Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


PostBank Online Registrierung bestдtigen

Donnerstag, 18. Februar 2010, 03:14 Uhr

Ach, und dann ist da noch der inkompetente Phisher des Tages, der mal wieder nicht gerafft hat, dass die deutschen Umlaute bei Angabe der Codepage für russische Sprache halt ein bisschen anders aussehen. Wie unnütz, wenn man seine Drecksmail eh schon in HTML formatiert, da könnte man auch die entsprechenden Entitäten schreiben. Aber dafür müsste der bröselhirnige Spamdepp mit dem gefälschten Absender service (at) online (punkt) de und dem toll gewählten Namen Postbank ja einen Funken technisches Verständnis haben.

Ob die Masche wohl auch so funktionieren wird… :mrgreen:

Guten Tag ,

Unternehmen wie die Postbank haben es natürlich nicht nötig, ihre Kunden namentlich anzusprechen. Die haben gar kein Interesse an irgendeiner Kundenbindung… :mrgreen:

vielen Dank fьr Ihre Registrierung.

Bitte bestдtigen Sie diesen Link, um Ihre Registrierung abzuschlieЯen.

Jetzt Registrierung bestдtigen

Ich habe Links bislang immer nur angeklickt oder im Browser geöffnet. Wie man einen Link „bestätigt“, ist mir recht neu. :lol:

Der Link geht natürlich nicht zur Website der Postbank, sondern zu einer von Kriminellen benutzten Website. Er geht zu www (punkt) leadershipbrandon (punkt) com (slash) ext (slash) Postbank.html. Dort kann man dann bestimmt seine Anmeldedaten für die Website der Postbank angeben, und die Leute, denen man da seine Daten gibt, werden schon etwas damit anfangen. Allerdings nichts, was sich ein Postbank-Kunde wünschen könnte.

Wir freuen uns, dass Sie auch am E-Mail-Service teilnehmen wollen und ьber attraktive Angebote und Aktionen der Postbank und des Online-Empfehlungsprogramms per E-Mail informiert werden wollen.

Jaja, die Freude ist ganz auf meiner Seite. Schickt mir mehr von diesen hingepatzten Realsatiren, das bringt ein Sönnchen Humor in den normalen Spamalltag.

Viele GrьЯe

Ihre Postbank
Jetzt eine Prдmie von 25 € sichern

Hey, du kannst das ja doch mit den Entitäten! Das Euro-Zeichen codierst du als €. Warum machst du das mit den Umlauten nicht einfach genauso?

Ach, weil du deine Fragmente einfach aus anderen Mails zusammenkleisterst und dir gar nicht erst anschaust, wie das Endergebnis aussieht? Sehen ja schließlich die paar Millionen Empfänger, und das reicht? Na, genau so inkompetent hingerotzt wirkt es dann eben auch.

Geh sterben, du unfähiger Phisher! :evil:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.