Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ihr Gerät ist gehackt und infiziert. Alle Ihre Daten sind kopiert auf externe Server. Lesen Sie die Anweisung hierunter jetzt!

Donnerstag, 5. August 2021, 10:28 Uhr

NICHT DARAUF REINFALLEN! Der Spammer blufft nur. Er hat gar nichts. Die Spam kommt sogar bei mir an, und zwar auf einer Mailadresse, die ich für menschliche Leser unsichtbar im Web ausgegelegt habe, damit Spammer sie einsammeln. An meinem Computer gibt es übrigens – aus Gründen – gar keine Kamera, und wenn es eine gäbe, wäre sie zugeklebt. Irgendwelche Rubbelseiten besuche ich mangels Interesse auch nie. Alles ist Lüge. 🤥️

Diese Erpressungs-Spam hat inzwischen einen ganz schönen Bart. Aber es scheinen immer noch Menschen darauf hereinzufallen, denn es wird ja immer noch gespammt. Einen etwas ausführlicheren Kommentar zu einer derartigen Spam habe ich zum Beispiel im Juni dieses Jahres geschrieben, und der passt auch hier.

Der heutige Versuch eines asozialen Erpressers sieht so aus:

Grüß dich! Ich hab einige schlechte Nachrichten für dich. Einige Monate zuvor ich habe erhalten den Zugang zu den Geräten die Sie einsetzen beim Browsing von Webseiten.

Eine Woche später ich habe installiert das Trojan-Virus in Betriebssystemen aller Geräte welche Sie einsetzen zum Zugang zu Ihrer E-Mail.
Diese Software sichert mir den Zugang zu Kontrollern aller Ihrer Geräte (das Mikrofon, die Kamera und so weiter). Ich habe herunterladen Ihre Daten, die Fotos und die Browser-Geschichte auf meine Server. Ich behalte den Zugang zu Ihren Messenger, den sozialen Netzwerken, zur E-Mail, zur Chat-Geschichte und zur Kontakten-Liste.

Mein Virus erneut seine Signaturen unaufhörlich dank dessen Driver und somit bleibt unsichtbar für Antiviren-Software.
Jetzt können Sie verstehen warum ich blieb im Schatten bis zu diesem Brief…

Bei der Sammlung Ihrer Daten ich habe entdeckt dass Sie sind ein großer Anhänger der Webseiten für Erwachsene und anderer spaßhafter Sachen. Sie besuchen die Porno-Webseiten gerne und schauen die reizenden Videos oft um sich das Vergnügen zu bereiten.
Also, ich habe aufgenommen einige Ihrer schmutzigen Szenen und habe gebastelt mehrere Videos in denen Sie masturbieren und den Orgasmus erreichen.

Wenn Sie das noch bezweifeln, ich kann mit einzelnen Mausklicken alle Eure Videos für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandten zugänglich machen. Außerdem, Ihre Videos können durchs ganze Internet und für alle Welt erreichbar werden.

Ich kann vernichten Ihre Reputation für ewig. Ich glaube dass Sie diese Ereignisse vermeiden möchten, insbesondere in Betracht auf Natur von Videos welche Sie bevorzugen, weil es für Sie die wahre Katastrophe gewesen wäre.

Wollen wir das so beilegen- überweisen Sie mir 1000 EURO in Bitcoin auf Kurs zum Zeitpunkt der Überweisung. Sofort nach Annahme von Geld ich werde den gesamten Schmutz vernichten und dann können wir einander einfach vergessen.

Meine Bitcoin-Geldbörse zur Zahlung-
bc1qscvexfft7948kr2mamx5e07pdpgk0xkydncmxd

Wenn Sie wissen nicht wie die Bitcoins gekauft und überwiesen werden- nutzen Sie nur jedes beliebiges modernes Suchsystem.

Ich gebe Ihnen 50 Stunden (über zwei Tage) um die Zahlung durchzuführen. Ich installierte die Lesebestätigung dieses Briefs und der Zeitgeber wird starten sofort nachdem Sie es gesehen haben.

Außerdem, ich verspreche die gesamte schadenstiftende Software aus Ihren Geräten zu deaktivieren und zu vernichten. Das ist ein ehrliches Geschäft zu günstigem Preis mit Hinblick darauf dass ich verfolge Ihr Profil und den Emailverkehr seit einiger Zeit. Senden Sie mir keine Antworten. Jede Antwort wäre sinnlos weil Adresse des Absenders wird erstellt automatisch. Allerlei Beschwerden auch tragen keinen Sinn weil dieser Brief sowie meine Bitcoin –Adresse können nicht nachverfolgt werden.

Ich mache keine Fehler. Wenn Sie diesen Brief mit irgendjemand teilen werden, alle Videos werden sofort im Internet veröffentlicht und Ihre Reputation somit für immer vernichtet.

Ich wünsche Ihnen Gluck!

Ich wünsche dem höchst asozialen Spammer das nächste Mal auch ein bisschen mehr Glück beim Denken. 🍀️

Bis jetzt hat er jedenfalls kein Geld eingesammelt. Ich hoffe, das bleibt auch so. Wer mir nicht glauben möchte, dass diese Erpressung völlig substanzlos ist, weil ich ja nur so ein dahergelaufener Blogger bin, der im geduldigen Internet vieles behaupten kann, schaue bitte einfach mal bei der Polizei nach. Aber auf gar keinen Fall dieser Missgeburt Geld geben!

Damit kann man nämlich viel schönere Dinge anfangen. 😉️

5 Kommentare für Ihr Gerät ist gehackt und infiziert. Alle Ihre Daten sind kopiert auf externe Server. Lesen Sie die Anweisung hierunter jetzt!

  1. Anonym sagt:

    Kam heute bei mir rein. Wirklich schlächte übersätzung. Aber machen diese Mail schmeißen in Bio-Tonne. Vielleicht ist Spam kompostierbar?

    Jedenfalls habe ich auch keine Kamera und auch keine der genannten Geräte oder Netzwerke. Wofür auch.

    Jedenfalls vielen Dank für diese Seite, weiter so!

  2. Rachel sagt:

    Danke die email ist auch bei mir angekommen.
    Hat mir sehr geholfen, hoffe der nächste finde auch die hilfshinweise und werde nicht darauf einfallen

  3. Petze sagt:

    Ja, heute auch mal wieder angekommen, war vor Jahren, Monate ?? schon mal versucht worden. Ab in den Junk. Hab nix weswegen ich mich schämen müsste und wenn, kein Geld für solche Assis!

  4. Rolf sagt:

    Ich hoffe das sie diese Drecksäcke mal irgendwann bekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.