Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Tagesarchiv für den 14. August 2017

Susann

Montag, 14. August 2017

So nannte sich der, die oder das Kommentator mit seiner oder ihrer IP-Adresse aus Indien, der, die oder das hier auf Unser täglich Spam den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges veröffentlichen wollte, aber an der Spamfilterung scheiterte:

Ich bin Frau Susann Fischer Ich lebe in Belgien, bin aus Österreich, ich brauche ein Darlehen von 100.000 Euro und wurde von einigen betrügerischen Kreditgebern betrogen.

Erst letzte Woche habe ich eine E-Mail von diesem Darlehen Unternehmen erhalten. Herr Paul Moritz kontaktiert, um zu wissen, ob ich ein Darlehen brauche und er leiht mir das Darlehen ohne Stress, ich habe ein Gelübde für mich und Gott, dass ich mein Zeugnis über das Internet teilen werde, wie ich mein Darlehen bekam.

Wenn Sie sich fragen, wie ich Ihr Darlehen bekam [sic!], bekam ich es auf http://www.kredit-markt.eu/,i auch meine Anfrage dort und ich bin froh zu sagen, dass Herr Paul Moritz mir das 100.000 Euro Darlehen gewährt haben Ich habe gesucht

Brauchen Sie Darlehen? Wenn ja, dann wenden Sie sich bitte an Herrn Paul Moritz. Kontakt auf via paulhelpfund@yahoo.com

Ich habe ebenfalls ein Gelübde für mich und G‘tt, dass ich mein Zeugnis über das Internet teilen werde, was ich immer für eine hirnrissige Spam bekomme. Allerdings mache ich das nicht in Form von stinkender Kommentarspam, sondern in Form dieser fröhlichen Website. :D