Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


European Social Fund Approved

Montag, 14. Mai 2018, 16:09 Uhr

Wie jetzt, für mich?

Von: Dr.Rodriguez &CO. <uc@mascomvl.ru>
Antwort an: danielrodriguezlaw@europe.com
An: Recipients <uc@mascomvl.ru>

Nee, ist doch nicht für mich… :(

ANWALTSKANZLEI Dr.Rodriguez &CO.
AV/DE GRAN VIA NO.38, 28008 MADRID. SPAIN
TEL: 0034 657 118 xxx. FAX: +34 919 010 xxx
E-MAIL: rodriguezandlaw@legislator.com

Wieso schreibst du Matschbirne von Spammer überhaupt eine Antwortadresse in deinen Mailheader, wenn du dann die Antwort auf deine Schrottmail auf einer ganz anderen Adresse haben möchtest? Ach, du weißt gar nicht, was das ist, so ein Mailheader, weil du kein Programmierer werden willst, sondern einfach nur spammen willst? Ja, genau diesen Eindruck machst du auch mit deinen Spams.

Sehr
Geehrter,

Genau mein Name!

Abschließende Mitteilung für die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes

Aber wenn ich das ominöse Preisgeld – hier im deutschsprachigen Kulturraum spräche man wohl eher von einer „Gewinnsumme“ oder einem „Gewinn“ – über das noch gar nichts näheres gesagt wurde, gar nicht beanspruche, wieso bekomme ich es dann ausgezahlt?

Wir möchten Sie informieren, dass das Büro des nicht Beanspruchten Preisgeldes in Spanien, unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln, in der Verarbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen gutgeschrieben wurde, und nun seit über zwei Jahren nicht beansprucht wurde.

Ah, das ist ja schön, dass das „auf meinen Namen“ gutgeschrieben wurde. Ich nehme an, es handelt sich um den Namen „Sehr geehrter“ aus der Anrede dieser Spam. :D

Mit freundlichen Grüßen
DR. DANIEL RODRIGUEZ
ANWALT.

Mit dümmlichen Grüßen
Andrej Schovel
Schäbiger Vorschussbetrüger

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

3 Kommentare für European Social Fund Approved

  1. Daniel Qarout sagt:

    Ich bin mal Nur so zum Spass soweit gegangen und habe dem meine Daten geschickt.
    Tatsächlich hat er Abends auf meinem Festnetz angerufen und mir alles lang und breit erklärt, soweit so gut kam er dann schließlich zum Punkt, nähmlich das ich
    eine Bearbeitungsgebühr von 850€ bezahlen müsse dann würde mir der ominöse
    Gewinn Ausgezahlt

    Ja nee is Klar :))

  2. Mario sagt:

    Hab auch vor einigen Tagen eine ähnliche Mail bekommen…
    Mittlerweile aber ohne Dr. im Gruß ;-)
    …mit sehr geehrter ‚Begünstigter‘ :-D zum totlachen

  3. Da. sagt:

    Ich habe ihm geschrieben, dass sowohl mein Anwalt als auch meine Söldner kontaktiert werden. Er möchte sich bitte gedulden

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.