Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Zu dick? Abspecken!

Freitag, 4. Dezember 2009, 18:09 Uhr

Die Resultate in Amerika, das das ueberzeugt vollkommen neues Diaetmittel hat in Amerika die Schlankheitsindustrie regelrecht revolutioniert.

Die Resultate in Spambetrug in Deutschland, das das Millionen fache Mittel der Spam, hat in Deutschland die dumme Kriminalität regelrechte revolutioniert.

Ab jetzt ist es machbar, nicht abzunehmen, indem Sie dem Koerper weniger Nahrung zufuehren, […]

Und nicht abnehmen durch weniger Essen ist jetzt machbar, […]

sondern indem Sie ihn dazu bringen, die aufgenommenen Fette besser zu verbrennen.

[…] indem man einfach wegfackelt Fette mit Feuer. Streichhölzer und Feuerzeuge gibt es in jeder guten Tabakhandlung und im Supermarkt, geeignete Brandbeschleuniger bei der Tankstelle ihres Vertrauens. (Bitte beim Starten des Verbrennungsprozesses etwas Abstand von den Zapfsäulen einhalten!)

Und zwar so wirkungsvoll, dass auch die in langer Zeit entstandenen Fettablagerungen, die sich ueber lange Zeit hinweg abgelagert haben, dabei reduziert werden.

Also brenn weg, das Alte, Kranke!

Sie haben noch Zweifel? Versuchen Sie es und Sie werden umgehend den besten Beweis erhalten, denn Sie werden nahezu zusehen koennen, wie Ihre Kilo reduziert werden. So werden Sie sozusagen von allein schlank.

Noch Zweifel? Denn zeigt die tolle Internetadresse dieses tollen Anbieters deutlich…

http://urlPass.com/4g8k

…dass er sich lieber versteckt. Ach, das sieht man ja auch an der gefälschten Absenderadresse. Die ideale Zielgruppe für das betrügerische Marketing hat sich das Gehirn schon weggefackelt.

Mit netten Gruessen
Dr. Caren Moeller

Der Name, die Nettigkeit und der akademische Titel sind genau so echt wie die Absenderadresse.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.