Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Do you want to meet me?

Montag, 13. September 2021, 14:26 Uhr

Abt.: Ich bin feucht! Komm zum Dating-Fleischmarkt!

Kommt ganz drauf an. Wenn du interessant und interessiert bist, gern. Wenn es nur zwischen den Beinen juckt, mach es dir selbst! 💔️

Von: Mimi <admin@mimi4mini.ru>
Antwort an: Mimi <noreply@mimi4mini.ru>
An: sag@ich.net

Oh, eine noreply-Adresse als Antwortadresse. Das sieht man auch nicht jeden Tag. Und zwar aus guten Gründen. 😁️

Hi, lonely 😉

Nicht so ganz mein Name. Nicht einmal nahe dran. 👎️

Do you want to meet me?

Das hast du mich schon im Betreff gefragt. Dabei kennst du mich gar nicht. Vielleicht esse ich ja gut durchgegarte Menschen. 🍴️

I know you‘re going to love getting to know me :*

Du redest, als wärst du ein Überraschungsei, statt mir einfach mal zu sagen, was du von mir willst. 😠️

This is my photo

Das Foto aus der Spam

Ach, das willst du von mir. Sorry, ich habe weder Interesse an deinen frivol präsentierten Milchfabriken noch an deinen beinahe schon sichtbaren Keimdrüsen. Zieh dir wieder was an, Mimi, sonst erkältest du dich noch! 🤧️

Och, Mimi, du wirst mich doch nicht etwa belügen? Ich habe mir gerade dein Foto noch einmal angeschaut, und da habe ich doch glatt gesehen, dass da jemand einen Text in das Bild reingemacht hat. Guck mal, Mimi:

/u/GreenObsession

Du wirst das lechzfördernde Softporno-Foto doch nicht einfach irgendwo in diesem Internet mitgenommen haben, Mimi? Und dann einfach behaupten, das seiest du? 😮️

(Das ist der Grund, warum ich solche Fotos immer ein bisschen anonymisiere. Die ganzen Frauen, die von asozialen und kriminellen Spammern als Fleischmarkt-Köder verwendet werden, sind schon gestraft genug. Die brauchen nicht noch die offene Erwähnung hier.)

I‘ll be waiting for you :*

Da kannst du lange warten. 🕰️

Find me here

Auf deinen Dating-Fleischmarkt mit geklauten Frauenbildern, auf dem ich dann zu gesalzenen Preisen mit mies programmierten Bots chatten kann, habe nicht nur ich keine Lust, Mimi. Ich hoffe, du verhungerst einfach. 🤬️

My website nickname Mimi69

Mein Nick in diesem Netz ist übrigens goebelmasse. Ach, das verstehst du nicht, Mimi. It’s one of these hard to understand German composite words, build from „göbeln“ (very informal), „to vomit“ and „masse“, „mass“. It means the substance generated by vomiting, which we call „Erbrochenes“ (formal) or „Kotze“ (very informal) in a more standard German. Und 69 ist drei mal dreiundzwanzig. 🤮️

Wenn du wirklich etwas von mir wolltest, Mimi, dann würdest du mich nicht auf so eine kriminelle Drecks-Website locken, sondern einen intensiven Schriftverkehr mit mir beginnen. Aber so bist du einfach nur Köder. 🎣️

Entf! 🗑️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.