Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


STRESS MIT DER BANK? Ihr neuer Auslands KREDIT bringt Ihnen die finanzielle Freiheit zurueck

Sonntag, 22. Mai 2011, 00:05 Uhr

Genau. Wenn man wegen seiner Schulden Probleme mit seiner Bank hat, denn bedeutet weitere Verschuldung „Freiheit“. Wer dieser Logik glaubt, der glaubt alles.

Guten Tag,

haben Sie auch Aerger mit der Bank?

Ich weiß nicht, wie du heißt. Aber haste du bestimmt Stress mit Bank du?

Loesen Sie Ihr Problem doch auch mit Geldgebern aus dem Ausland.

Denn glaub doch einfach, dass irgendwelche Geldsäcke aus Russland günstige Darlehen anzubieten haben, die sie einfach nicht anders loswerden als durch massenhafte, kriminelle und asoziale Spam!

Das geht bei uns schnell, unbuerokratisch und Sie erledigen alles ganz bequem von Ihrem PC aus.

Auf unserem Internet Portal erfahren Sie alles weitere und koennen online Ihren Antrag stellen.

Und dann besuch die tolle Website dieser irgendwelchen Geldsäcke, lies dort die ganz wunderlichen Texte, die dir erklären sollen, warum diese irgendwelchen Geldsäcke unbedingt ihr Geld auf unsichere Weise und ohne den geringsten Gedanken an die Bonität an irgendwelche Unbekannten verleihen wollen und dann mach endlich einen hübschen, kleinen Datenstriptease auf der Website…

Besuchen Sie unsere WEB Seite [www] easyallcredit.com [Schreibweise original aus der Mail übernommen!]

…von Verbrechern! Die werden dir übrigens antworten. Natürlich werden die dir einen „Kredit“ zuteilen. In ihrer Antwort. Und dann musst du noch eine kleine Bearbeitungsgebühr abdrücken – nein, nicht über die Bank, sondern schön anonym über Western Union, MoneyGram oder Vergleichbares. Und das ist dann das Ende der Kommunikation. Davon leben dir. Und du hast noch mehr Probleme. Das interessiert die kriminellen Zyniker aber nicht weiter.

Mit freundlichem Gruss

EASY ALL CREDIT
A. Markelov

Mit schmatzenden Judaskuss

SO EINFACH, WENN UNS ALLE GLAUBEN
B. Trüger

Ach ja, nicht dass du noch denkst, diese Spam wäre eine Spam:

zu Ihrer Information:
Wir haben Ihre Adresse von einem autorisierten Unternehmen erhalten. Sollten Sie zu unserer Werbemail nicht Ihr Einverstaendnis gegeben haben, bitten wir um Entschuldigung. Wir loeschen Sie aus unserem Verteiler und nennen Ihnen auf Wunsch das Unternehmen, von dem wir Ihre Adresse erhalten haben. Melden Sie sich bitte hier ab unsubscribe.rusmarketing [at].yandex.com [Falscher Punkt in der Mailadresse aus dem Original]

Wir haben deine Adresse vom lokalen Adresshändler im Millionenpack zum Spottpreis gekauft. Unsere Entschuldigung ist noch billiger. Wenn du so doof bist, dass du glaubst, man könne deine Mailadresse löschen, beantworte bitte die Mail und bestätige damit, dass sie ankommt. Mach das bitte nicht, indem du in deinem Mailprogramm auf „Antworten“ klickst, denn der Absender ist natürlich gefälscht, damit auch jeder sieht, wie gut und ehrlich man mit uns ins Geschäft kommen kann. Wundere dich auch nicht darüber, dass solche Dinge nicht etwa über unseren Server, sondern über die kostenlose Adresse eines Freemail-Providers gehen – in solchen Dingen kommt es ja nicht auf Datenschutz an. Aber eine Spam ist das hier nicht. Echt nicht. Ganz großes Spammerehrenwort.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.