Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Unterwuerfige N_utte gepoppt

Montag, 20. Oktober 2008, 23:56 Uhr

Nachdem die Binnenmajuskel – vor allem durch das tägliche Mühen der Werber um heiteren Neuschreib – inzwischen salonfähig geworden ist, kommt die nächste Revolution der Schriftsprache auf uns zu: Der eingeschobene Unterstrich. Zusammen mit der Unfähigkeit, Umlaute richtig zu codieren, ergibt sich ein völlig neues Schriftbild.

Hallo, ihr dominaten Maenner!

Hallo, du Arsch von Spammer!

Was soll ich noch schreiben, ich bumse halt geil gerne und das will ich Dir einfach in meinen Vide-os und Picz zeigen.

Am liebsten fickst du den Empfängern deiner Schreiber ins Gehirn, damit sie auch ja dummgesabbert auf den Link von kriminellen Spammern klicken.

Falls ich dir einen bestimmtn Traum erfuellen kann, dann schreib mir doch einfach.

Du könntest dich einfach erschießen.

Leider kann ich dir das nicht schreiben, weil du keine Mailadresse angegeben hast. Und den Inhaber der gefälschten Absenderadresse möchte ich wirklich nicht behelligen, dem läuft sein Postfach jetzt schon vor lauter Rückläufern über.

Bis dann! Deine naturwillige Ragna aus Triberg im Schwarzwald!

Wenn du so „naturwillig“ bist, können wir ja nach deiner Erschießung ein bisschen Schnellkomposter verwenden.

Auf was wartest Du?
Gib folgende URL einfach ohne die Leerzeichen in Deinen Browser ein:

www . geheime-aufnahmen . org

Klar doch, nicht einmal die URL von eurer Verbrechersite wolltet ihr in die Mail aufnehmen. Das wird aber ganz schön schwierig für das sabbernde Wrack, wenn solche intellektuellen Leistungen wie das Löschen von Leerzeichen gefordert sind.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.