Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Wichtige Mitteilung zu Ihrem Bankkonto!

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 00:40 Uhr

Keine Panik! Das ist eine Spam. Die „Deutsche Bankengemeinschaft“ gibt es nicht. Was in der Spam steht, ist Bullshit. Die Spam löschen! Auf keinen Fall in die Spam klicken und erst recht keine Bankdaten eingeben!

Screenshot Thunderbird. Externe Grafiken werden nicht dargestellt. Sichtbar sind die ALT-Texte der Bilder. Der Text lautet: 3rf45d -- 43w2qfd -- fxcwe56342

Hey, Spammer,

du hast recht. Man kann natürlich eine Phishingmail machen, die so aussieht wie deine, wenn man sie in einem Mailclient anschaut, der keine externen Grafiken nachlädt¹. Aber das wirkt dann auch sehr, sehr lächerlich. Die Tatsache, dass du dir mit deiner von dir erfundenen „Deutsche Bankengemeinschaft“ neben dem für deine kriminelle Tätigkeit missbrauchten Bundesadler so viel Mühe gegeben hast, den Kunden „Sehr geehrter Kunde“ mit einer „Sicherheitsaufforderung“ zu verblenden…

Der gesamte Text liegt in Form einer Grafik vor: Deutsche Bankengemeinschaft -- Sicherheitsaufforderung (Schnittstelle zur Sicherheitsüberprüfung) -- Sehr geehrter Kunde, -- auf Grund gravierender Sicherheitslücken in einigen Online-Banking Sicherheitsverfahren, ist die Deutsche Bankengemeinschaft dazu verpflichtet unmittelbar zu handeln. -- Eine große Anzahl von Bankkunden sind von diesen massiven Sicherheitslücken betroffen. Nachdem wir sie telefonisch leider nicht erreichen konnten, bieten wir ihnen über diesen Weg an ihren Sicherheitsstatus zu überprüfen. -- Für die Überprüfung haben sie 2 Möglichkeiten -- 1. Möglichkeit: -- Vereinbaren sie einen Termin mit ihrer Hausbank und nehmen sie mit: Ihre Kontodaten / EC-Karte und ihren gültigen Personalausweis, ihre aktuelle Mobilfunknummer und 27€ Aufwandsgebühr (manuelle Überprüfung) -- 2. Möglichkeit: -- Überprüfen sie gleich online und kostenfrei, ob sie von einer Sicherheitslücke betroffen sind, indem sie dazu bitte auf den folgenden Link klicken (Sicherheit überprüfen).
Sicherheit überprüfen
Impressum -- Deutsche Bankengemeinschaft (DBG) -- Graurheindorfer Str. 108 -- 53117 Bonn -- Postfach 1253 -- 63002 Bonn -- © 2016 DBG

…vermag diesen lächerlichen Eindruck auch nicht abzumildern.

Ach ja, Lächerlichkeit: Es ist schade, dass du nicht gelernt hast, wann ein Komma gesetzt wird und dass bei allem deinem Streben nach Layout deinem Text doch ein wenig Stil fehlt. Vier klare Komma- und Rechtschreibfehler, ein Grammatikfehler, drei stilistisch ausgesprochen schwache Stellen, und das alles in einem derartigen Kurztext² – da wirkt eine „Bankengemeinschaft“ als Absender, die sich mit einem Hoheitszeichen der Bundesrepublik Deutschland schmückt, sehr unglaubwürdig.

Meint jedenfalls dein dich „genießender“
Nachtwächter

¹Das ist zum Schutz der Privatsphäre unbedingt erforderlich. Eine HTML-formatierte E-Mail kann durch das Nachladen einer Grafik heimlich „zurückfunken“, dass sie gelesen wurde. So lernen Spammer und Werber, wo sich der Aufwand lohnt. Gute Mailsoftware lädt externe Bilder nur auf explizite Anforderung.

²Nein, ich korrigiere die Fehler nicht und streiche sie auch nicht an. Ich habe nämlich schon einmal erlebt, dass hier ein Spammer mitgelesen und meine Verbesserungen in die nächste Spamwelle aufgenommen hat. Es gehört nicht zu meinen Absichten, Spammern zu helfen.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für Wichtige Mitteilung zu Ihrem Bankkonto!

  1. SpamFan :-) sagt:

    Ich hab sowas im Sommer von „Volksbanken Raiffeisenbanken“ (angeblich!) erhalten. Da war aber nur Text drin, keine Graphik zum Nachladen. Dies wurde leicht modifiziert kürzlich wieder verschickt. In der neueren Variante soll man nicht nur Daten angeben, sondern sogar eine Software installieren.

    „…
    Aus diesem Grund hat unser Volksbank-Sicherheitsteam
    für unsere Kunden ein neues Sicherheitszertifikat
    für Mobile Endgeräte entwickelt. Nur so können
    wir Missbrauch durch Dritte ausschließen und Sie
    vor einem finanziellen Schaden bewahren.

    Die Installation ist nur einmal notwendig,
    erneute Sicherheitsupdates für ihr Endgerät
    werden fortan automatisch ausgeführt.

    Sollten Sie dieser Aufforderung nicht nach kommen,
    sind Sie im Betrugsfall voll haftbar, des Weiteren
    werden wir nach Ablauf einer Frist von 14 Tagen
    vorsorglich Ihr Konto sperren.
    …“

  2. […] eigentliche Mail ist ohne Text; sie besteht in ähnlicher Weise wie die kürzliche Phishing-Kampagne der angeblichen „Deutschen Bankengemeinschaft“ nur aus drei Grafiken. Wer eine gute Mailsoftware in ihren Standardeinstellungen benutzt, sieht gar […]

Kommentar fü Ihre Postbank – Wichtige Informationen fur Sie « Unser täglich Spam hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.