Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


C7sib7o

Dienstag, 24. Juli 2018, 13:26 Uhr

So nannte sich die Geheimzutat für kalorienreduzierte intellektuelle Ernährung, die auf meiner Homepage mit dem folgenden, von einem Skript abgesetzten „Kommentar“ versucht hat, am Spamfilter vorbeizukommen:

985824 738966I really like your article. Its evident that you have a lot knowledge on this topic. Your points are well made and relatable. Thanks for writing engaging and interesting material. 581758

Hey C7sib7o,

dein ziemlich dämlicher Versuch, Websitebetreiber vom Löschen deines Mülls abzuhalten, indem du sie lobst, ist nicht sehr überzeugend. Insbesondere dann nicht, wenn du gleichzeitig auch noch irgendwelche sinnlosen Zufallszahlen reinstreust, die sich an den Spamfilter richten. Denn so wirkt dein schnell rausgerotzter Text genau so persönlich, wie er gemeint ist.

Die von dir in dieser Spam verlinkte Website existiert jetzt nicht mehr. Aber du wirst schon einen anderen Hoster für deinen Betrugsshop finden. Die Welt ist ja groß.

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

PS: Natürlich hast du es nicht am Spamfilter vorbeigeschafft. ;)

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.