Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Zwei weitere Spams über missbrauchte Kontaktformulare

Mittwoch, 5. August 2020, 13:56 Uhr

Ich habe ja gestern schon darauf hingewiesen, wie zurzeit Kontaktformulare von Spammern zum Spamversand missbraucht werden, und heute habe ich zwei weitere Beispiele für diese gegenwärtige Spamflut, ebenfalls mit ganz vielen „Madchen“, also mit einem Gewimmel kleiner Maden:

Von: The Barefoot Cafe <johnwebb@webbcreations.com>
An: gammelfleisch@tamagothi.de
Betreff: Copy of: АDULT NUMМER 1 DATING-AРР FUR АNDROID

Copy of:

This is an enquiry e-mail via http://thebarefootcafe.com/ from: Herbertsaw <gammelfleisch@tamagothi.de>

MADCНEN SUCНЕN SEX IN IНRЕR SТАDT: http://wunkit.com/Rk0XAA
SЕХY МADСHЕN AUS IНRЕR STADT WОLLЕN SIE: https://onlineuniversalwork.com/adultsexdating198601
ALLEINSТЕНЕNDЕ МADСHEN WОLLЕN SЕХ IN IHRER STАDT: http://freeurlredirect.com/adultsexdating863442
TRIFF JЕTZТ ЕINE SEXY FRАU: https://qspark.me/XUm671
ADULT NUMМER 1 DAТING AРР: https://jtbtigers.com/adultsexdating796953
Adult dating for sex form
Adult how to just hook up on tinder
Adult am i dating for sex a sociopath quiz
Adult co to jest speed dating
Adult dating relationship tips
Adult im 16 and im dating a 19 year old
Adult christian dating for sex vs courtship
Adult best dating for sex apps montreal
Adult indian man dating for sex white girl
Adult dating sites for single parents uk
Adult halo tmcc matchmaking slow
Adult green bay packers fans dating
Adult houston online dating free
Adult old age dating websites
Adult free cougar dating for sex sites in south africa

So so, eine Kopie einer Anfrage-Mail des Barfuß-Cafés, die an die angegebene Absenderadresse zurückgeht, mit Volltext der Anfrage. Da kann man auch gleich einen völlig offenen Mailserver ins Internet stellen und keine weiteren Vorkehrungen gegen Missbrauch treffen!

Ich finde die Texttrümmer in dieser Spam besonders bemerkenswert. Die erwecken den Eindruck, als handele es sich eigentlich um Kommentarspamming, ganz so, als sei der Spammer nur versehentlich auf Kontaktformulare gestoßen und hat einfach gar nichts an seinen Skripten verändert, was er nicht verändern musste. Denn wenn er sich Mühe geben wollte, würde er ja nicht spammen. Dann könnte er ja gleich arbeiten gehen. 🛠️

Die zweite Spam ist tatsächlich noch ein bisschen leckerer. Genießer sollten sich auf ein zartes Aroma der geldernsten Seriösität zu einem kleinen Kackhäufchen vorbereiten. 💩🍽️

Von: republic <support@republicbk.com>
An: gammelfleisch@tamagothi.de
Betreff: Pending Notification

republic
Hi JUNGЕ МADCНЕN SUCНЕN SЕХ IN IHRЕR SТADT: https://jtbtigers.com/adultsexdating749949

You have received this email because you are a customer of Republic Bank.

This is a genuine email from Republic Bank.

Your account with account number: 561864■■■■ has been registered successfully

Your Can Begin Transaction After Your Activation within 24 hours

Access your account with the login details below;
Account Number : 561864■■■■
Account Password : Your Password when creating account

Contact Customer care @ (support@republicbk.com) for further instructions.

THANKS Republic Bank

© 2020 republic. All rights reserved.

Hui, ein Finanzdienstleister, bei dem sich schon die Kontoeröffnung für Spamzwecke missbrauchen lässt, weil ihm nicht einmal die naheliegendsten Plausibilitätsprüfungen für einen angegebenen Namen eingefallen sind! Denen gebe ich doch mein Geld! Kunde bin ich ja schon, wie mir eben mitgeteilt wurde. Was kann dabei schon passieren‽ 💸

Hauptsache, das Copyright des Finanzdienstleisters für eine Spam steht drunter! Komm, „Republic Bank“, verklag mich für mein Vollzitat! 👍😂

Mit Mitleid mit diesem Finanzdienstleister, der großkotzig als „Republic Bank“ firmiert, ist so klein. Die Domain steht vermutlich in Kürze wegen massenhafter Spam in allen Blacklists dieser Welt und wird auf Ramschniveau eingestuft, so dass keine Mail mehr ankommt und viele Menschen die Website mit Warnung vor kriminellen Aktivitäten sehen. Angesichts der Tatsache, dass dort jemand ein Konto unter einfacher Angabe der E-Mail-Adresse (auch gern mal eines anderen Menschen) eröffnen kann, ist eine solche Warnung wohl noch nicht einmal unangemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.