Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Sehr geehrter Kunde

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18:32 Uhr

Von: Wells Fa®go Bank <timclare673@gmail.com>
Antwort an: westernmoneyunion915@gmail.com

Mal wieder eine dieser Spezialbanken, die nicht nur irgendwelche kostenlos und anonym einzurichtenden Freemail-Adressen für die Kommunikation mit ihren „Kunden“ benutzen, sondern auch noch ihren Absender fälschen. Aber natürlich nicht so, dass es nicht lächerlich wirkt. Von diesen Banken gibt es niemals Geld, sondern immer nur Vorschussbetrug – man bezahlt eine Vorleistung, und die Spammer gehen damit in den Puff.

Dafür gibt es aber wenigstens eine lustige Reise durch die deutsche Sprache. Reisende werden gebeten, sich gut festzuhalten, denn es ruckelt mal wieder ein bisschen.

Sehr geehrter Kunde

Moment, die kennen mich gar nicht mit Namen, obwohl ich dort angeblich Kunde bin? Um was geht es hier überhaupt?

Die Kontrollabteilung der Wells Fargo Bank, die den Sicherheitstransfer-CODE kontrolliert, der wfu / 200/105/09 ist, der Authentifizierungssektionscode [sic!] dieser Bank schließt die Überprüfung Ihrer Datei [sic!] ab. Nachdem wir alle Dokumente des Anspruchs [sic!], die von dieser Abteilung mit Rechtfertigung und Überprüfung [sic!] von der globalen Strategie Amerika [sic!] erhalten wurden [sic!], durchlaufen, sind wir völlig zufrieden [sic!] und Sie wurden bestätigt [sic!].

Die Wells Fargo Bank bezüglich Überweisungen Ihrer Mittel [sic! Dieser Satz kein Verb.]. Ihr Schreiben wurde an die FSA Legal Division für die Überweisung von US $ 10,7 Millionen Dollar übertragen. WFU / 200/105/09 [sic!].

Ach so, es geht nur um etwas mehr als zehn Megadollar. Bei so einem Pfennigkram kennt man als Bank seine Kunden halt nicht richtig.

Wir sind zufrieden [sic!] mit Electronic Wire Transfer oder Swift Wire Transfer und die Rechte und Pflichten bei der Verwendung von elektronischen und Swift-Fonds-Transfer-Systeme sind durch den Electronic Fund Transfer Act definiert [Schön für die Rechte und Pflichten…]. Die Verordnung, die jedoch diese Satzung implementiert [sic!], 12 C.F.R. Teil 205, Regulation E. weist ausdrücklich darauf hin, dass seine Bestimmungen auf eine Situation nicht anwendbar sind, in der wir sicherstellen müssen, dass Ihre Gelder zwischen 10 Stunden [sic!] auf Ihr Zielbankkonto [sic!] überwiesen werden.

Angesichts des Volumens Ihrer Zahlung [sic! Richtige Kaufleute sprechen auch vom Betrag…] ist es richtig, dass wir hier in den Vereinigten Staaten die Genehmigung einiger Geldregulierungsausschüsse [sic!] beantragen, bevor wir die Übertragung eines Betrags [Ah, geht doch!] dieser Größenordnung an irgendjemanden durchführen können, andernfalls wird eine solche Übertragung von uns gestoppt [Ach, von euch, nicht von den US-Behörden? Dann lasst das doch gleich!] Die Finanzdienstleistungsbehörden und der Internationale Währungsfonds [sic!], da Ihre Überweisung die elektronische Überweisung ist [sic! Keine Überweisung vermittels eines von Brieftauben übermittelten Dokumentes.], sind fast bei unserer Bank aktiviert [sic!] und das einzige, was die endgültige Aktivierung Ihres Kontos beinhaltet [sic!], sind elektronische Überweisungs- und Genehmigungsdokumente von den zuständigen Behörden in den USA. Aus diesem Grund müssen Sie lediglich die Summe von 510 € für die Überweisung zahlen und die notwendigen Unterlagen für die endgültige Aktivierung Ihrer Mittel einholen.

