Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Walpimmel

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:07 Uhr

An sich sind sie ja nicht besonders interessant, die vielen Mails mit Mittelchen zur Verlängerung des Schwanzes. Sie enthalten eine kurze Anpreisung, die sich zum Beispiel so lesen kann:

With Penis Enlarge Patch even the loosest asshole will be too tight for you.
[… URL von mir entfernt]

Aber inzwischen scheint die herkömmliche sexuelle Betätigung nicht mehr monströs genug zu sein. So hat unser heutiger Spammer eine besonders tierische Anpreisung geschrieben:

Do you know that whales dick weights 1 ton. Get the weight and size close to it with our Penis Enlarge Patch.

Dieser englische Kurztext erfreut nicht nur durch das fehlende Genitiv-’s‘-Apostrof beim Wort „whales“, sondern auch durch inhaltliche Qualität. Ich übertrage das mal kurz ins Deutsche, für alle, denen das Verstehen des englischen Textes ein bisschen schwer fällt. Das klingt denn so:

Wussten Sie schon, dass der Schwanz eines Wales eine Tonne wiegt. Nähern auch Sie sich diesem Gewicht und dieser Größe an mit unserem Penis-Vergrößerungs-Pflaster.

Offenbar hat der Spammer das Produkt auch selbst angewendet. Wenn der Schwellkörper in unnatürlicher Monströsität so viel Blut aufnehmen muss, denn fehlt es eben an der Blutversorgung im Gehirne. Genau die richtige Voraussetzung zum Schreiben solcher Texte. :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Walpimmel

  1. littleandy sagt:

    *Nein, ich stell mir das nicht vor* – *Nein, ich stell mir das nicht vor* – *Nein, ich stell mir das nicht vor* – *Nein, ich stell mir das nicht vor*

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.