Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Passende Ads

Mittwoch, 16. Januar 2013, 03:39 Uhr

Was herauskommen kann, wenn man mit einer Website Geld verdienen will, indem man andere Anbieter für eine Faustvoll Klickcent „kontextsensitive“ Ads – also eine von einem Algorithmus anhand einiger Schlagwörter aus dem Artikel ausgewählte Werbefetzen, die weder etwas mit dem „Kontext“ zu tun haben und (wie jede Werbung) erst recht nicht „sensitiv“ sind – einblenden lässt, bitte in den Kommentaren bei den Ruhrbaronen weiterlesen. Wer den Kontext lesen möchte, bitte nach oben scrollen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.