Die Überweisungsgebühr wird nur über Moneygram oder Western Union Money Transfer erhoben

Denn nur bei Western Union und Konsorten ist das Verfahren so anonym, dass diese lustig radebrechenden Vorschussbetrüger sich ihr Geld abholen können, ohne dass die Handschellen klacken. Deshalb haben diese Spambanken auch niemals ein normales Bankkonto, wohin man die Vorleistung überweisen kann.

Wells Fargo Bank erklärt hiermit offiziell [sic! In einer nicht digital signierten und deshalb auf dem Transportweg beliebig manipulierbaren E-Mail werden „offizielle Erklärungen“ abgegeben], dass die erforderliche Zahlung die einzige und endgültige finanzielle Verpflichtung bleibt, die von Ihnen vor der endgültigen Überweisung Ihres Geldes verlangt [sic!] wird, daher werden alle weiteren Gebühren die volle Verantwortung unserer Bank sein, bis die endgültige Überweisung Ihrer Zahlung an Sie erfolgt Bankkonto [sic!]. In Bezug auf die elektronische Überweisungs- und Genehmigungsdokumente Gebühr 510 € nur BANK B [sic!], unter Abschnitt 47-4A302 der Wells Fargo Bank der Vereinigten Staaten von Amerika Gesetz [sic!], eine Hinterlegungsstelle, die Überweisungsträger können keine Gebühren für den Umgang mit der Überweisung von dem Geldbetrag, der auf das von Ihnen angegebene Bankkonto überwiesen werden soll. Der schnellste Überweisungsdienst ist der elektronische Überweisungsdienst [Ach!], der nur 3 Stunden für die Kontoerstellung benötigt. Der schnelle Überweisungstransfer dauert 5 Stunden [sic! Vermutlich werden die Bits einzeln und händisch auf die Datenleitung gelegt.].

Sie werden gebeten, sich an mich zu wenden, wenn Sie mit den Bankregeln zufrieden sind [sic!], um Ihnen Informationen zu erteilen, mit denen Sie die erforderlichen Gebühren für die Bearbeitung Ihrer Geldbeträge [sic!] in Höhe von 10,7 Millionen US-Dollar so schnell wie möglich bezahlen können. Dieses Gesetz wird gemäß § 35 und 36 des Interaktionsbereichs Bankwesen unserer Verfassung [sic! Die USA müssen eine lustige Verfassung haben!] und der Außenwelt [sic!] festgelegt. Auf der Basis von Gesellschaftsvertrag und Memorandum of Association, der Chase Controlling-Agentur der USA und Ihrem Glück [sic!] passt unser Stand und wir werden sicherstellen, dass Ihr Fonds vollständig auf Ihr Bankkonto übertragen wird [Ach!], sobald Sie unsere Anweisungen verstanden haben [sic!]. NB: DIESE TRANSAKTION WIRD VON DER REGIERUNG DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ÜBERWACHT, UM UNS FÜR INTERNET-IMPOSTEN ZU GEWÄHRLEISTEN. Designated Bankkontodetails [sic!] für die elektronische Überweisung, um Fehler zu vermeiden oder sollten Sie ein neues Konto erstellen [sic!]

Bank Name und Adresse
Accountnummer: [sic!]
Kontobezeichnung:
Routing-Nummer: [sic!]
Besetzung: [häh?]
Mobiltelefon: [Oh, das ist ein Bankkontodetail?!]

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Fragen, Bedenken [sic!] oder Kommentare haben, kontaktieren Sie uns bitte, um sicherzustellen, dass Sie immer eine schnelle und höfliche Aufmerksamkeit erhalten [Ich hätte aber lieber Antworten.]. Danke, dass Sie uns die Möglichkeit geben, Ihren Bankbedarf zu decken [sic!].

Dein [sic!],
Timothy J Farm

Vorsitzender, Chief Executive Officer,
Chief Executive Officer der Wells Fargo Bank
Und Direktor der Wells Fargo Bank

Hach, so eine große Bank mit aktiviertem Internationalen Währungsfonds und doch keine paar Groschen für einen richtigen Dolmetscher! :D

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.