Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Wahnsinnig einfacher Weg, um 2022 reich zu werden

Sonntag, 6. März 2022, 12:04 Uhr

Dümmstmöglicher Weg, um 2022 betrogen zu werden. 💩️

Wahnsinnig einfacher Weg, um 2022 reich zu werden

Das hast du schon im Betreff gesagt. Es klingt durch Wiederholung weder interessanter noch intelligenter. 😫️

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie dieses Jahr Millionär werden können?

Was wäre, wenn ich dir sage, dass dieses Jahr der Weihnachtsmann kommt? Zusammen mit der guten Fee und einer ganzen Horde Einhörner? Und alle sind umflattert von einem Schwarm Engel, der mit Banknoten wedelt, die von Wunderhand gelenkt langsam in deine Tasche fallen? 🎅️

Klingt verrückt oder?

Klingt… ähm… psychiatrisch wertvoll, oder? 🤭️

Nun, dank eines neuen revolutionären Handelssystems ist es jetzt mehr denn je möglich, online ein lebensveränderndes Vermögen zu machen.

Na, dann setz dich mal hin und zieh dir mit deinem „revolutionären Handelssystem“ ein lebensveränderndes Vermögen aus der Steckdose. 🔌️💰️

Dann brauchst du ja gar nicht mehr zu spammen, sondern kannst dir Puffbesuche und Nasenpuder vom Koksdealer einfach so leisten. 👍️

Warum machst du das eigentlich nicht, du Honk? Weil du ganz genau weißt, dass deine Reichwerdmethode aus dem Spameingang nicht funktioniert. Darum machst du das nicht. Darum kassierst du lieber Affiliate-Geld dafür, dass du halbseidenen bis offen betrügerischen Dienstleistern mit absurden Versprechungen in dümmstmöglichen Spams neue Kunden zutreibst. Denn das funktioniert. Der zahlt. Und die Mutter der Dummen ist immer schwanger. Die Leute, die dort abgezogen werden, sind dir egal, denn du hast ja deine Affiliate-Judasgroschen gekriegt. Deshalb schreibst du solche verlogenen Spams wie diese hier, du ekelerregendes Stück Antimensch! 🤮️

Trotz wirtschaftlicher Schäden durch die Covid-19-Pandemie wurden 2021 weltweit mehr als fünf Millionen Menschen zu Millionären. (Link zum vollständigen Artikel)

Aber nicht, weil sie auf einen dummen Spammer mit Geldwundergeschichten reingefallen sind. 🧚‍♂️️

Unsere Mitglieder erzielen in der Regel einen durchschnittlichen Gewinn von 1.296 USD pro Tag wenn sie 25 Minuten oder weniger pro Tag arbeiten.

Können diese Augen lügen? 😁️

Während viele arme Menschen ärmer wurden, stieg die Zahl der Millionäre weltweit um 5,2 Millionen auf 56,1 Millionen , wie Untersuchungen der Credit Suisse ergaben.

Demnächst wird es möglicherweise ganz viele Leute geben, die über eine Million türkischer Lira oder über eine Million russischer Rubel besitzen. Obwohl sie selbst dabei immer ärmer werden. 📉️

Keiner dieser Millionäre aus einer Statistik der verbrecherischen Großbank „Credit Suisse“¹ ist Millionär geworden, weil er irgendwelchen großen Versprechen aus seinem Spameingang geglaubt hat und irgendwelchen spambeworbenen Dienstleistern Geld gegeben hat. Denn davon wird man nur ärmer. Auch, wenn nach den ersten paar hundert Euro immer großere Zahlen auf dem Bildschirm angezeigt werden, um einen dazu zu motivieren, noch viel mehr Geld nachzuschießen, weil es „so gut läuft“. Am besten auch noch was leihen oder ein Darlehen aufnehmen, weil es sich lohnt! Das ganze Geld ist weg. 💸️

Die Wiederherstellung von Aktienmärkten und Kryptoinvestitionen mit dem neuen Handelssystem trug dazu bei, ihr Vermögen zu steigern und unbegrenzte Gewinne zu erzielen, da einige Mitglieder ihre erste Million innerhalb von nur 6 Monaten verdienten.

