Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Deine ersten € 5.000 warten auf Dich

Sonntag, 4. März 2018, 12:12 Uhr

Na, da will ich mal hoffen, dass meine ersten 5.000 Øre viel Geduld haben.

Hallo,

Genau mein Name!

hast Du schon von der Software Way2Freedom gehört?

Ich dachte immer, der Weg in die Freiheit erfordert die beherzte Anwendung von Guillotinen. :twisted:

Diese Typen sind verrückt. Die drucken buchstäblich Geld für ganz normale Menschen.

Oh toll! Die drucken Geld! Ist das eine Software der EZB?

>>> Schau Dir dieses Video an, dann verstehst Du, wie das alles funktioniert <<<

Und ich muss nicht einmal mehr lesen können, um reich zu werden. Es reicht, wenn ich Video gucken kann. Genau richtig für die Generation Teletubbie.

Oh schade, die verlinkte Weiterleitungsseite existiert schon gar nicht mehr. Jetzt werde ich nie erfahren, ob ich mit Bitcoin, Binären Optionen oder dem Martingale-System beim Roulettespielen reich werden soll. :D

Es ist die einfachste Art, Geld von zu Hause aus und ohne jede Anstrengung zu verdienen.

Vollautomatisch quillt Geld aus der Steckdose. Man kann die Beine hochlegen, an seinem Gemächte herumspielen und so lange in der Nase bohren, bis man endlich sein Gehirn gefunden hat, und man kriegt währenddessen Geld.

Manche Dinge hören sich zu gut an, um wahr zu sein.

Dinge, die sich zu gut anhören, um wahr zu sein, sind beinahe immer nicht wahr.

Aber das hier funktioniert wirklich und ist keine Schwindelei, wie so vieles, das andere Leute mit ihren verrückten Geschichten im Internet verbreiten…

Ganz großes Spammerehrenwort. Geschworen beim gefälschten Absender und beim spamversendenden Botnetz. Und jetzt bitte nicht darüber nachdenken, warum der Spammer spammt (um ein paar Affiliate-Groschen dafür zu kriegen, dass er irgendwelchen Abzockern neue Weihnachtsgänse zum Ausnehmen vorbeischickt), statt mit der ganz echt und wirklich funktionierenden Wundermethode automatisch reich zu werden.

Übrigens: die Software ist vollkommen kostenlos, also kannst Du im wahrsten Sinne des Wortes nichts verlieren.

Das Geld, mit dem man herumzockt, ist allerdings nicht kostenlos.

Nur etwa 5.000 pro Woche gewinnen.

Hui, es gibt eine Viertelmillion im Jahr. Ohne Anstrengung. Und nicht einmal lesen muss man können. Man muss auch nicht intelligent sein, es reicht völlig, wenn man einem Spammer glaubt und…

>>> Sichere Dir jetzt Deinen Platz. Es sind nur 45 Lizenzen verfügbar, also je früher Du Dir eine holst, desto besser <<<

…in der Spam rumklickt. Aber schnell! Sonst kriegt das automatische Geld Flügel und flattert davon.

Wir sprechen uns bald.

Das glaube ich kaum.

Отписаться от рассылки

Ah, auf russisch gefällt mir „Newsletter abbestellen“ auch gleich viel besser.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.