Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Viafra Levtriarx

Freitag, 27. November 2009, 01:32 Uhr

Die hier abgebildete, gewiss total „bewährte“ (approved) „Apotheke“ fand sich heute unter den Referern – denn die Referer-Spam wird zurzeit wieder eine richtige Plage. Sind etwa wieder genügend Blogger und sonstige Sitebetreiber soweit, dass sie irgendwo ihre Referer öffentlich anzeigen?

Eine Betrugsapotheke im Internet

[Für eine Ansicht in Originalgröße auf das Bild klicken]

Der heitere Anteil dieses Betrügers und angeblichen Versenders von Pimmelpillen zeigt sich bei einem Blick in die Adresszeile des Browsers:

http doppelpunkt doppelslash viafra punkt levtriarx punkt info

Genau so stelle ich mir die Internetadresse einer „bewährten Apotheke“ vor. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.