Was, Aktienmärkte mussten wiederhergestellt werden? Habe ich in den letzten Jahren etwas verpasst? 😂️

Übrigens: Auf einem Marktplatz – und jede Börse ist ein Marktplatz – entsteht kein Geld, sondern das Geld wird „nur“ umverteilt. Ein privater Kleinanleger mit einigen tausend bis zehntausend Euro ist im Betrieb einer Börse ungefähr das, was man im Krieg „Kanonenfutter“ nennt. Jemand muss die Gewinne der großen, institutionellen Marktteilnehmer ja bezahlen. 💰️🔥️

Natürlich sagt der pseudofreundliche Brater von der Bank ihres Vertrauens mit dem Klopapierband der Antipathie etwas völlig anderes, wenn er ihnen schlecht performende Investmentfonds [Archivversion] mit seinem ganzen verlogenen Krämerwortschatz zur Beschreibung von Stabilität, Expertenwissen und Gewinnaussicht andrehen möchte, gern auch mal als Riester-Produkt. Eine Krawatte ist nun einmal ein Tuch, das sich Menschen umbinden, um andere Menschen besser belügen zu können. Und der Bankangestellte wird dafür bezahlt, dass seine Bank Reibach macht, und nicht die Kunden seiner Bank. 👔️

Auch, wenn man mit einem „neuen Handelssystem“ auf einem Markt tätig ist, entsteht auf diesem Markt kein neues Geld. 🤖️

THeute geben wir bis zu 100 $ kostenloses Beitritts Geschenk für diese erstaunliche Plattform nur an neue Benutzer!

JA, HOL DIR JETZT MEINE 100 $ GRATIS BITCOIN
NEIN DANKE ICH WILL NICHT REICH WERDEN

Es ist übrigens egal, welchen der beiden Links man anklickt, sie führen beide auf die selbe Adresse. Und auch alle anderen Links führen dorthin. Natürlich ist es kein direkt gesetzter Link…

$ location-cascade https://ragv.im/xG8
     1	https://ragv.im/redirect.php?q=xG8.php
     2	https://saarnik.com/?a=1920&oc=14666&c=41136&m=3&s1=ragvm
     3	https://johoni.com/sg3CvS?clickid=241378725
$ lynx -dump https://johoni.com/sg3CvS?clickid=241378725 | sed 20q
   [1]logo [2]Anmelden

[3]SONDERBERICHT: Friedrich Merz jüngste Investition lässt Experten in
Ehrfurcht und Grossbanken erschrecken

   [4][asseenin.jpg] [1.png] (Freitag, 12 November 2021 – Die Deutschen
   verdienen bereits Millionen von Euro von zu Hause aus, indem sie dieses
   "Vermögens-Schlupfloch" nutzen, aber wird es den deutschen Schauspieler
   dazu bringen, das Büro Ende dieses Monats zu verlassen?)

   Der deutscher Jurist, Lobbyist und Politiker Friedrich Merz hat sich
   einen Namen als frecher Geradliniger gemacht, dem es nichts ausmacht,
   über alles ehrlich zu sein, auch darüber, wie er sein Geld verdient.

   [5]Letzte Woche trat er mit Markus Lanz im Markus Lanz auf und kündigte
   ein neues "Vermögens-Schlupfloch" an, von dem er sagt, es könne jeden
   innerhalb von 3-4 Monaten in einen Millionär verwandeln. Friedrich Merz
   forderte jeden in Deutschland auf, diese erstaunliche Gelegenheit zu
   nutzen, bevor die großen Banken sie für immer schließen.

$ _

…weil Spammer und Werber – im Gegensatz zu denkenden und fühlenden Menschen, deren Mitteilungen lesenswert sind – niemals einen direkten Link setzen. Immer muss da noch ohne technischen Grund etwas dazwischen, zum Verschleiern, Zählen, Kontrollieren, Anhängen der Affiliate-ID. Und so kommt man auch hier erst nach drei Weiterleitungen ans Ziel. 😠️

Aber dafür wird man voller Ehrfurcht und Großbank belogen! 🤣️

Natürlich hat Friedrich Merz mit diesem Betrug nichts zu tun. Und ich sage über diesen Menschen wirklich ungern etwas Vorteilhaftes. 😐️

Aber schnell! Die Registrierung ist nur für eine begrenzte Anzahl neuer Benutzer möglich, also melden Sie sich jetzt an und reservieren Sie Ihren Platz.

