Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Re:Re: sending servers .

Freitag, 19. Oktober 2012, 16:19 Uhr

Bulk Email Sending Servers
click here to know more
Highly Stable and Secure Bulk Email Servers
for Email Marketing

Ach, „E-Mail-Marketing“ nennt man die Spam jetzt. Übrigens, Spammer: Glückwunsch zu deinem besonders groben Feingefühl darin, wie man eine HTML-Mail formatiert, denn das zeigt gleich, was für ein Spezialexperte auf dem Gebiet des E-Mail-Marketings du wirklich bist.

As you may already know, many ISPs have strict
Terms of Service (TOS) or Acceptable
Use Policies (AUP) against large scale
delivery of advertising or promotional
emails. If your ISP receives complaints
or discovers that you are using your account
to broadcast large volumes of email messages
they will likely disconnect and shut down your account.

Aha, du richtest dich mit deinem Angebot an Leute, die es für ihre Pläne ein bisschen stört, dass Provider sich an geltende Gesetze halten und bei kriminellen Missbrauch eines Angebotes den Vertrag kündigen. Das ist aber auch lästig, wenn man ein Verbrecher ist.

Bullet Proof Bulk Email Sending Servers You Can Rely On
click here to know more

Sind das vielleicht die gleichen „Server“, über die du kriminelles Arschloch auch diese E-Mail versendet hast. Die kam nämlich von einem mit Schadsoftware übernommenen Privatrechner mit einer dynamisch zugewiesenen IP-Adresse der China Telecom. Und die zweite Mail mit identischem Text, die du mir ins Postfach gemacht hast, kam von einem mit Schadsoftware übernommenen Privatrechnner mit einer dynamisch zugeweisenen IP-Adresse der Telekom Austria.

Bulk Email Superstore offers secure mass email
friendly mailing servers you can trust.
Our bulk email sending solutions provide
our clients with a dependable source to
insure that their email campaigns are always
up and running without ever being shut down.

Klar, deine Botnetze baust du ständig aus. Deshalb bekomme ich ja auch immer diese anderen Mails von dir, die mit den ausführbaren Dateien im Anhang und dem Hinweis, dass Geld abgebucht wird oder die Hotelreservierung funktioniert hat. Oder die Mails, in denen du auch immer wieder den doofen Text „Click here“ schreibst und wo der Klick nach acht bis zehn Weiterleitungen auf eine tolle Seite führt, auf der Fehler im Flash, Java, Acrobat Reader oder im Browser ausgebeutet werden, um den Rechner schnell und unauffällig zu übernehmen. Oder die meist emotional aufgeladenen Aufforderungen auf Twitter, ganz schnell mal da und dort hinzuklicken. Und deine „Kunden“ verlieren dank der kriminellen Machenschaften, derer sie sich bei dir bedienen sollen, ihre letzte Spur von Reputation und kommen selbst in den unvorteilhaften Ruf eines kriminellen Spammers, den man besser meiden sollte. Aber das ist dir ja egal, du bist schließlich ein krimineller Cracker und Spammer und menschlich bist du einfach nur ein stinkendes Stück Scheiße.

click here to know more

Der doofe Linktext „Click here“ wird nicht weniger doof, wenn man ihn dreimal nacheinander bringt.

Diese Spam wurde mechanisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.