irgendeine Bank nimmt, sondern irgendwelche Unbekannten sucht. Denen gebe ich fast fünf Millionen Dollar vom angeblichen Geld für etwas, das eine Bank sehr viel billiger gemacht hätte. Komm, glaub schon, dass irgendwelchen Fremden mal eben Millionen in die Hand gedrückt werden! Von Bankern!

Ich werde Sie über die vollständige Transaktion benachrichtigt nach Eingang Ihrer Antwort, wenn interessiert, und ich werde Ihnen die Details. Sollten Sie Interesse?
Bitte senden Sie mir: Email: drhuzuliu (at) yahoo (punkt) com (punkt) hk

Wenn du diesen Strunz glaubst, antworte mir bitte auf eine andere Mailadresse als auf meinen gefälschten Absender! Ich erzähle dir dann weitere lustige Märchen über Berge von nicht vorhandenem Geld, und du wirst jede Menge echtes Geld für allerlei Bullshit hinlegen. Und nein, das überweist du nicht auf ein Bankkonto – schließlich bin ich ja Banker – sondern du bewegst es immer völlig anonym über Western Union und MoneyGram. Aber erstmal sag mir bitte…

1.Full Namen
2.Private Telefonnummer
3.Current Wohnadresse

…wer du überhaupt bist!

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Zuliu Hu

Mit gespielter Freundlichkeit
Dein Vorschussbetrugsspammer

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.