Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Bitte zurück Rufen!

Mittwoch, 11. Juni 2008, 03:07 Uhr

Mach ich doch gerne – hier in diesem Blog… :D

Vielen Dank für Ihre Wahl.

Nein, ich wohne nicht in Sachsen.

Unser Poker Raum PlayStarPoker wurde als Testsieger bei Computerbild 2008 gewählt.

Nein, ich wähle auch nix für irgendwelche Springer-Blätter, weil mir dieser ganze Verlag zu faschistoid ist. Aber es ist schon seltsam, dass ein durch die Journaille des IQ-Proletariats so bekannt gewordenes Angebot immer noch der illegalen und kriminellen Werbung durch millionenfache Spam bedarf.

Als Danke schön erhalten jetzt alle neuen Spieler 100 Euro Gratis. Ohne selbst Geld einzahlen zu müssen.

Wofür bedankst du dich da also mit deinen gammligen virtuellen Jetons, du Spamarsch, du?

Sie können sofort anfangen mit den 100 Euro zuspielen. Gewinne werden sofort ausgezahlt und dürfen behalten werden.

Eine ganz neue Zockidee. Man darf bei euch Gewinne behalten.

Ohne jedes Risiko oder Verpflichtung.

Bis auf das Risiko vielleicht…

http://winner-cities.com/Poker/

…dass man auf einen Link in einer Mail von Kriminellen rumklickt und sich alles mögliche auf seinem Rechner unterjubeln lässt.

- Spielen Sie mit oder ohne Geld ( Funmodus )

Und wenn es dort doch was zum Zocken geben sollte, denn wird es beim Spiel ohne Geld gewiss besser zahlen als beim Spiel mit Geld.

- Lizenziert und Reguliert

In der Tat, in der BRD ist das sehr präzise „reguliert“. Nämlich durch das StGB. So etwas heißt dort „illegales Glücksspiel“ und ist für jeden Beteiligten strafbar. Also auch für den Spieler, der teilnimmt. Für euch kriminellen Spammer heißt das, dass ihr jeden Beschiss durchziehen könnt und eure Opfer eine eventuelle Anzeige auch noch mit einer Selbstanzeige kombinieren müssen. Und für jemanden, der zocken will, heißt das, dass er sich jemanden aussucht, der etwas seriöser ist als ein Spammer.

- Tägliche Pokerturniere mit über 10.000 Spielern

Und einige von diesen Spielern sind sogar Menschen. :mrgreen:

- Poker Jackpot 500.000 Euro

Wie denn das nun? Habt ihr etwa nicht verstanden, was Poker ist, obwohl ihr dieses Spiel anbieten wollt? Na gut, hier eine ganz kurze Erklärung: Poker ist so eine Wette. Da sitzen ein paar Leute an einem Tisch und wetten Geldbeträge darauf, dass sie das beste Blatt haben. Wem der Wetteinsatz zu hoch wird, der kann jederzeit aussteigen – was die bekannte Möglichkeit des „Bluffens“ einführt. Bleibt nur ein Spieler übrig, kassiert er alle Einsätze. Bleiben ein paar mehr übrig, geht alles an den Spieler mit dem höherwertigen Blatt. Ich habe das mal ein paar Achtjährigen beigebracht, und die haben das verstanden. Wie bitte sehr soll sich bei so einem Zock ein Jackpot akkumulieren? Könnt ihr das mal erklären. Denn euren…

- 24 Std Support – 7 Tage die Woche

…werde ich bestimmt nicht fragen können. Von dem habt ihr ja nicht einmal eine Telefonnummer auf eurer Betrüger-Website angegeben, die mir sofort eine Software von Verbrechern installieren wollte. Ach, ihr wisst selbst, dass ihr gut gequirlten Bullshit erzählt und eigentlich nur ein paar Dumme abzocken wollt? Na, denn ist ja alles gut. :D

- Sicher und Geschützt

So etwas versprechen Schutzgelderpresser auch. :mrgreen:

Testsieger in Computerbild 2008 ( Geprüft und Geschützt )

Die Lüge habt ihr schon einmal gebracht. Aber eine Frage hätte ich da noch. Also bei so einem wöchentlich erscheinenden Magazin gibt es im Jahr 2008 doch schon ein paar Ausgaben mehr. In welcher davon wurde denn der Test durchgeführt? Wenn ihr das mal angeben würde – ihr seid doch bestimmt voll stolz auf solche Ehren – denn könnten sogar die verblödeten Leser der Computerbild, die sicherlich eine große Schnittmenge mit euren angestrebten Opfern bilden, einfach mal nachblättern. Ach, deshalb verschweigt ihr das lieber? Weil sonst sogar ein Depp merkt, was ihr für eine Scheiße in euren illegalen, asozialen und kriminellen Spams erzählt? Na, auch das habe ich mir gleich gedacht.

http://winner-cities.com/Poker/

Das erwähntet ihr schon. Der Link auf eine mit kriminellen Methoden beworbene Seite wird auch durch die Wiederholung nicht besser.

Newsletter Abmelden:

http://winner-cities.com/abmelden.htm

Das ist kein Newsletter, das ist Spam. Da braucht man auch nichts abzumelden, um durch einen Klick ein paar Arschlöchern wie euch die Gelegenheit zu geben, Schadsoftware auf dem Rechner zu installieren. Solche Spam löscht man einfach. Nachdem sie ein Rechner vorsortiert hat. Denn euer Müll ist dermaßen dumm, dass er sogar von einem dummen Computer zuverlässig erkannt werden kann. Und der Mensch, den ihr mit diesem Müll zustopfen wollte, kann sich erfreulicheren Dingen widmen.

Außer natürlich, man bloggt über die besonders dummen Versuche irgendwelcher Krimineller, so wie ich das tue. :evil:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Bitte zurück Rufen!

  1. […] Jetzt erst? Oder gibt es die Euro erst jetzt ohne Umlaute? Sie knnen sofort anfangen mit den 100 Euro […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.