JETZT STARTEN >> >>

click here to remove yourself from our emails list

Jetzt aber husch-husch in die Spam klicken, sonst kriegen die versprochenen Milliönchen Flügel und flattern von dannen! Bloß nicht vorher nachdenken! Denken ist nur desillusionierend. Klicken statt Denken, und zu jedem noch so absurden Vorschlag aus der lodernden Hirnhölle „Ja“ sagen; so eine einfache Geste, so ein positives Wort! Und vor allem: So viel Vorteil! 👿️

Und selbst, wenn man nicht drauf reinfällt, bitte einfach auf „Click here“ klicken, wenn man nicht noch mehr davon haben will. Damit teilt man dem Spammer mit, dass man eine Mailadresse hat, auf der sein betrügerischer Strunztext…

  1. …ankommt, 📬️
  2. …gelesen wird 📖️
  3. …und sogar beklickt wird. 🖱️

Danach wird es nie wieder ruhig im Postfach! 🚽️

Huch, die Spam ist ja gar nicht zu Ende. Da kommt noch was:

Wahnsinnig einfacher Weg, um 2022 reich zu werden

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie dieses Jahr Millionär werden können?

Klingt verrückt oder?

Nun, dank eines neuen revolutionären Handelssystems ist es jetzt mehr denn je möglich, online ein lebensveränderndes Vermögen zu machen.

Trotz wirtschaftlicher Schäden durch die Covid-19-Pandemie wurden 2021 weltweit mehr als fünf Millionen Menschen zu Millionären. (Link zum vollständigen Artikel)

Unsere Mitglieder erzielen in der Regel einen durchschnittlichen Gewinn von 1.296 USD pro Tag wenn sie 25 Minuten oder weniger pro Tag arbeiten.

Während viele arme Menschen ärmer wurden, stieg die Zahl der Millionäre weltweit um 5,2 Millionen auf 56,1 Millionen , wie Untersuchungen der Credit Suisse ergaben.

Die Wiederherstellung von Aktienmärkten und Kryptoinvestitionen mit dem neuen Handelssystem trug dazu bei, ihr Vermögen zu steigern und unbegrenzte Gewinne zu erzielen, da einige Mitglieder ihre erste Million innerhalb von nur 6 Monaten verdienten.

THeute geben wir bis zu 100 $ kostenloses Beitritts Geschenk für diese erstaunliche Plattform nur an neue Benutzer!

JA, HOL DIR JETZT MEINE 100 $ GRATIS BITCOIN
NEIN DANKE ICH WILL NICHT REICH WERDEN

Aber schnell! Die Registrierung ist nur für eine begrenzte Anzahl neuer Benutzer möglich, also melden Sie sich jetzt an und reservieren Sie Ihren Platz.

JETZT STARTEN >> >>

click here to remove yourself from our emails list

Oh, hier ist dem Spammer ein kleiner Unfall mit der Zwischenablage oder seinem Spamskript passiert. Kann ja mal passieren. Hauptsache, mit Millionär-Werden kennt er sich aus! 🤭️

¹Ich musste hier eine Archivversion verlinken, weil mit Rundfunkabgaben längst teuer bezahlte Inhalte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in der Bundesrepublik Deutschland nach einiger Zeit „depubliziert“, also gelöscht, werden, um den Presseverlegern mit ihren hinter Bezahlmauern verschanzten Artikeln einen Vorteil zu geben. Ja, dies ist expliziter politischer Wille in der BRD, hat sich auch durch einen Regierungswechsel nicht geändert und belegt das Ausmaß der verbrecherischen Korruption, das von den Journalisten im Brote dieser Presseverleger hinter dem verharmlosenden Wort „Lobbyismus“ versteckt wird. In diesem Sinne wünsche ich auch weiterhin viel Spaß beim Bezahlen einer „Rundfunkabgabe“ für das Bewohnen einer Wohnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.